Spargel im Garaufsatz?

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von espi02, 03.05.06.

  1. 03.05.06
    espi02
    Offline

    espi02 Inaktiv

    Hallo,

    mich würde mal interessieren ob ich den Spargel einfach in den
    Varoma legen kann????
    Normalerweise müsste das doch auch gehen oder?
    Vorallem schonender. Wenn ja wie ist er geschmacklich?

    LG
    espi02
     
    #1
  2. 03.05.06
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Spargel im Varoma?

    Hallo Espi,

    lecker ist der Spargel, wenn Du ihn im Varoma machst. Ich finde, er hat noch mehr Aroma als wenn Du ihn im Wasser kochst, er wird auch nicht so "labbrig" (ich hoffe Du weißt was ich meine?).
    Du kannst ihn einfach in den Varoma reinlegen, achte nur drauf, dass ein paar Schlitze freibleiben wegen dem Dampf. Ich gare gleichzeitig im Garkörbchen immer die Kartoffeln, das Ganze stelle ich auf 32 Minuten/Varoma/Stufe 1 und fülle unten ca. 750 ml Wasser mit Gemüsebrühepulver ein. Wenn er nicht gar sein sollte, kannst Du die Zeit ja noch ein bißchen nachstellen.

    Und dazu Sauce Hollandaise aus dem roten Buch... köstelisch!
     
    #2
  3. 03.05.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Spargel im Varoma?

    A propos Varoma - mal eben eine dumme Frage. Wobei Ihr ja Gott sei Dank nie müde werdet zu versichern, dass es keine dummen Fragen gibt. Sehr nett. Also, hier kommt die Frage, Sie haben 30 Sekunden:

    Muss man das Gargut im Varoma mit Salz bestreuen?

    Vielen Dank und beste Grüße

    Jutta
     
    #3
  4. 03.05.06
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Spargel im Varoma?

    Hallo Jutta,

    30 Sekunden ist sogar für den Wunderkessel ein klitzeklein wenig zu kurz :rolleyes: . Aber dumme Fragen kenne ich auch keine, ehrlich!

    Ich bestreue mein Gargut eigentlich nie mit Salz, das Aroma ist so schon sehr intensiv. Was ich allerdings gerade überlege, ist, es kurz vor dem Servieren mit ein bißchen Fleur de Sel zu bestreuen, so dass das gerade noch schmelzen kann. Hab ich aber noch nie gemacht - Du hast mich sozusagen gerade auf die Idee gebracht.
     
    #4
  5. 03.05.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Spargel im Varoma?

    Vielen Dank, liebe Quiltmaus! Da sieht man doch mal wieder, wozu's gut war!

    Lieben Gruß

    Jutta, die immer WWM cookt und sich ärgert, dass der blöde Jauch nie zurückruft und auf keine SMS reagiert, der Blöde!
     
    #5
  6. 03.05.06
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Spargel im Varoma?

    Hallo Jutta,

    is nich wahr, oder? Du bewirbst Dich auch? Ich auch - und das schon seit eeeewigen Zeiten (schon über 2 Jahre), jeden Tag eine SMS. Alleine um die Gebühren wieder reinzukriegen wird's langsam Zeit, dass die sich mal melden ;).

    Aber wenigstens bin ich dann wohl nicht die einzige der es so geht. Ich könnte immer in die Tischkante beißen, wenn da mal wieder jemand auf dem Stuhl sitzt und einfach so mal erzählt, er oder sie hätte sich nur ein (EIN!!!) mal beworben und schwubs sitzt er oder sie dort *grummel*.
    [​IMG]
     
    #6
  7. 03.05.06
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    AW: Spargel im Varoma?

    Hallo Ih Beiden,
    dann drücke ich Euch mal ganz fest die Daumen, dass es bald mit WWM klappt.

    Habe diese woche auch Spargel im Varoma gekocht. Einfach nur super lecker.
    habe auch so gute 750 ml Wasser in den Topf gegeben , Salz, etwas Zucker und einen Stich (ich hoffe Ihr könnt damit etwas anfangen) Butter.Dann 30 Minuten auf Varoma . Einfach köstlich und gebe Dir recht nicht so labbrig als wenn man ihn im Topf kocht.
    Freue mich auf die Spargelzeit.
    Liebe Grüße
    Ingeborg
     
    #7
  8. 04.05.06
    bäumchen
    Offline

    bäumchen

    AW: Spargel im Varoma?

    Hallo Ihr!

    Also ich habe vor zwei Tagen Spargel im Varoma gemacht. Das erste Mal! Hat Superlecker geschmeckt. Ich habe das Rezept genommen, das auf dem Werberpospekt vom TM steht. Kartoffeln in den Gareinsatz, 500 ml Wasser und 1/2 Tl Salz. Den Spargel in den Varoma. Da ich von meiner Mama gelernt habe, dass in das Spargelwasser auch ein wenig Zucker gehört, habe ich gaaaanz wenig Zucker auf den Spargel gestreut. Ich dachte im Garwasser werden sonst auch die Kartoffeln süß. Wie gesagt, uns hat es sehr lecker geschmeckt.
     
    #8
  9. 04.05.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Spargel im Varoma?

    Liebe Quiltmaus, ich sehe schon, Du verstehst mich.

    Dass die so schnell auf den Stuhl kommen und wir nicht, ist an sich schon eine Frechheit, aber dass die oft dann auch noch dumm wie Brot sind, das ist doch wirklich die Höhe!

    Mitfühlende Grüße

    Jutta
     
    #9
  10. 04.05.06
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    AW: Spargel im Varoma?

