Frage - Speisen die komplett im TM gemacht werden?

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Marmeladenköchin, 10.11.14.

  1. 10.11.14
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole Ihr Lieben,
    solange hab ich den Mixi schon... und bin auch begeistert aaaaber ich würde gern
    mehr Essen komplett i Mixi machen.. womit fang ich an.. damit mir kochen Spass
    macht oder eben einfach mir leichter fällt.
    Heute will ich Putenröllchen u Gemüse im Varoma garen.. aber dann fehlt mir die Idee
    gruss Uschi
     
    #1
  2. 10.11.14
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    #2
  3. 10.11.14
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Guten Abend, Uschi!

    Deine Putenröllchen hast Du ja wahrscheinlich schon gekocht...
    Und Brigitte hat Dir ja schon gut weitergeholfen (bei mir klappte die Suche mit dem Stichwort nicht, weil wohl Zugriff auf das "alte" Forum...) So sind diese wenigstens wieder aus der Versenkung gekommen.

    Dieses einfache Rezept ist für die Familie allein schon ein Grund, immer wieder einen Thermomix zu kaufen:
    http://www.wunderkessel.de/t/spagetti-mit-tomatensosse-komplett-im-tm.37580/#post-1099898

    Und das Rezept ist auch ein Liebling: http://www.wunderkessel.de/t/hackba...prika-griech-nudeln-u-schafskaesesauce.15994/

    Und hier sind auch noch einige Ideen zum Schmökern:

    http://www.rezeptwelt.de/search/tmr...d desc,is_vote_count desc&resdisplay=&rows=48

    Viel Spaß beim Durchprobieren!
     
    #3
    Lalelu gefällt das.
  4. 11.11.14
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hallo Uschi,
    hast die diverse TM-Kochbücher? Dann schau die mal in einer ruhigen Minute durch, da sind doch jede Menge toller Rezepte und Ideen drinne:yum:
     
    #4
  5. 11.11.14
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Ihr Lieben,
    danke Euch... ich hab echt ein Problem nach Kochbücher zu kochen.. das macht mich nervös
    und ich hab derzeit ..keine gute Gesundheit.. Problem auch-Nudel geht nur glutenfrei die
    isst aber göga nicht muss also zweierlei dann machen. Ich suche eher -Gemüselastiges -wo
    ich Fleisch dazugeben kann für Mönne.. ich vertrag eh nix mehr in die Richtung.
    gruss Uschi
     
    #5
  6. 11.11.14
    DieKleineHexe
    Offline

    DieKleineHexe *

    Hallo Uschi,
    ich koche grade gefüllte Paprika mit Reis, heute die Variante aus dem neuen Kochbuch, sonst hab ich es immer "frei Schnauze" gemacht, entweder mit Hackfleischfüllung, oder Gemüse und Käse....
     
    #6
    Marmeladenköchin gefällt das.
  7. 11.11.14
    RoswithaB
    Online

    RoswithaB *

    Hallo Uschi,

    frag doch einmal Deine Beraterin. Wir kochen doch immer auf den Kundenkochen komplette Gerichte die hat bestimmt ganz viele Rezepte für Dich.
    Falls das nicht klappt schck mir ene PN mit Deiner Mail-Adresse dann schick ich Dir welche aus meinem Fundus.

    LG Roswitha
    Thermomix-Beraterin aus Bruchsal
     
    #7
  8. 11.11.14
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Uschi,

    es muß schrecklich sein auf viele Lebensmittel zu verzichten. Daß Dir da die Lust vergeht, kann ich gut verstehen.

    Vielleicht beschreibst Du mal was Du überhaupt essen darfst oder worauf Du verzichten mußt.
     
    #8
  9. 11.11.14
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Uschi,

    das weltbeste Fischgulasch mache ich auch sehr gerne als "all in one-Gericht". Statt Reis kannst du auch gut Kartoffeln nehmen.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #9
  10. 11.11.14
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Uschi,

    ich noch mal….

    Was hältst Du denn von Hühnerfrikassee oder Königsberger Klopsen. Sind doch Klassiker unter den Komplett-Gerichten.

    Ich mache z. B. gerne ein Eierfrikassee. Reis in den Mixtopf, gemischtes Gemüse in den Varoma. Aus dem Sud mache ich dann eine helle Soße dazu. Die Eier kann man vorher im Garkörbchen kochen und warmstellen.

    Bei mir kommt ins Garkörbchen immer Reis oder Kartoffeln und in den Varoma Gemüse oder Fleisch, vzw. Geflügel. Aus dem Restsud der sich im Mixtopf befindet bastele ich dann eine schnelle Soße.

