Spiegel staubfrei

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von hasenling, 29.08.08.

  1. 29.08.08
    hasenling
    Offline

    hasenling Inaktiv

    Hallo,
    wie bekommt ihr eure Spiegel sauber und dann noch staubfrei nach dem Putzen?
    LG Hasenling
     
    #1
  2. 29.08.08
    Taximama
    Offline

    Taximama

    AW: Spiegel staubfrei

    Hallo Hasenling,

    ich nutze seit vielen Jahren mit Mikrofasertüchern. Mit denen geht das ganz prima, einfach und schnell. Nächste Woche bekoimme ich Besuch von einer Jemako-Beraterin, die mir dann auch noch was zeigen will. Ich bin schon ganz gespannt.
     
    #2
  3. 29.08.08
    hasenling
    Offline

    hasenling Inaktiv

    AW: Spiegel staubfrei

    Mikrofaser benutze ich auch, aber es ist dermaßen verstaubt nach dem wischen! Liegt das daran, daß ich die Tücher mit Weichspüler wasche und in den Trockner schmeiße (Scheiße?)
     
    #3
  4. 29.08.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Spiegel staubfrei

    Hallo!

    Ich putze mit Jemako und das klappt super, streifen- u. fuselfrei. Die Tücher wasche ich allerdings ohne Weichspüler in einem Wäschesack und lasse sie lufttrocknen.
     
    #4
  5. 29.08.08
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    AW: Spiegel staubfrei


    Hallo Hasenling,

    ja ja, recht haste, Microfasertücher dürfen nicht weichgespült werden, weil dann die Fasern verkleben (oder so).

    Trockner weiß ich nicht.

    Vielleicht gehts wieder weg, wenn Du mal ohne Weichspüler wäscht?

    Grüßle Mäxlesbella :rolleyes:
     
    #5
  6. 29.08.08
    hasenling
    Offline

    hasenling Inaktiv

    AW: Spiegel staubfrei

    Ich wäsche die halt mit der 60er-Wäsche mit Weichspüler. Da lohnt sich das doch nicht wegen der 2 Lappen oder wie macht ihr das? Benutz ihr kein Weichspüler????
    Gruß
     
    #6
  7. 29.08.08
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    AW: Spiegel staubfrei

    Huhu Hasenling,
    die 60°-Wäsche kommt bei mir in den Trockner, da nehm ich keinen Weichspüler. Die Mikrotücher, die ich da mitwasche, häng ich aber auf die Leine.
     
    #7
  8. 29.08.08
    bimali
    Offline

    bimali

    AW: Spiegel staubfrei

    Hallo Hasenling!


    Ich benutze nie Weichspüler. Meine Mikrofasertücher kommen einfach mit in die 60-Grad-Wäsche und dann auf die Leine (und gleich bekomme ich Ärger mit meiner Jemako-Beraterin, die hier mitliest ;), sie sagt nämlich auch immer, ich soll diesen Waschsack benutzen....). Ich habe aber auch so einen sauberen Spiegel.


    Viele Grüße,
    Birgit
     
    #8
  9. 29.08.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Spiegel staubfrei

    Hallo Hasenling,

    ich putze meine Spiegel auch mit den Jemako-Produkten. (Microfasertuch und Trockentuch). Was besseres gibts meiner Meinung nach nicht. (Fenster ebenso).

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #9
  10. 29.08.08
    Goody
    Offline

    Goody

    AW: Spiegel staubfrei

    Ihr dürft niemals Weichspüler in die Wäsche geben, wenn Mikrofaserprodukte drin sind. Es legt sich ein Film auf die Produkte und blockiert die Fasern. Mit etwas Glück bekommt man diesen Belag erst nach 20 Normalen Wäschen (total ohne Weichspüler, also auch ohne die Reste, die von anderen Waschgängen in der Trommel sind) wieder runter!!
    @ bimali bzw. ihre Beraterin... unterstützt mich hier doch im Forum, dann bin ich nicht so alleine auf weiter Flur! ;)
    Eure Susanne:wave:
     
    #10
  11. 29.08.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    AW: Spiegel staubfrei

    Hallo hasenling,

    ich benutze nie Weichspüler für meine Wäsche. =D Und da ich sehr viel Mikrofaser in meinem Haushalt habe (Handtücher, Putztücher, Bettwäsche etc...), ist's für mich auch kein Problem, die Maschine voll zu bekommen. Aber prinzipiell gilt: Bei Mikrofaser (egal welcher) KEINEN Weichspüler verwenden! Da muss ich meinen Vorrednerinnen Recht geben: Weichspüler verklebt die Faser, so dass deren positive Eigenschaften zunächst verloren gehen. Nur mit häufigem Waschen geht das Verklebte wieder raus...
     
