Spargel mit gefüllter Hähnchenbrust und Zitronensauce

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von anilipp, 19.05.06.

  1. 19.05.06
    anilipp
    Offline

    anilipp

    Nachdem ich hier bis jetzt nur Nutznießer war, will ich heute auch mal ein gutes Werk tun und mein Lieblings-Spargelrezept einstellen.

    Zutaten für 4 Personen:

    ca. 1,5 Kg Spargel (oder auch ein bißchen mehr) schälen
    soviel Kartoffeln schälen und würfeln, bis das Garkörbchen voll ist (salzen nicht vergessen)
    ca 700 ml. Wasser
    100ml Weißwein
    300ml Gemüsebrühe
    2 Schalotten
    4 Hähnchenbrustfilets mit Haut
    4 Scheiben Parmaschinken
    1 Bund Basilikum
    4 Eßl. Öl
    150 ml Schlagsahne
    etwas abgeriebene Zitronenschale (bitte Bio-Zitrone)
    1-2 Eßl. Zitronensaft
    Salz und wer hat Zitronenpfeffer (normaler frisch gemahlener tut´s auch)

    Zubereitung:

    den TM mit ca. 700ml. Wasser bestücken, die Kartoffeln ins Körbchen und den Spargel in den V.aroma ca. 30min. auf v.aroma einstellen.
    In der Zwischenzeit in die Filets in die Längsseite eine Tasche schneiden.
    Zwei Drittel des Basilikums abzupfen und auf die Schinkenscheiben verteilen, dann die Scheiben aufrollen und in jedes Filet eine Rolle hinein schieben. Mit einem Zahnstocher verschließen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    Die Filets in heißem Öl von beiden Seiten anbraten und anschließend in einer feuerfesten Form im vorgeheizten Backofen auf der 2.Schiene von unten bei 200 Grad (Umluft 180 Grad ) ca. 15-18 min weitergaren.
    Für die Soße die Schalotten fein würfeln und in etwas Butter andünsten. Mit Wein ablöschen und fast vollständig einkochen lassen. Brühe dazugeben und offen bei starker Hitze auf 1/3 einkochen lassen. Sahne zur Soße geben und nochmals ca 2min kochen lassen. Mit Zitronenschale, -saft, Salz, Zucker und (Zitronen)Pfeffer abschmecken. Restliches Basilikum in sehr feine Streifen schneiden und in die Soße rühren.

    UND GENIESSEN++++

    ich hoffe es schmeckt euch genauso wie mir und meiner Family und vielleicht hat ja jemand eine Idee ob man die Soße evtl. auch noch im TM machen kann.
    Viele liebe Grüßle und viel Spaß beim Ausprobieren wünscht euch Christine
     
    #1
  2. 19.05.06
    Frisco
    Offline

    Frisco WK-Rezeptetopf

    AW: Spargel mit gefüllter Hähnchenbrust und Zitronensauce

    Hallo Christine,;)

    die Sosse kannst du auch im Jaques zubereiten. Man lässt den MB weg und reduziert so die Sosse. ;)
     
    #2
  3. 19.05.06
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Spargel mit gefüllter Hähnchenbrust und Zitronensauce

    Hallo Ammeli,
    geht denn das während man die Kartoffeln und den Spargel zubereitet? oder muß man erst das Gemüse fertig machen und anschließend die Soße? Wenn ja würde doch der Spargel und die Kartoffeln in der Zwischenzeit kalt werden.
    Sorry für die dümmlichen Fragen, bin noch relativer Frischling
    Christine
     
    #3
  4. 15.05.07
    superkoch
    Offline

    superkoch Inaktiv

    AW: Spargel mit gefüllter Hähnchenbrust und Zitronensauce

    Hallöchen,
    habe gestern das Repezpt ausprobiert! Hat alles super geklappt und war wunderbar! Sehr empfehlenswert!
    Vielen Dank!!!!
    :p :p :p :p :p
     
    #4
  5. 13.06.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo allerseits,

    heute gab es wieder mal mein Lieblings-Spargelgericht und ich habe sogar dran gedacht für euch ein Foto zu knipsen. =D
     
    #5

Diese Seite empfehlen