Anleitung - Spargelauflauf mit Eiern

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Mickeymaus, 21.04.10.

  1. 21.04.10
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo ihr lieben Spargelfans :p
    Hier mein erstes Rezept...

    Spargelauflauf

    1500 g geschälter Spargel
    60 g Butter
    40 g Mehl
    1/4 l heiße Milch
    150 g Schinkenwürfel
    4-5 Eßl. Sahne
    Salz, Pfeffer, Muskat
    4 hartgekochte Eier
    100 g ger. Gouda
    3 Eßl. Semmelbrösel

    Spargel in Salzwasser 10-15 Min. garen,abtropfen lassen und warmstellen.
    1/4 l Spargelwasser aufheben.
    30 g Butter zerlassen und Mehl darin anschwitzen.
    Nach und nach Milch, Sahne und Spargelwasser zugießen und dicklich einkochen,dann
    Schinken und Gewürze zugeben.
    Spargel in eine Auflaufform schichten, hartgek. Eier in Scheiben schneiden und obendrauf legen, mit Soße übergießen.
    Käse mit Semmelbrösel mischen und über die Soße geben, mit der restlichen Butter beträufeln.Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 20 Min. backen.
    Dazu passen am besten neue Kartoffeln, oder einfach nur frisches Baguette und grüner Salat.... :rolleyes:

    Guten Appetit!

    Grüßle aus dem Schwabenland
    Helen
     
    #1
  2. 21.04.10
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo Helen,
    ein schönes Rezept mal was anderes mit Spargel. Danke
     
    #2
  3. 21.04.10
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo Helen,

    uih - ist dies das Rezept vom deftigen Spargel :rolleyes:?

    Liest sich klasse =D!

    Werde ich ausdrucken und demnächst machen.

    :happy_big: Herzlichen Danke dafür!
     
    #3
  4. 21.04.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallooo...
    Ja macht das, der schmeckt voll gut!!!
    Ich hab auch schonmal die Kartoffeln in den Auflauf mit eingeschichtet
    und dafür bissle weniger Spargel genommen.
    Die müssen aber dann auch vorgegart werden, sonst werden die leider net durch...

    :banghead: ich will Spargel...:banghead: ich will Spargel:banghead:

    hier gibts aber keineeeeeeen...... :ngazzat:
     
    #4
  5. 21.04.10
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hi Schnecke! Werd am Wochenende anfangen einzufrieren, damit ich Vorrat hab wenn Du kommst! :p

    Da fällt mir übrigens ein, daß ich früher, als wir ihn noch selber hatten (mein Ex) Spargel auf Vorrat eingefroren hab. Den Spargel mit einem Sparschäler schälen und roh in einen Gefrierbeutel tun.
    Wenn man ihn zubereitet, gibt man den Spargel gefroren in kochendes Salzwasser, kocht ihn aber etwas länger wie normal. Schmeckt wie frischer Spargel!
    Die Schalen hab ich gut durchgekocht, das Spargelwasser mit Suppenwürfel abgeschmeckt und mit Eigelb und Sahne legiert.Gibt 'ne prima Spargelcremesuppe! Wer will, kann noch ein paar Spargelstückchen mitkochen.
     
    #5
  6. 21.04.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe


    vorrausgesetzt die Asche zieht ab....:-(
     
    #6
  7. 22.04.10
    Radiesle
    Offline

    Radiesle


    Hallo Helen,

    danke für die beiden Tipps - werde ich ab heute berücksichtigen :rolleyes:.

    Hatte mich schon gefragt ob man Spargel auch einfrieren und wie dann wieder auftauen kann. Dank dir bin ich nun schlauer =D.

    Die Resteverwertung, sprich Schalen, habe ich mir für diese Saison auch vorgenommen.

    Mal schauen ob ich morgen beim einkaufen genügend Spargel bekomme, dann gibt es am Wochenende nämlich deinen Auflauf.
     
    #7
  8. 29.04.11
    evi67
    Offline

    evi67

    Hallo Helen,

    heute habe ich dein obermegaleckeres Gericht nachgekocht.
    Faulerweise habe ich alles im Mixi gemacht - im Garkörbchen hatte ich noch zusätzlich Kartoffelscheiben (abgeguckt von Sackelzements Faule-Weiber-Kartoffelsalat) habe alles schön in eine Springform geschichtet ... dann "oh Schreck" lief die Sauce unten aus dem Boden raus ... also alles schnell in eine Glaskaserollenform umgefüllt mit Käse bestreut und in den Ofen ...
    Beim Essen fragten meine Kinder "wo sind die Eier" :-O oh weh - die hatte ich vor lauter Auslaufumfüllaktion vergessen.
    War wirklich oberlecker und meine Mädels haben gefuttert wie die Großen, deshalb von uns die verdienten fünf Sternderl!!!!
    Das koche ich auf alle Fälle noch einmal wieder - werde aber den Spargel *manmögemirverzeihen* vor dem garen gleich kleinschneidn und die Eier nicht vergessen *grins*

     
    #8
  9. 29.04.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Pssst, nicht verraten, mir ging es auch schon mal so, hat aber trotzdem lecker geschmeckt! ;)
    Danke für die Sterne! Mein Lebensgefährte mag ja den Spargel nicht besonders, drum hab ich seit ich bei ihm bin glaub ich noch nie einen gemacht! Aber an Pfingsten kommt Pedi und dann wird Spargelauflauf mit Eiern gekocht!
     
    #9
  10. 03.05.11
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Helen,;)

    da wir auch die absoluten Spargelliebhaber sind, gibt es ihn momentan bei uns in vielen Variationen.
    Nun wollte ich auch mal dein Rezept probieren.
    Ich hatte allerdings nur 1 kg Spargel.
    Habe ihn gekocht und seperat dazu Pellkartoffeln.
    Die Sosse habe ich pie mal Daumen gemacht, wie sonst auch, ohne es abzuwiegen.
    Ansonsten wie in deinem Rezept.
    Gebacken habe ich es in Mrs. Ultra, die Form habe ich erst seit Samstag.
    Hat alles bestens geklappt und vorallem hat es uns sehr gut geschmeckt.
    Deshalb schicke ich dir auch gerne 5 Sterne.
    Pedi fiebert sicher schon ihrem Besuch bei dir entgegen, denn dann gibt`s endlich auch für sie wieder Spargelauflauf.:p
     
    #10
  11. 04.05.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Woher weißt Du?
    Ich selber hab noch keine Einkaufs- und Speiseliste von ihr bekommen!
    Naja, wir haben dieses Jahr auch mehr Zeit wie sonst! :)
     
    #11
  12. 04.05.11
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Helen,:cool:

    naja aus euren Beiträgen halt.
    Pedi schreibt ja selbst, dass sie das so gerne "zuhause" isst.
    Und du selbst erwähntest, dass es den Auflauf gibt, wenn Pedi Pfingsten kommt.
    Ich wünsch euch eine schöne Zeit miteinander für euer Wiedersehen.:p
     
    #12

Diese Seite empfehlen