    Hallo, Ihr WWM-Süchtigen! =D

    Vielleicht sollten wir ihm mal vorschlagen, eine reine Wunderkesselhexenrunde zu machen? :rolleyes:
     
    #10
  11. 04.05.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Spargel im Varoma?

    Nee, nee, lass man. Ich würde ungern gegen FreundInnen antreten... Da wäre ich befangen. Aber ganz im Ernst - ich würde gern dort mal mitraten.

    Was ich übrigens irre finde, ist die Tatsache, dass schonmal die Freundin einer Bekannten eingeladen wurde. Und dreimal dürft Ihr raten, was sie gesagt hat? "Och nee, für mich wäre das wohl nix, aber meine Freundin würde ja gern..." Da hat RTL dankend abgelehnt.

    Und eine andere, die ich übrigens auch kenne, wurde ebenfalls eingeladen und bekam drei Fragen gestellt. Am Telefon. So Allerweltsfragen. Daran ist sie leider gescheitert. Und sie ist durchaus eine gebildete Frau. Das nenne ich PECH!

    Und ich denke mir einfach, wenn es schon zweimal so sehr in meiner Nähe eingeschlagen hat, dann müsste ich doch auch langsam mal dran sein, oder?

    Aus den Startlöchern grüßt

    Jutta
     
    #11
  12. 04.05.06
    krümelmonster
    Offline

    krümelmonster

    AW: Spargel im Varoma?

    Hallo,

    hab noch mal eine Frage zum Spargelkochen.
    Wieviel Spargel kocht ihr denn aufeinmal im Varoma?
    Wir sind zu viert und essen alle sehr gerne Spargel und so 2kg müsste ich schon haben pro Mahlzeit. Meint ihr das geht?

    Danke für eure Hilfe

    Andrea
     
    #12
  13. 07.05.06
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Spargel im Varoma?

    Hallo Andrea,

    bei uns gab es gerade eben Spargel, allerdings nur 1 kg im Varoma, wir sind aber auch nur 2 Personen. Ich denke, dass Du 1,5 kg locker in den Varoma kriegst, bei 2 kg glaube ich, dass vielleicht der Deckel nicht mehr fest aufsitzt. Dann könntest Du aber mit dem Trick arbeiten, dass Du den Varoma nicht mit dem Deckel schließt sondern mit Alufolie. Das hab ich schonmal bei was anderem gemacht, hat prima funktioniert!
     
    #13
  14. 07.05.06
    Anitram
    Offline

    Anitram Inaktiv

    AW: Spargel im Varoma?

    Hallo Ihr! =D

    Auch ich habe vor 2 Tagen Spargel im Varoma gemacht wie im Buch beschrieben. Nur habe ich den Zucher nicht ins Wasser sondern auf den Spargel direkt gestreut. Es war seeeeeehr lecker. Hatte meine Zweifel das der Spargel überhaupt weich wird. Aber er war genau richtig. Bei uns gab es nur geschmolzen Butter dazu, da mein Kinder die Sauce Hollandais nicht mögen.
    :p
     
    #14
  15. 07.05.06
    Anne
    Offline

    Anne

    AW: Spargel im Varoma?

    Hallo Quiltmaus und hamburgerdeern,


    bewerbt Euch doch zusammen bei Jörg Pilawa, ich denke da hättet ihr als Internet-Freundinnen doch Chancen.
    http://www.daserste.de/quiz/


    Liebe Grüße Anne:p
     
    #15
  16. 07.05.06
    knuffelmaus67
    Offline

    knuffelmaus67

    AW: Spargel im Varoma?

    Hallo Hexen,

    auch ich hatte heute Spargel mit Kartoffeln und Hollandaise. Mhhhhhhhh war das lecker. Ich mußte mich beherschen damit für meine Große wenn die gleich Heim kommt nochwas da ist.

    Liebe Grüße
    Petra
     
    #16
  17. 08.05.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Spargel im Varoma?

    Hallo,

    bei uns gab es auch Spargel ( gruen und weiss). Die Sahne habe ich durch Gemuesebruehe mit 25g Zitronensaft in der Hollandaise ersetzt. Schmeckt uns viiieeel besser.

    LG,
    Elli
     
    #17
  18. 08.05.06
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Spargel im Varoma?

    @Anne

    Das ist ja mal eine klasse Idee von Dir mit dem Pilava. Mensch Hamburgerdeern, das wär doch was für uns, oder? Denk doch mal drüber nach :rolleyes: . Wobei, ich bin ja ehrlich gesagt eigentlich ein Jauch-Fan. Aber der will uns beide ja wohl nicht...

    Ich stell mir gerade vor, wie er guckt, wenn wir uns als Internet-Freudinnen mit Spaß am TM vorstellen :-O
     
    #18
  19. 08.05.06
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    AW: Spargel im Varoma?

    Hallo zusammen!

    Auf einem Kundenkochen hatten wir den Varoma mal bis oben hin voll mit Spargel. Ich weiß aber nicht mehr wieviel das vom Gewicht her war. Also, wir mussten die Stangen nach der Hälfte der Garzeit (ich glaub, das waren aber auch insgesamt um die 40 Minuten, wegen der Menge) einmal wenden, denn sonst wären die oberen nicht fertig geworden.
     
    #19
  20. 08.05.06
    Ursula-Marie
    Offline

    Ursula-Marie Ursula-Marie

    AW: Spargel im Varoma?

    Hallo espi02,

    versuche doch das Rezept aus dem (rotes) Kochbuch für TM31
    Seite 60.

    Ich hatte noch nie Probleme damit.

    Gutes gelingen =D
     
    #20

Diese Seite empfehlen