Spargelcremesuppe a lá Bea

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von babatschi, 09.01.10.

  1. 09.01.10
    babatschi
    Offline

    babatschi

    Hallo,

    auch wenn zur Zeit keine Spargelsaison ist, aber beim Verlinken meiner Bilder hab ich entdeckt, dass ich das Rezept noch nicht eingestellt habe.
    Hiermit hat man gleich 2 Gerichte, eine Hauptspeise und für´s nächstemal noch eine leckere Suppe.
    Die mach ich immer, wenn es bei uns frischen Spargel gibt und die schmeckt soooo lecker.

    1-1 ½ kg Spargel..........................schälen und unten etwas abschneiden, Schalen und Abschnitt aufheben,
    .....................................................den geschälten Spargel in einem Topf mit
    2 Liter Wasser
    Salz
    Zucker
    ca. 15g Butter
    etwas Zitronensaft........................ca. 15 min. weich kochen

    Den Spargel rausholen, den Sud im Topf lassen. Nun die Schalen und Abschnitte dazu und noch mal ca. 30 min. offen köcheln lassen. Dadurch wird der Sud kräftiger.

    Inzwischen den Spargel verspeisen. Wir essen ihn am liebsten mit Pellkartoffel, zerlassener Butter und geräuchertem Schinken in Würfel oder dünnen Scheiben.
    Was übrig bleibt, wird klein geschnitten und am nächsten Tag mit der Suppe verzehrt.


    Den Sud abgießen und gleich oder am nächsten Tag weiter im TM:

    1 kleine Zwiebel.........................Stufe 5 zerkleinern, dazu
    40g Butter...................................Stufe 2 / 100°C / 1-2 min. ohne MB andünsten
    50g Mehl.....................................Stufe 2 / 100°C / 1-2 min. kurz anschwitzen und unterm rühren etwas Sud angießen,
    ......................................................kurz auf Turbo mixen, damit keine Klümpchen entstehen. Den Rest von
    1 ½ l Spargelsud
    2 TL Gemüsebrühpulver
    etwas Muskat und
    frisch gem. Pfeffer.......................auf Stufe 2 unterrühren, dann kurz auf Stufe 7 mixen und nun auf
    ...................................................Stufe 2 / 100°C / 15 min. aufkochen lassen
    1 Becher Sahne .........................Stufe 6 untermixen und evtl. noch mit etwas Salz, wer mag auch
    (1 Schuß Weißwein)..................abschmecken


    Die übrigen Spargelstückchen auf die Teller verteilen, Suppe drübergießen und genießen!

    Ich hoffe, die Suppe schmeckt euch genauso gut wie uns :toothy7:
     
    #1
  2. 05.05.10
    OWLy
    Offline

    OWLy

    lecker!!!!!!!!

    immer wieder gern.

    Gruß

    Alex
     
    #2
  3. 05.05.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo Bea,

    genauso mache ich auch meine Spargelsuppe und ist immer wieder superlecker. Der Geschmack kommt von den Schalen. Schönn dass du das Rezept eingestellt hast. Nur ganz kleine Abweichungen habe ich von deiner, aber vom Grundrezept ist es das Selbe.
     
    #3
  4. 12.05.10
    babatschi
    Offline

    babatschi

    Hallo ihr zwei,

    es freut mich, dass es euch auch schmeckt. Wir lieben diese Suppe - sogar die Kids.
    Hab sie auch kürzlich erst wieder gemacht.
     
    #4

Diese Seite empfehlen