Spekulatius-Souffle mit Birnen

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Eis" wurde erstellt von uschimama, 29.10.07.

  1. 29.10.07
    uschimama
    Offline

    uschimama

    Hallo!
    Gestern hab ich ein bischen experimentiert und dabei kam folgendes raus:

    SPEKULATIUS-SOUFFLE MIT BESCHWIPSTEN BIRNEN

    Vorbereitung:
    200 ml Weißwein
    100 g Zucker
    1 Vanilleschote, längs aufgeschnitten
    1 Zimtstange
    Saft von 1 Zitrone.............................aufkochen lassen, Hitze reduzieren

    Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen (oder eingeweckte Birnen nehmen), in den leicht kochenden Gewürzsud geben, 15 Minuten köcheln lassen, abkühlen lassen


    Souffle:

    200 g Spekulatius....................im TM schreddern, umfüllen

    5 Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, dabei 75 g Zucker einrieseln lassen, umfüllen

    100 g weiche Butter schaumig schlagen, 1 EL Mehl, 1 TL Backpulver untermischen
    5 Eigelbe nach und nach, unters laufende Messer, zugeben und verrühren

    Den Eischnee und die gemahlenen Spekulatius vorsichtig unterheben

    1/2 Liter Wasser in den Topf füllen, schon mal auf Varoma "vorheizen"

    6 Souffle-Formen ausbuttern, die Masse einfüllen, in den Varoma stellen,
    ich hab die Formen mit einer Alufolie leicht abgedeckt, damit das Kondenswasser nicht reintropft

    circa 20-25 Minuten im Varoma "backen"

    Die Törtchen auf Teller stürzen, mit Zimt bestreuen und mit den Birnen und dem Gewürzsud (der total lecker ist) garnieren


    Ich finde, das ist ein perfektes Weihnachtsdessert!
    Viel Spaß und Erfolg beim Nachmachen.
    Leider wurden die Souffles zu schnell gegessen, ich hatte keine Zeit, Fotos zu machen, vielleicht denk ich das nächste Mal dran! :rolleyes:
     
    #1
  2. 30.10.07
    Bettyhexe
    Offline

    Bettyhexe Jacques hilft mir als...

    AW: Spekulatius-Souffle mit Birnen

    Hört sich gut an, werde beim nächsten einkaufen Spekulatius holen und mal ausprobieren. DANKE
     
    #2
  3. 30.10.07
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Spekulatius-Souffle mit Birnen

    Hallo Uschi,
    WOW - das ist es. Das Dessert zu Weihnachten ...

    Vielen Dank.
     
    #3
  4. 05.11.07
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    AW: Spekulatius-Souffle mit Birnen

    Hört sich so gut an, dass ich denke, dass dieses Rezept an Weihnachten gemacht wird. Danke. LG Dahlie:rolleyes:
     
    #4
  5. 06.11.07
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Spekulatius-Souffle mit Birnen

    Hi,
    das hört sich ja klasse an,leider scheitert es bei mir schon mangels Souffléförmchen.... Bisher dachte ich,solch Desserts seien viel zu umständlich, aber anscheinend muss ich mir solche Förmchen zulegen....

    LiebenGruß,
    Petra
     
    #5
  6. 06.11.07
    uschimama
    Offline

    uschimama

    AW: Spekulatius-Souffle mit Birnen

    Hallo Petra,
    ich hab mich hier im Forum auch schon mal umgehört (oder besser: umgelesen :rolleyes:) zwecks Souffle-Formen, hab aber dann entschieden, daß ich gar keine brauche!
    Ich habe soooooooo viele Teelichthalter aus Glas (hab ich mal in einem Wahn von Kaufrausch bei einem schwedischen Möbelhaus gekauft), die funktionieren super und schauen auch schön aus, wenn man das Souffle darin gleich serviert.
    Schau doch mal Deine ganzen Sachen durch, da sind bestimmt kleine Schüsselchen dabei!
    Wenn nicht, bei e*bay gibt es welche für 1 Euro! :rolleyes:
     
    #6
  7. 06.11.07
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Spekulatius-Souffle mit Birnen

    Hallo Uschi,

    ja klar, diesem Wahn habe ich auch schon mal nachgegeben und diese kleinen Gläser für Teelichter etc. in ebendiesem Möbelhaus gekauft... Aber kann man die sooo erhitzen???? Da bin ich immer so skeptisch:confused::confused::confused:

    Ansonsten sind meine Schränke ja wirklich voll... Woher weißt du das eigentlich :rolleyes::rolleyes::rolleyes:?

    Lieben Gruß,
    Petra
     
    #7
  8. 06.11.07
    uschimama
    Offline

    uschimama

    AW: Spekulatius-Souffle mit Birnen

    Hallo Petra!
    Ich ging jetzt einfach mal von mir aus und hab das auf Dich übertragen! :rolleyes: Ich glaube, hier im WK können wir uns alle die Hand geben. :rolleyes:
    Also, ich hab's ausprobiert mit den Gläsern, ging wunderbar, angeblich dauert es bei Glas auch nicht so lange wie bei Keramikförmchen.
    Ich denke mir, wenn die Kerze schmilzt, das wird ja auch ganz schön heiß, dann werden sie wohl auch meinen Wasserdampf aushalten. Hat jedenfalls funktioniert! :rolleyes:
     
    #8
  9. 10.11.07
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    AW: Spekulatius-Souffle mit Birnen

    ;)Hallo.... auch mich spricht dieses Rezept an. Leider habe ich weder Soufleformen noch Ikea-Teelichter.....
    Ich denke gerade darüber nach, eine kleine Auflaufform aus Keramik zu verwenden. Ich probiere mal aus, ob sie in den Varoma passt.
    Dann gebe es nicht viele kleine, sondern nur eine große Portion....
    Liebe Grüße
    Krümelgrete
     
    #9
: weihnachten

Diese Seite empfehlen