Spekulatius-"Brüsseler"-Waffeln

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Nanu, 10.11.06.

  1. 10.11.06
    Nanu
    Offline

    Nanu

    .... schnell gemacht und sehr lecker :rolleyes:

    Spekulatius-Waffeln

    50g Mandeln ...... Stufe 10 mahlen, und umfüllen

    200g Spekulatius ..... Stufe 5 nicht ganz "mehlfein" mahlen,
    80g Mehl,
    1/2 Teel. Backpulver,
    80g weiche Butter,
    75g Honig,
    4 Eier,
    100 ml Milch,
    und die gemahlenen Mandeln zusammen in den Mixtopf geben....2Min./Stufe 5 zu einem Teig verarbeiten.

    Brüsseler Waffeleisen erhitzen, ggfls. leicht fetten.

    Je Waffel einige Mandelblättchen in das Waffeleisen streuen, ca. 1,5 Eßl.Teig pro Waffel darauf verteilen und goldbraun abbacken.
    Waffeln auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

    Sehr gut paßt dazu Vanillesahne!

    Sollten Waffeln übrig bleiben, so schmecken diese auch noch nach einigen Tagen, wenn sie in einer gut verschließbaren Dose aufbewahrt wurden.

    Viel Spaß beim Ausprobieren!

    Barbara
     
    #1
  2. 10.11.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    AW: Spekulatius-"Brüsseler"-Waffeln

    Hallo Barbara, nanunanu ist das lecker. Rezept ist schon ausgedruckt. [​IMG]
    Werde mir morgen gleich Spekulatius kaufen und Sonntag wird es ausprobiert.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] für die Einstellung.
     
    #2
  3. 10.11.06
    Sternchen
    Offline

    Sternchen

    AW: Spekulatius-"Brüsseler"-Waffeln

    Hallo Barbara,

    werden die Waffeln so wie Kekse oder eher wie weiche Waffeln?
     
    #3
  4. 11.11.06
    Nanu
    Offline

    Nanu

    AW: Spekulatius-"Brüsseler"-Waffeln

    Hallo,

    es werden keine Kekse, dazu müsste man ein "Hörnchen"-, oder ein "Zimt"-Waffeleisen benutzen (dann dürfte in dem Teig aber auch keine Milch verwendet werden, stattdessen Wasser).

    Diese Waffeln hier haben einen kernigen Biss, wenn sie auf einem Kuchengitter zum Abkühlen gelegt wurden.

    Viele Grüße
    Barbara
     
    #4
  5. 13.11.06
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    AW: Spekulatius-"Brüsseler"-Waffeln

    Hallo Barbara, die Waffeln waren sehr lecker. Wir haben sie mit Apfelmus und Sahne gegessen. Leeeeeeeeecker, sag ich nur. [​IMG]

    Werde es demnächst einmal mit Pfefferkuchen probieren. Könnte doch auch funktionieren oder ? :confused:
    Vielen Dank für die Einstellung. [​IMG]
     
    #5
  6. 18.11.06
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Spekulatius-"Brüsseler"-Waffeln

    Hallöchen Barbara,

    schön, dass man von Dir auch mal wieder liest! Und dann gleich mit einem tollen Rezept =D !

    Liebe Grüße

    Ute
     
    #6
  7. 18.11.06
    Edelmix
    Offline

    Edelmix Edelmix

    AW: Spekulatius-"Brüsseler"-Waffeln

    Mmh,
    hört sich ja lecker weihnachtlich an.
    Tolle Idee ,die Spekus zu schreddern und weiter zu verwerten.

    Könnte ich mir auch im Kuchenteig vorstellen und dann mit
    Bratäpfelchen Marmelade bestreichen,dann Sahne,jo.

    Grüße Edelmix
     
    #7
  8. 19.11.06
    Husi
    Offline

    Husi

    AW: Spekulatius-"Brüsseler"-Waffeln

    Hallo zusammen;
    ich habe gestern die tollen Spekulatius-Waffeln ausprobiert - und wir sind total begeistert! Schmecken suuuuper!
    Ich hab etwas mehr Milch an den teig gegeben und die Waffeln einfach im normalen Waffeleisen gebacken. Hat super geklappt.
    Vielen Dank für das tolle Rezept,
    Dani
     
    #8
  9. 11.12.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Spekulatius-"Brüsseler"-Waffeln

    Hallo Barbara =D
    heute Mittag habe ich auch die Waffeln getestet und das Rezept darf in meinen Ordner, die Teile sind nämlich sehr lecker. Die Mandeln habe ich aus Versehen weggelassen, war aber nicht so tragisch, und die Honigmenge habe ich auf ca. 50 g reduziert. Gebacken habe ich in einem normalen Waffeleisen, es wurden acht Stück.

    Danke und liebe Grüße
    Marion =D
     
    #9
: weihnachten

Diese Seite empfehlen