Speedtest... wieviel Verlust der Leistung ist wann normal??

Dieses Thema im Forum "PC und Co." wurde erstellt von gabydortmund, 20.06.13.

  1. 20.06.13
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,

    wer hat gestern SternTV gesehen? Da ging es ja auch um die Leistungen, die man kauft. Zum Beispiel bin ich jetzt gerade nach Unitymedia gewechselt und habe das größte Paket gekauft, das dort erhältlich ist, 3play100 heisst es glaube ich.
    So, nun bin ich hier mit einem guten, neueren Lappi ständig über Wlan online, und bei Speedtests, wird mir eine Downloadgeschwindigkeit von 25000 bis 35000 angezeigt und eine Uploadgeschwindigkeit von ca. 5, was auch ok ist, also die Uploadgeschwindigkeit jetzt. Wieviel Verlust darf denn nun sein, wenn man nicht über LAN-Kabel reingeht, sein Virenschuztprogramm auch nicht aus macht etc...
    Fast alle sind betroffen angeblich, weil ihre Speedtests so gut wie nie die korretkte Leistung anzeigen, die man gekauft hat. Wie ist das bei Euch? Ist es normal, nur ein Drittel Leistung zu haben, wenn man über Wlan surft, und auch noch ein Virenprogramm hat?
     
    #1
  2. 21.06.13
    Hannah1985
    Offline

    Hannah1985 Inaktiv

    Hallo Gaby,

    das hängt natürlich einmal von deinem WLAN-Router und der Signalstärke ab die du an deinem Laptop hast.
    Wenn dann auch noch dein Virenprogramm erstmal alle Dateien kontrollieren muss, bevor du sie angezeigt bekommst ist das letztendlich der Flaschenhals.
    Da kann dein Internet-Provider absolut nichts dafür. Ein Drittel ist hier sogar noch recht gut und der Speedtest zeigt ja, dass die Leistung zur Verfügung gestellt wird.
     
    #2

Diese Seite empfehlen