Spargel imTM

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von maikaeferchen, 25.05.08.

  1. 25.05.08
    maikaeferchen
    Offline

    maikaeferchen Maikäferchen

    Hallo,
    ich bin Anfänger:roll: am TM Topf
    heute möchte ich gerne Spargel und Kartoffeln in meinem Tm Topf machen wie lange braucht ca 1 gutes Kilo Gemüse und Kartoffeln
    LG
    Maikaeferchen:wav:
     
    #1
  2. 25.05.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Spargel imTM

    Hallo Maikäferchen!

    Ich habe den Spargel in den Varoma gegeben und der braucht je nach Stärke ca. 30-40 Minuten, manche haben auch schon was mit 20-25 Min. geschrieben (irgendwo in einem Rezept), aber bei mir war er da noch hart. Die Kartoffeln habe ich in Stücke (Würfeln von ca. 2x2cm) in das Körbchen im Topf gegeben.

    Habe den Spargel schon mal 10 Min. gegart und dann erst die Kartoffeln eingehängt, so hat es bei mir gepaßt gehabt, daß beides gleichzeitig gar geworden ist.

    3/4 Liter Wasser mit Salz benötigt man dafür (1/2l für eine halbe Stunde).

    Ich hoffe, ich konnte Dir helfen
     
    #2
  3. 25.05.08
    schnurzel71
    Offline

    schnurzel71

    AW: Spargel imTM

    Hallo :)

    Bei mir hat eine halbe Std. gereicht für 1 Kilo Spargel und Kartoffeln.
    Wünsche gutes Gelingen und einen guten Appetit =D
     
    #3
  4. 26.05.08
    Mo
    Offline

    Mo

    AW: Spargel imTM

    Hallo, ich habe es heute so gemacht:
    700 g warmes Wasser mit 1 Tl Salz, 1/2 Tl Zucker, 1 Tl Butter 15 Min. Varoma aufstellen. Spargel schälen und Schalen in den Korb stopfen, dann im Mixtopf auskochen. In dieser Zeit die Kartoffeln schälen, Spargel in den Dampfaufsatz schichten (dickste nach unten). Nach den 15 Min. die Schalen wegwerfen, die Kartoffeln in den Korb geben, alles zusammen aufsetzen und 22 Min./St.1/Varoma garen. Zu dem Sud 2 El Mehl geben, etwas Sahne oder Milch dazu (auf 1/2 l auffüllen), salzen und pfeffern, 4 Min. Stufe 3 kochen, dann noch etwas gehackte Petersilie dazu.
    Es hat wunderbar geschmeckt! Durch das Auskochen der Schalen wird die Soße besser und - haben wir den Eindruck - auch die Spargel schmecken intensiver.
    LG
    Mo
     
    #4
  5. 26.05.08
    vobarina
    Offline

    vobarina

    AW: Spargel imTM

    Hallo ,
    habe noch einen kleinen Tip,
    ich gebe über den Spargel im Varoma noch einige Spritzer Zitronensaft, eine Prise Zucker und eine Prise Salz und "rühre" dann nochmal mit den Fingern um.
    Der Spargel hat dann einen tollen Geschmack.
    Probierts mal aus.

    LG Vobarina
     
    #5
  6. 26.05.08
    maikaeferchen
    Offline

    maikaeferchen Maikäferchen

    AW: Spargel imTM

    Ju hu ,
    es hat geklappt und ganz toll geschmeckt und das alles in einem Topf , ich bin begeistert.:sunny:
    Vielen Dank für die Tipps

    LG Maikaeferchen:wav:
     
    #6
  7. 26.05.08
    tatralein
    Offline

    tatralein

    AW: Spargel imTM

    Hallo Maikaeferchen,

    gerade schriebst Du wie gut es geklappt hat. Sonst hätte ich auch noch einen Tip für Dich gehabt: Ich koche Spargel immer nach den Angaben in dem Rezept im roten Buch (Grundkochbuch TM 31). Allerdings nur mit 500 g Wasser.

    Gruß
    Petra
     
    #7
  8. 27.05.08
    Feather
    Offline

    Feather

    AW: Spargel imTM

    Ich hätte noch nen Tip für ne leckere vegane "Hollandaise"-Soße:

    Man macht einfach 1-2 Kartoffeln mehr und benutzt diese als Soßengrundlage (mach ich übrigens meistens für Soßen)
    ein gutes Stück Butter dazu
    nen Spritzer Zitronensaft
    Salz, ein bissel Zucker und Kurkuma (Gelbwurz - macht ne schöne Farbe ;) )
    und nen TL Senf
    Alles miteinander pürieren

    fertig :)

    vlg, feather
     
    #8
  9. 27.05.08
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    AW: Spargel imTM

    Hallo Feather
    Die Soße hört sich ja super an,Frage ohne nochmal koche ? nur zusammenrühren?
     
    #9
  10. 27.05.08
    Feather
    Offline

    Feather

    AW: Spargel imTM

    Hallo Geli,

    ja, es ist ja noch alles heiß, die Kartoffeln, das Spargelwasser ... und es ist alles SO schnell vermixt, daß die Soße schneller fertig ist, als der Tisch gedeckt ist ;)
    Der Clou ist, dass genau das für die Soße auf Kartoffelbasis gewünscht ist, was für Kartoffelpürree ein absolutes NEIN ist. Wenn man Kartoffeln zu schnell vermixt, dann wird die Stärke rausgelöst und es wird klebrig. Für die Soße (oder auch Suppen) aber ist es genau das Richtige. :)

    vlg, feather
     
    #10
  11. 28.05.08
    maikaeferchen
    Offline

    maikaeferchen Maikäferchen

    AW: Spargel imTM

    Hallo Geli
    habe gestern die Soße zu meinen Blumenkohl gemacht , die war super super köstlich .Vielen Dank für das Rezept
    LG Maikaeferchen
     
    #11
  12. 28.05.08
    maikaeferchen
    Offline

    maikaeferchen Maikäferchen

    AW: Spargel imTM

    Hallo Feather
    habe den Namen vertauscht sorry ich meinte dein
    Soßenrezept
    Es grüßt das Maikaeferchen:sunny:
     
    #12
  13. 29.05.08
    Feather
    Offline

    Feather

    AW: Spargel imTM

    Hallo Maikäferle,

    KLASSE !!! das freut mich ganz dolle - ich mach meine Soßen NUR so und freu mich immer auch noch daran daß die Soße auf Kartoffelbasis basenbildend und nicht säurebildend ist :) ... also auch noch gesund :)

    vlg, feather
     
    #13

Diese Seite empfehlen