Spargelragout

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Schubie, 30.05.10.

  1. 30.05.10
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo, Ihr lieben Mit-Hexen,

    bei uns gab es heute dieses Spargelgericht, das ich aus den Resten vom gestrigen Spargelessen (klassisch: Spargel aus dem Varoma - 4 Stängelechen waren noch übrig... :rolleyes:) gezaubert habe.

    Gestern habe ich folgendes vorbereitet:
    750 g Wasser,
    1 Tl Salz,
    1 Tl Zucker in den Mixtopf geben.
    Schalen von 1 kg Spargel ins Garkörbchen (nicht Varoma!) geben, dieses in den Mixtopf einhängen. Deckel schließen. 30 Min / Varoma / Stufe 1 garen.

    Während der TM heizt, aus 300 g Thüringer Mett kleine Bällchen formen, diese in den leicht gefetteten Varoma legen und aufsetzen, wenn der TM die Varomastufe erreicht hat.

    Den Garsud in eine Schüssel füllen, die Mettbällchen und die übriggebliebenen Spargelstangen hineinlegen.

    Heute habe ich dann klassisch Kartoffeln gegart (weiß, denke ich, jeder wie's geht, oder? ;)). Dann das Ragout im TM wie folgt zubereitet:

    40 g Butter,
    40 g Mehl in den Mixtopf geben und 3 Minuten / 100°C / Sanftrührstufe rösten.

    500 g Spargelsud,
    200 g Sahne,
    Saft einer halben Zitrone,
    1 Tl Gemüsebrühpulver,
    1 Tl Salz,
    1 Tl Zucker zufügen und alles 6 Minuten / 90°C / Stufe 4 zu einer hellen Sauce kochen.

    Die Mettbällchen zufügen und 1 Minute / 90°C / Linkslauf / Sanftrührstufe erwärmen.

    Die Spargelstangen in kleine Stücke schneiden und in eine Servierschüssel geben. Die Sauce mit den Mettbällchen zugießen - fertig! :p

    Wer alles zusammen garen möchte, sollte die Spargelschalen auf jeden Fall im Garkörbchen belassen, dann die Kartoffeln in den Varoma legen und die Mettbällchen auf den Einlegeboden. Dann aber den Varoma von Beginn der Garzeit an auf den TM setzen.
     
    #1
    Rheinschnake gefällt das.
  2. 16.06.10
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Hallo Schubie,

    das war soooooo wahnsinnig lecker!!! Hab zwar mehr Spargel gehabt und eine ganze Zitrone verwendet (den Saft), weil ich es zitronig mag in Kombination mit Spargel, außerdem habe ich statt Mettbällchen Hackfleischbällchen gemacht, aber das ist ja kein großer Unterschied. Sahne habe ich auch etwas kalorienärmer gesteckt, das mache ich aber bei jedem Rezept.
    Ich bin wirklich begeistert! Das Ragout hat einen sooo tollen Geschmack - auch mal was anderes wie Hollandaise...

    Danke!

    LG, Tina
     
    #2
  3. 16.06.10
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Doriline,

    oh, wie schööön! Freut mich sehr, dass es Dir geschmeckt hat. Finde ich prima, dass Du das Rezept nach Deinem Geschmack abgewandelt hast. =D Danke Dir seeehr für die Sterne! :notworthy:
     
    #3
  4. 16.06.10
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Gern geschehen - haste dir ja auch verdient:)

    Was ist denn eigentlich Thüringer Mett...hatte vorm einkaufen mir nur nochmal schnell das Rezept angeschaut, Rinderhack gekauft und als ich am kochen war, habe ich erst richtig gelesen, dass du Thüringer Mett verwendet hast...hmmm...ist das was komplett anderes oder ähnlich?!

    LG, Tina
     
    #4
  5. 17.06.10
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Doriline,

    Rindergehacktes kannst Du ruhig nehmen. Meine Ma verwendet immer Tartar... :rolleyes: :p Mett hingegen ist gewürztes Schweinehackfleisch. Thüringer Mett enthält meist Majoran - und dieses Kraut liebe ich. =D Aber Du hast Recht: Man kann an Hackfleisch das nehmen, was einem am besten gefällt. :p
     
    #5
  6. 17.06.10
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Nochmal ich...=D

    Ich esse das Ragout gerade aufgewärmt und es ist noch besser! Unglaublich...
    Verstehe gar nicht, warum ich die einzige bin, die das Rezept probiert hat...

    LG, Tina
     
    #6
  7. 04.05.11
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Halllooooo=D

    Nach fast einem Jahr gab es heute eines meiner Spargel-Lieblingsgerichte zum ersten Mal in dieser Saison!
    Vielleicht versucht es ja dieses Jahr mal jemand?!

    LG und Danke an Schubie...Tina
     
    #7
  8. 04.05.11
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    danke Tina für das "Hochschubsen", dieses Rezept hat sich doch glatt an mir vorbei gemogelt. Morgen bekomme ich eine ganze Kiste Spargel... da bleibt bestimmt ein "Rest" für das Ragout ;)

    Liebe Grüße Skotty
     
    #8
  9. 05.05.11
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Doriline,

    *grins* gut Ding will Weile haben! ;) Ist doch schön, dass wir uns an diesem Rezept erfreuen können! =D Ich esse es auch immer sehr gerne - wird auch an diesem Wochenende wieder gezaubert werden. Werde dabei an Dich denken und Dir zuprosten! :p
    @Skotty: Oh, eine Kiste Spargel hätte ich auch gerne! :p
     
    #9
  10. 05.05.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    ...oh, ich auch...Spargel verteilen ist doch was Schönes...im Kofferraum hätte auch noch was Platz...:biggrin_big:
     
    #10
  11. 15.04.12
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Hallo Schubie,

    diese Woche gab es den ersten heimischen Spargel - und dein Rezept wurde wieder seeehr gelobt;)

    Heute musste der Kühlschrank von diversen Gemüsesorten befreit werden und so hab ich dein Rezept statt mit Spargel mit Karotten, Zwiebeln, Champignons und Zucchini zubereitet. Dazu gab es Basmatireis - WAHNSINN!!! Total lecker!!!

    Danke und LG, Tina
     
    #11
  12. 16.06.13
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo Schubie,

    heute gab es dein magaleckeres Spargelragout,sehr empfehlenswert,danke dir und Sternchen sind unterwegs.
     
    #12
  13. 20.05.15
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Huhuu,

    Ich finde so langsam, aber sicher müsste ich die Spargelragout-am-Band-Medaille verliehen bekommen:ROFLMAO:
    War wieder suuuper lecker!

    LG, Tina
     
    #13
  14. 21.05.15
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Doriline,

    wo Du Recht hast, hast Du Recht! *ordenverleih*
     
    #14
    Doriline gefällt das.
  15. 22.05.15
    renette
    Offline

    renette

    Hallo,

    dein Spargelragout passt genau zu den Resten, die noch im Küli schlummern.
    Jetzt weiß ich endlich was ich heute koche.:smile:

    LG
    renette
     
    #15
  16. 27.05.15
    putzilein
    Offline

    putzilein

    So, ich habe es auch heute ausprobiert...komplett gekocht frisch heute ... und was soll ich sagen ---saulecker !!!

    Das gibts garantiert öfter....hab noch soviel Soße über , dass ich uns glatt für morgen nur neue Kartoffeln und Spargel neu dazu koche ..und dann essen wir das direkt morgen wieder..

    Danke für das tolle Rezept ...
     
    #16
    Schubie gefällt das.

Diese Seite empfehlen