Spieße mit Erdnusssoße von 4-Pünktchen

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Lavender, 21.02.06.

  1. 21.02.06
    Lavender
    Offline

    Lavender

    Hi,
    nachdem mich dieses leckere Rezept von 4-Pünktchen mir nicht aus dem Kopf ging, habe ich es am Wochenende im Crocky getestet und für sehr lecker befunden:

    Das waren meine Zutaten:
    600 g Hühnchenbrust-Filet
    6 EL Sojasoße
    250 ml Kokosmilch (ungesüßt)
    4 EL Erdnussbutter (crunchy)
    ca. 50 ml Erdnussöl
    2 TL Sambal olek

    So hab' ich's gemacht:
    Fleisch (leicht angefroren) in feine Streifen geschnitten, diese so "zieharmonikamäßig" auf Spieße gesteckt und in den Crocky gelegt. Bis auf Sambal olek alle Zutaten für die Soße in den James und kurz verrührt und über die Spieße gegeben. So konnten die Spieße dann knappe 2 Stunden durchziehen und dann habe ich für 1,5 h auf high und dann dann für 2 h auf low gestellt, eben weil ich so wenig Zeit hatte. Die Spieße hübsch auf einen Teller gelegt, die Marinade zurück in den James, das Sambal Olek dazu, etwa 3 Min./100°/Stufe 4 kochen und mit Reis dazu servieren.

    Was ich das nächste Mal anders mache:
    - Ich halte mich an die Vorgabe von 4-Pünktchen und lasse die Spieße etwa vier Stunden marinieren.
    - Ich werde den Crocky für gute 4 Stunden auf low stellen.
     
    #1

Diese Seite empfehlen