Spargeltorte ratzfatz

Dieses Thema im Forum "Vorspeisen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Küchensportlerin, 03.01.10.

  1. 03.01.10
    Küchensportlerin
    Offline

    Küchensportlerin Inaktiv

    [FONT=&quot]Spargeltorte ratzfatz[/FONT]

    100 g Käse 10 Sek. St. 8, umfüllen
    Toastbrotscheiben dicht an dicht auf Backblech legen
    Speckwürfel auf Brot streuen
    3 Dosen Spargelstücke abschütten, auf Brot verteilen,
    6 Eier
    2 Becher süße Sahne
    Salz, Pfeffer Stufe 6, 20 Sek. verquirlen, über Toastbrote gießen, Käse darüber streuen

    200°C, 20 Min. backen.


    Sehr einfach und sehr lecker, schmeckt unserer ganzen Familie. Viel Spaß beim Nachbacken!

    Noch eine PC-technische Frage: Wozu ist es gut, wenn ich unten im Themen-Erstell-Formular Stichwörter eingebe? Kann mir da jemand weiterhelfen? Das hier ist nämlich mein erstes Forum und ich hab nicht viel Ahnung.

    Liebe Grüße
    Andrea

     
    #1
  2. 03.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Andrea !! :wave:

    Die Stichworte, die du dort angibst, werden bei einer Sucheingabe berücksichtigt. Wenn du also dort - nur als willkürliches Beispiel - "gut vorzubereiten" reinschreibst, dann erscheint dieses Spargelrezept in der Ergebnisliste, wenn jemand "vorzubereiten" in das Suchfeld eingibt. Oder man kann als Stichwort reinschreiben "originell", "für Gäste", "für viele Personen", "Resteverwertung", "Snack", "preiswert", "vegetarisch", ...
    Ich vergesse jedes Mal Stichworte in meine Rezepte zu setzen, aber irgendwann krieg ich's auch noch hin. :rolleyes:

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #2
  3. 07.01.10
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo Andrea!

    Hab mir das mal gleich ausgedruckt!
    Werde es mit Spargel, Chamignons u. Zwiebeln probieren!
    Danke für das tolle Rezept!
     
    #3
  4. 16.01.10
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo Andrea!

    Sehr, sehr leckeres Rezept!
    Hatte zwar gebrühte kleine Rostbratwürstchen (Aldi Süd), Zwiebeln u. frische Champignons aber deine Idee, die Eiermasse u. das ratz-fatz verdienen locker 5*****!
    Danke für die tolle Idee!
    Das nächstemal gibts frischen Spargel, Pilze und Speck!

    [​IMG]
     
    #4
  5. 12.03.10
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,

    dein Bild sehr lecker Tani, das macht Hunger.. mal gucken.. ich denke das iss so was
    von Resteverwertung.. alles drauf was noch weg muss.. supper..

    gruss uschi
     
    #5
  6. 13.03.10
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Boahr....ja, mit frischem Spargel und gekochtem Schinken stelle ich mir das seeeeehr lecker vor....freue mich so sehr auf die Spargelsaison:p
    Rezept ist gespeichert! DANKE!

    LG, Tina
     
    #6
  7. 18.03.10
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Diese Spargeltorte (mit Toastbrot) mache ich schon seit Jahren als "Geburtstagsmitbringsel" für die Kollegen und sie ist jedes Jahr der Renner. Ich wohne außerdem in einem Spargeldorf und bekomme den Spargel suuuperfrisch. Morgens um 7:00 noch auf dem Acketr und um 12:00 auf dem Teller.

    Gruss
    delphionfreak
     
    #7
  8. 19.03.10
    Sanbella
    Offline

    Sanbella

    Hallo!
    Das würd ich auch gerne ausprobieren. Wird das Toastbrot vorher getoastet?:confused:
    Sonst wirds doch durchweichen, oder nicht? Vielleicht kanns mir jemand von euch sagen?

    Liebe Grüße von
    einer schlaflosen:-( Sanbella
     
    #8
  9. 19.03.10
    Fraenzi Firlefanz
    Offline

    Fraenzi Firlefanz

    Ich habs auch getan :)

    Für zwei Portionen :

    3 Scheiben Vollkorntoast ("grosses Format") getoastet - wird trotzdem weich - klar bei der Flüssigkeitsmenge >> ovale Auflaufform damit auslegen

    1 Zwiebel gewürfelt drauf verteilen
    1 Glas abgetropfte Spargelspitzen darauf verteilen

    Ofen auf 200 ° vorheizen

    3 Eier mit 1 1/2 Becher Sahne Salz , Pfeffer , Fondor verqirlen , in die Form giessen und mit geriebenem Gouda überbacken.

    Dazu gabs hauchdünnen luftgetrockneten Schinken

    Hat uns bestens geschmeckt - Vielen Dank für die Anregung !!!
    Und es war wirklich ratzfatz gemacht - Selbst für son Küchenchaoten wie ich es bin ;)

    Ein kleiner Rest ist noch da , bin gespannt wie der aufgewärmt schmeckt. Wenn gut , gibts beim nächsten Mal ne größere Menge. Auch könnt ich mir gut eine Mischung aus Gouda und Emmentaler zum Überbacken vorstellen. Und vielleicht einen Teil der Sahne durch Sekt oder trockenen Weisswein ersetzt .....

    Zeit war bei mir auch ca. 20 min plus 5- 10 min Abkühlzeit
     
    #9
  10. 26.03.10
    samia joelina
    Offline

    samia joelina

    Hört sich sehr gut an, werde ich auf jeden Fall bald ausprobieren.
     
    #10
  11. 02.05.10
    Power-Jenny99
    Offline

    Power-Jenny99

    Hallo Andrea!!! :p

    Wir haben heute Abend deine leckeren Toast mit Spargel und gekochten Schinken gemacht!!! Super lecker kann ich nur sagen. Danke für das tolle Rezept. 5***** gibt es natürlich dafür.

    Lieben Gruß
    Jenny ;)
     
    #11
  12. 05.04.11
    KleineEule
    Offline

    KleineEule

    Hallo Andrea,
    heute sollte es schnell gehen und da fiel mir dein Rezept in die Hände. Schnell fertig und ich habe gerade schon genascht: LECKER!! :) Vielen Dank fürs Einstellen!! Kann mir gut vorstellen, es auch mit frischem Spargel zu machen, heute war es "nur" Dosenspargel.

    LG
    kleineEule
     
    #12
  13. 17.05.11
    DSDSuperkoch
    Offline

    DSDSuperkoch Inaktiv

    Hallo, wirklich tolles Rezept, habs vor ner knappen Woche ausprobiert und jetzt den Thread nochmal gefunden - da wollt ich mich für dieses Tolle Rezept noch mal bedanken.

    gruß - der Superkoch
     
    #13
  14. 05.06.12
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    Hallo Andrea,

    bei uns gab es heute "deine" Spargeltorte.
    Was soll ich sagen? Einfach-lecker, einfach-einfach, einfach-turboschnell;)
    Da wir nur zu zweit sind, reicht es noch für morgen...
    Meinem Mann hat´s auch geschmeckt, obwohl er zunächst skeptisch geguckt hat... :rolleyes:

    Danke für das Rezept! Kann ich nur empfehlen!!!
     
    #14
  15. 06.06.16
    Tessa B.
    Offline

    Tessa B.

    Hallo,

    diesen schnellen Spargelauflauf mit Vollkorntoastbrot hatten wir heute als Abendessen mit einem Gurkensalat, sehr schmackhaft!

    Liebe Grüße
    Tessa
     
    #15

Diese Seite empfehlen