Spargel-Mousse

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft vegetarisch/vegan" wurde erstellt von PetraGG, 17.05.06.

  1. 17.05.06
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    Hey,

    was haltet ihr hiervon?? leider habe ich keine Ahnung, wie ich das im Thermomix zubereiten kann(TM31) ?:-(

    Spargel Mousse :confused: :confused:

    250g Spargel
    100g Sahne
    4 Blatt Gelatine
    Salz, Pfeffer, Dill

    Spargel waschen, schälen und garen, dann pürieren
    Sahne steif schlagen und unter den pürierten Spargel heben.
    Die Gelatine nach Vorschrift auflösen und unter die Masse rühren. Das Ganze mit Dill, Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Spargelmousse könnte man jetzt auf Pumpernickel oder Kräckern verteilen und servieren oder oder oder...

    Hört sich doch klasse an? Hilfe Hilfe

    Lieben Gruß,
    Petra
     
    #1
  2. 17.05.06
    Frisco
    Offline

    Frisco WK-Rezeptetopf

    AW: Spargel-Mousse

    Hallo Petra,;)

    diese Mousse mache ich schon seit fast 20 Jahren. Die gibt es in der Spargelzeit bei uns oft.
    Ich gebe noch ein wenig Cognac hinzu, das gibt einen "feinen" Geschmack.
    Ich serviere sie als Nocken abgestochen auf einem Salatbett und es gibt eine Rosette aus Räucherlachs dazu. Natürlich dann auch ein schönes Baguette (mit Baguetteback/Sauerteig) dazu und - schwelg, schwelg-.
    Unsere Gäste sind davon immer sehr begeistert! Zum Salatbett stelle ich Olivenöl im Spender und Balsamico in der Sprühflasche dazu und wieder habe ich "gepunktet". Und alles macht nicht viel Arbeit.
    Ein klein wenig frisch geriebenen ( im Jaques natürlich) Meerrettich noch über den Lachs bringt auch was. In die Mousse gebe ich ab und an auch mal einige Zesten von Limone.Guten Appetit!;)
     
    #2
  3. 25.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Spargel-Mousse

    Hallöchen,

    ich würde es so probieren:
    100 g gekühlte Sahne im TM ........auf Stufe 3, steif mixen, bei Sichtkontakt - die Sahne ist steif, wenn sie am Rand Rillen bildet, umfüllen, kalt stellen.
    250g Spargel, geschalt und in Stücke geschnitten ins Garkörbchen geben, 500 g wasser in den Mixtopf geben, Garkörbchen einsetzten, ....Stufe 2, 100° , ca. 20 Minuten garen (abhängig von der Spargelstärke).
    In der Zwischenzeit :

    4 Blatt Gelantine im kaltem Wasser einweichen.

    Nach dem Garen, Wasser aus dem Topf nehmen.

    Sargelstücke...... auf Stufe 5 , fein mixen, Sichtkontakt, abkühlen auf 50°, dann die eingeweichte Gelantine zugeben,..... auf Stufe 4, 20 Sekunden mixen,
    die geschlagene Sahne, auf ......Stufe 1 untermischen.Mit Salz, Pfeffer, Dill abschmecken, erneut auf Stufe 1 einige Sekunden vermischen.

    Im Kühlschrank kalt werden lassen.

    Die Spargelmousse könnte man jetzt auf Pumpernickel oder Kräckern verteilen und servieren oder oder oder...

    Liebe Grüße Andrea
     
    #3

Diese Seite empfehlen