Spatel??

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von eroth, 22.07.06.

  1. 22.07.06
    eroth
    Offline

    eroth

    Hallo,

    ich muß gestehen, dass ich nie den Spatel benutze. Bei der Vorführung haben mich andere Sachen interessiert.

    Nun meine Frage an Euch:
    Für was wir der Spatel benutzt

    Wie wird er benutzt?

    Entschuldige die dumme Frage
     
    #1
  2. 22.07.06
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    AW: Spatel??

    Hi,
    verstehe ich das jetzt richtig: du hast an einer Vorführung teilgenommen und nicht vermittelt bekommen, wozu der Spatel gut ist??

    der Spatel ist IMHO das wichtigste Zubehör für den TM. Du kannst damit den heissen Gareinsatz herausheben ohne dir die Finger zu verbrennen. Du kannst beim Rohkost machen mitrühren ohne die Gefahr, dass der Spatel das Messer berührt, er ist so bemessen und geformt, dass das nicht passieren kann.

    Du kannst damit zubereitete Speisen - auch klebrigen Teig - aus dem Topf entfernen.

    Usw. Wenn die Spatelspitze defekt ist, kann sie ausgetauscht werden. Der Spatel ist so gebaut, dass er nicht vom Tisch/Arbeitsfläche rollen kann.

    Ciao,
    Sacha
     
    #2
  3. 23.07.06
    irissibylle
    Offline

    irissibylle

    AW: Spatel??

    Hallo,

    eine ganz dumme Frage, kann denn beim TM31 die Spatelspitze auch ausgetauscht werden?
    Ich habe gedacht, das wäre nur beim TM21 möglich?:confused: :confused: :confused:

    Liebe Grüße
    Iris
     
    #3
  4. 23.07.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Spatel??

    Hallo Iris=D
    es kann nur bei dem TM21 die Spatelspitze ausgetauscht werden, der Spatel für den TM31 ist sozusagen aus einem Guss.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #4
  5. 23.07.06
    eroth
    Offline

    eroth

    AW: Spatel??

    Hallo,
    dass man mit dem Spatel das Körbchen herausnimmt habe ich schon mitbekommen, nur wie man mit den Spaten beim Zubereiten handiert, da habe ich überhaupt nicht aufgepaßt und gefragt.

    Um Teile aus dem Topf zu bringen nehme ich so einen kleinen Silikonschaber, damit kann ich besser handieren.

    Wie funktioniert der Spatel beim Herstellen von Rohkost? Wo ist der Trick?
     
    #5
  6. 23.07.06
    kochnull
    Offline

    kochnull Inaktiv

    AW: Spatel??

    Ja, das mit dem Spatel habe ich auch nicht so richtig verstanden.
    Es heisst so oft in den Rezepten: "mit Hilfe des Spatels zerkleinern".
    Ich nehme dann den Deckel von Jacques ab, schiebe z.B. die Zwiebeln nach unten und stelle den TM dann nochmal an. Ist das gemeint?

    Gruss,
    die Kochnull
     
    #6
  7. 23.07.06
    Reni
    Offline

    Reni

    AW: Spatel??

    Hallo Eroth,
    mit einem Silikonschaber geht das auch. Den nehme ich auch immer wenn der Topf besonders sauber sein soll (Schlagsahne, lecker Nachtisch/Eis ... ;)

    Aber ich denke ein Silikonspatel ist etwas weicher und wird leichter verschnitten und bei schwereren Sachen wie Teig hat man mit dem Spatel doch einfach was stabilieres in der Hand.

    Zu 'mit Hilfe des Spatels':
    Allg. ist es meiner Meinung nach beim TM31 nicht mehr so oft nötig als früher mit dem TM21.
    Ich weiß noch bei machen Rohkostsalaten soll man ja nicht so lange mixen sonst wird daraus Brei. Und da passiert es schon mal dass über dem Messer noch große Stücke 'hopsen' und unten schon alles fertig ist.
    Der Spatel ist so konstruiert dass Du ihn ruhig bei laufendem Messer oben in die Öffnung stecken kannst. Da passiert nichts.
    Also kannst Du z.B. im Falle des Rohkostsalates den Spatel durch die Öffnung stecken und gegen den Uhrzeigersinn etwas nachhelfen damit die großen Stücke vom Messer erfaßt werden.

    Den Spatel nehme ich auch manchmal wenn der Topf einfach zu voll aussieht (z.B. viel Teig) und man das Gefühl hat, oben dreht sich gar nichts.
    Dann helfe ich auch mal mit dem Spatel mit bis es sich anfängt zu vermischen.

    Alles klar ?
     
    #7
  8. 24.07.06
    Gandalfs_Lehrling
    Offline

    Gandalfs_Lehrling

    AW: Spatel??

    Hallo,
    der Spatel ist auch perfekt dafür, den Rand während des Betriebes "sauber zu halten". Ich meine damit, dass wenn Speisen, Gewürze, Zwiebeln etc. am Rand kleben, kann es ja sein, das sie es immer noch tun wenn das Essen fertig ist. Dann hat mann halt einen Teil noch am Rand kleben. Was ich zum Beispiel bei Eis ärgerlich finde, da dann die leckeren Früchte "oben" im Topf kleben bleiben. Wenn Du allerdings den Spatel so reinhälst, das er an den Rand kommt, dann wird dieser durch die Drehung des Messers schon recht sauber. Und Du hast dann auch alle Früchte im Eis. (z.B.)
    Fazit: Die Lebensmittel werden mit dem Spatel halt einfacher untereinander gerührt.
    :p=D:p=D:p
     
    #8

Diese Seite empfehlen