    #11
  12. 29.08.08
    kriki
    Offline

    kriki

    AW: Spiegel staubfrei

    Hallo zusammen,

    ich benutze seit ca 15 Jahren keinen Weichspüler mehr und vermisse ihn in keinster Weise.
    Aber zurück zum Spiegel, der wird bei mir auch mit den Microfasertücher gesäubert. Ich bin total begeistert von diesen Tüchern.
     
    #12
  13. 29.08.08
    pebbels
    Online

    pebbels Sponsor

    AW: Spiegel staubfrei

    Hi -

    ich benutze auch nie Weichspüler (wozu auch?? Ich mag diese parfümierte Wäsche nicht :rolleyes:) und hab somit auch kein Problem, meine Jemako-Tücher mitzuwaschen. Die meisten Microtücher (außer Jemako) darf man aber NICHT in den Trockner geben.


    Wobei es aber bei den Trockentücher meiner Erfahrung nach schon notwendig ist, diese in den Waschsack zu geben. Ich hatte sie mal ausgeliehen und die Lappen wurden dann mit dem Handschuh (und sonst nix) in der Maschine gewaschen. Prompt hatte ich Fusseln auf den Spiegeln. Aber nach 1 oder 2x waschen (im Waschsack) war das wieder ok ....

    @ hasenling: guck dir mal die Jemako-Sachen an - besser bekommst du deine Spiegel und Fenster nicht sauber. (Ich bin KEINE Beraterin - nur FAN :-O;))

    LG
    Pebbels
     
    #13
  14. 29.08.08
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    AW: Spiegel staubfrei

    Nein, Hasenling,

    ich benutze keinen Weichspüler.

    Gruß Mäxlesbella :rolleyes:
     
    #14
  15. 29.08.08
    hasenling
    Offline

    hasenling Inaktiv

    AW: Spiegel staubfrei

    Und warum benutzt ihr dieses Jakumo?? Das ist doch bestimmt nicht billig???Ist das soviel besser als herkömmliches?
     
    #15
  16. 29.08.08
    pebbels
    Online

    pebbels Sponsor

    AW: Spiegel staubfrei

    Hi - ja ich pers. finde Jemako deutlich besser als die Microtücher aus dem Super/Drogeriemarkt, aus dem TV oder Versandhandel (hab schon viel probiert gggg).

    Ich bin ein bekennender Fensterputzmuffel, auch, weil ich wirklich nie richtig sauberer Scheiben hinbekommen habe. Falls es doch mal geklappt hat (mit "Vorwaschen, Reinigen mit Spüli, Spiritus, Zeitung + Polieren usw.), waren spät. am nächsten Tag Streifen und Schlieren erkennbar.

    Bei Jemako gibts einen grünen Handschuh und ein Trockentuch. Den Handschuh machst du nass und putzt damit die Scheiben (ohne zusätzliche Mittel) mit dem Trocktuch polierst du nach und hast blitzblanken Scheiben :wave: - seit ich die Sachen habe, habe ich auch (fast;)) immer saubere Fenster. Auch mal schnell zwischendurch ne Scheibe gemacht...kein Problem, keine Eimer schleppen usw.. (ich merk grad, ich "sing" ja schon fast ne Lobeshymne für die Lappen und bin nicht mal ne Beraterin gggggg)

    Ich habe meine Lappen schon an mehrere, skeptische Leute zum Probieren verliehen.....die haben sich danach alle selbst die Sachen bestellt :cool:



    Guck mal hier im Forum nach Jemako.....
    Preislich ist es auch nicht soooo schlimm (und wert sind sie es allemal) - aber da können dir die Beraterinnen hier mehr dazu sagen.

    LG
    Pebbels
     
    #16
  17. 29.08.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Spiegel staubfrei

    hallo hasenling,

    Schau mal hier, da habe ich mal meine ganzen Mikrofasertücher fotografiert und beschrieben.
    Unter anderem auch das Universaltuch und das Polier und Glanztuch.
    Diese beiden sind ideal um Fenster und Spiegel zu reinigen.
    Wäschesäckchen nimmt man aus folgendem Grund:
    Mikrofasertücher nehmen immer auf. Egal ob nun Schmutz von den Scheiben oder die Flusen der Wäsche aus der Waschmaschine. Ohne Säckchen haben die Tücher Kontakt mit der anderen Wäsche und nehmen von ihr Fusseln an welche dann beim Fenster/Spiegel putzen wieder abgegeben werden, um genau das zu vermeiden gibt man die Tücher in ein Säckchen, nur so können keine Fussel vom Tuch auf die Scheibe gelangen.
    Das mit dem Weichspüler hat ja Goody schon erklärt =D das ist bei allen Mikofasertüchern gleich
     
    #17

Diese Seite empfehlen