Spießbraten

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Heike0902, 03.12.12.

  1. 03.12.12
    Heike0902
    Offline

    Heike0902

    Hallo ihr Lieben,

    seit ich meinen CROCKY habe, habe ich schon viele eurer genialen Rezepte ausprobiert.
    Das Fleich ist bisher immer super zart gewesen.

    Heute nun stelle ich mein Spießbratenrezept ein.

    Zutaten
    3 kg Spießbraten
    2 Möhren
    2 Zwiebeln
    2-3 Tomaten
    Tomatenmark
    Salz / Pfeffer
    Bratensoße dunkel
    Gemüsebrühe

    Und so geht's:
    Den Spießbraten in den Crocky legen.
    Möhren-, Zwiebel- und Tomaten in Stücken drum herum verteilen.
    Mit Gemüsebrühe auffüllen - Menge: soviel wie in den Crocky noch rein passt.

    2 Std. auf HIGH und 5 Std. LOW oder 7 Std. auf AUTO

    Anschl. Spießbraten entnehmen und Tomatenmark einrühren. Ich nehme so viel, dass es eine gute Bindung gibt (1/3 - 1/2 Tube). Dann noch das dunkle Bratensoßenpulver einrühren.
    Die Soße im TM schön fein pürrieren - geht aber auch mit dem Zauberstab im CROCKY direkt (so mache ich es immer - dann bleibt der TM sauber).
    Ist die Soße zu flüssig, soviel Bratensoßenpulver zzgeben, bis sie die von euch gewünschte Konsistenz hat.
    Meist braucht man aber aufgrund des Gemüses und Tomatenmark nicht viel Soßenpulver / Soßenbinder.
    Soße zurück in den Crocky und kurz aufwallen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Das Fleisch ist super zart - man braucht fast kein Messer zum Schneiden.
     
    #1
  2. 03.12.12
    Sendy
    Offline

    Sendy

    Hallo Heike,

    was ist denn ein Spießbraten? Ein gerollter Schweinebraten oder ein Halsgrat?

    Mhm, ich habe das in Bayern noch nie gehört; sorry.

    Klingt aber gut das Rezept - würde es gerne einmal testen.
     
    #2
  3. 03.12.12
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Hallo,
    bin zwar nicht Heike aber ein Spießbraten ist ein gerollter in ein Netz verpackter Braten.

    Schau mal hier
     
    #3
  4. 04.12.12
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo,

    dann ist es ja ein Rollbraten, den gibts bei uns in Bayern schon.

    Ich dachte ein Spießbraten wird mit Zwiebeln und Paprika gefüllt, so hab ich den schon mal gegessen.
     
    #4
  5. 04.12.12
    Sendy
    Offline

    Sendy

    Hallo,

    okay, Rollbraten;). Dachte auch das sind Halsgratscheiben eingelegt in Marinade, Zwiebeln, Paprika....aufgespießt und gegrillt (glaube bei Leipzig isst man das so als Spiessbraten).
     
    #5
  6. 07.12.12
    Heike0902
    Offline

    Heike0902

    Hallo Alexandra,

    ein Spießbraten ist ein gerollter Schweinebraten gefüllt mit Zwiebeln und mit extra Spießbratengewürz gewürzt.
    Die Füllung kann variieren - es gibt auch Pizzafüllung, Broccolifüllung und vieles mehr.
    Generell kannst du mein Rezept aber auf jeden Schweinebraten ob gerollt oder nicht, ob gefüllt oder nicht, projezieren.
    Ich mach halt meist Spießbraten, da uns die Würzung so gut schmeckt.
     
    #6

Diese Seite empfehlen