Spiegelei-Kuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Marlies, 31.05.04.

  1. 31.05.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo zusammen!

    Im Rezeptverzeichnis fand ich einen Spiegeleierkuchen, der aber von meinem Rezept abweicht. Hier ein Rezept für eine 26-er odeer 28-er Springform:

    Teig:
    150 g Mehl
    80 g Zucker
    60 g Butter
    1 Ei
    1 P. V-Zucker
    1 P. B-Pulver

    im TM einen Knetteig mixen und Backform damit auslegen.

    Belag:
    2 P. V-Pudding zum Kochen
    1/2 l Milch
    200 g Zucker
    3 B. Schmand
    1 D. Pfirsiche / Aprikosen (oder 2 D. Mandarinen)

    Später: Tortenguss (mit Obstsaft)

    1 P. Puddingpulvermit 1/2 l Milch und Zucker aufkochen. 1 P. Puddingpulver mit 3 B. Schmand verrühren und den gekochten Pudding unterziehen (der braucht nicht ganz abgekühlt sein). Diese Masse auf den Knetteigboden geben. Hier obenauf die Pfirsiche legen.

    Den Kuchen 80 - 90 Min. bei 180 °C backen. Auf den fertigen Kuchen dann noch einen Tortenguss streichen.

    (Für ein Backblech Rezeptmenge x 2)

    Besonders gut schmeckt der Kuchen, wenn er mind. 1 Tag gestanden hat, bevor man ihn serviert.

    Liebe Grüße,
    Marlies
     
    #1
  2. 31.05.04
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Marlies,

    ich habe den Eindruck du bist eine "alte" Backhexe! :wink:

    Ich backe auch sehr, sehr gerne und freue mich über jedes neue Rezept!

    Danke! :lol:
     
    #2
  3. 31.05.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Tigerente / Kerstin!

    Stimmt, erwischt!!! Ich backe gerne und bin auch immer offen für neue Rezepte. Und es macht auch viel Spaß, alte Rezepte rauszukramen und James-gerecht umzuschreiben.

    Viele Grüße,
    Marlies
     
    #3
  4. 20.05.06
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    AW: Spiegelei-Kuchen

    Hallo,

    ich habe dieses Rezept letzte Woche wie folgt im Thermomix zubereitet:

    Rühraufsatz einsetzen!

    1 Pck Vanillepuddingpulver
    500 g Milch
    200 g Zucker
    ..... in den Mixtopf geben, 10 Minuten / 90 ° / Stufe 2 kochen, umfüllen und abkühlen lassen.

    Rühraufsatz entfernen und Mixtopf reinigen!

    150 g Mehl
    80 g Zucker
    60 g Butter
    1 Ei
    1 Pck Vanillezucker
    1 Pck Backpulver
    ..... in den Mixtopf geben und 30 Sekunden / Stufe 6 vermischen.
    Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken.

    3 Becher Schmand
    1 Pck Vanillepuddingpulver
    ..... in den Mixtopf geben, 10 Sekunden / Stufe 4 verrühren und anschließend unter den abgekühlen Pudding geben.
    Die Masse auf den Knetboden geben.

    1 Dose Pfirsiche (oder Aprikosen)
    .... gut abtropfen lassen (den Saft auffangen) und auf die Hälften auf die Puddingmasse legen.
    Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 ° etwa 80 bis 90 Minuten backen.

    Aus dem Fruchtsaft noch einen Guß bereiten und anschließend auf den fertigen Kuchen geben.



    Der Kuchen war super lecker - er war der erste, der auf dem Handballfest meiner Tochter verputzt war!!!!

    DANKE FÜR DAS LECKERE REZEPT!
     
    #4
  5. 24.08.06
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    AW: Spiegelei-Kuchen

    Hallo zusammen,
    hat schon jemand das Rezept aus dem neuen Finessen-Heft ausprobiert?
    Da soll der Teig 15 Min vorgebacken werden.Inzwischen fertigt man in 13 Min den Pudding und lässt ihn 30 Minuten auskühlen,macht etwa insgesamt 3/4Stunde
    Frage:
    Was passiert inzwischen mit dem Boden,soll der dann auskühlen?
    Anschließend kommt ja die abgekühlte Puddingcreme auf den Boden und er wird nochmal 20 Min gebacken.
    LG Maria
     
    #5

Diese Seite empfehlen