    Kleingeschnetzeltes Fleisch und Fisch kann man hervorragend in den Einlegeboden legen.

    Oder schau mal hier: http://www.wunderkessel.de/t/varoma-zum-ersten.49717/#post-561015 .

    Da stehen eine Menge Tipps drin.

    Kleiner Tipp am Rande:

    Wenn ich vom Gemüse Sud übrig habe, fülle ich es in Gläser ein und habe fürs nächste Gericht schon einen Soßenbasis. Salz in Koch- oder Dämpfwasser ersetze ich durch Gemüsebrühe, dann schmeckt die Soße besser.
     
    #10
  11. 11.11.14
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    Kein Fleisch für mich.. keine Nudel nur glutenfrei..
    Keine Wurst.. oder Würstle.. kein Kraut.. alles was bläht wird schon schwierig...
    aber Männe liebt es .. so wirds halt immer doof.. weil ich eben zweierlei machen muss..
    Fisch ess ich .. hab ich auch schon das ein oder andere gemacht..
    ich such jetzt einfach gerichte die Spass machen zu kochen.. weil ich eben schon frustiert bin.
    gruss uschi
     
    #11
    Saint-Louis gefällt das.
  12. 11.11.14
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Uschi,



    oje – jetzt bin ich mit meinen Küchen-Latein auch am Ende!
     
    #12
  13. 11.11.14
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Guten Abend, Uschi!

    Bei den vielen Einschränkungen, kann ich Deine "Unlust" beim Kochen nachvollziehen. Wenn man sich soviel mit den Essenskomponenten beschäftigen muß, dann nervt das ganz schön. Das ist ja wirklich schwierig...und wirft leider noch einige Fragen auf, weil das bei Deinem ersten Posting nicht so ganz rübergekommen ist.

    Du verträgst also nichtblähende Gemüse - evtl. Spinat, Fenchel, Zucchini, Aubergine, Kohlrabi, Kürbis, Tomate, Pilze, Möhren?

    Ich habe jetzt mal gehört, das "Asant" (kannte ich bisher nicht) wohl als Geschmackskomponente Zwiebel genommen wird: http://de.wikipedia.org/wiki/Asant

    Reis, Kartoffeln, Couscous, Polenta - geht das auch?


    Wenn Du diese Komponenten evtl. ja verträgst, könnte ich mir vorstellen, z.B. All-in-One Gericht mit Hackfleisch durch Thunfisch Natur auszutauschen, also wie diese:
    http://sisrezepte.blog.de/2012/02/16/thunfischfrikadellen-12803572/
    Diese Masse dann evtl. auch für gefülltes Gemüse (Zucchini, Kohlrabi, Tomate...) verwenden.

    Verträgst Du denn ungesalzene Nüsse wie z.B. Cashew, Erdnüsse, Mandeln? Könnten auch für Füllungen, Fleischersatz hergenommen werden.

    Und Käse - verträgst Du den? Wenn ja, als Füllungen z.B. Hüttenkäse, Harzer Käse, Limburger.

    Wenn ich versuche, die von dir genannten Einschränkungen zu berücksichtigen, würdest Du wohl bei vegetarischen/veganen Rezepten fündig.

    Wäre Tofu oder Seitan eine Option für Dich? Seitan läßt sich ja im TM selber - nach eigener Wunschwürzung - ja auch herstellen, z.B. http://www.wunderkessel.de/t/seitan-nach-gyros-art.34243/

    Als Nudelersatz evtl. die Gemüsevariante - vielleicht hast Du ja schon einen Spiralschneider.

    Und wie sieht es mit Kräutern aus - verträgst Du da alles?

    Uschi, viele viele Fragen...
     
    #13
  14. 12.11.14
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Rika,
    ich hab oft das Gefühl bald nix mehr zu vertragen.. alles etwas schwierig..
    Gemüse da muss ich halt büßen heisst hab blähungen bei Kohl oder Kohlrabi u Co..
    ich liebe Zucchini das kann ich essen.. aber männe streikt ..da muss ich also für ihn anderes machen..
    Ich möchte es mir leichter machen.. den TM mehr nutzen -als Ersatz für Töpfe u Pfannen-
    und da eben mich von Euch anstecken lassen dies auch zu tun.. Danke für Eure Ideen und Tipps.
    gruss Uschi
     
    #14
    Lianste gefällt das.

Diese Seite empfehlen