Spinat-Fussili mit Fleischwurst

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Daisy66, 25.10.10.

  1. 25.10.10
    Daisy66
    Offline

    Daisy66

    Hallo zusammen,

    heute mußte ich mit dem, was die Vorräte so hergaben, auskommen. Die Kids haben sogar Nachschlag genommen...

    500g Fleischwurst
    350g Blattspinat TK
    200g Fussili
    450g Wasser
    1 Würfel Gemüsebrühe
    1 Becher Schmand
    1 kl. Dose stückige Tomaten
    Salz, Pfeffer

    Fleischwurst würfeln und 10 Min. anbraten Meat. Blattspinat und Tomaten zugeben und 5 Min. weiterbraten. Dann Nudeln, Wasser, Brühwürfel und Schmand, Salz und Pfeffer zugeben und Programm Pasta/Express.
    Ist nicht unbedingt was für's Auge, aber lecker war's. Beim nächsten Mal stell ich auch ein Foto ein...

    Lieben Gruß von

    Daisy
     
    #1
  2. 27.10.10
    Becci8182
    Offline

    Becci8182 Alphaweibchen

    Das Rezept könnte von mir sein =D

    Ich koch auch oft "was der Kühlschrank so hergibt"

    Hört sich ganz nach einem lecker Essen für uns an...

    Danke schön, ich werde es wahrscheinlich morgen schon probieren, weil ich grad mal geschaut hab und siehe da, alles noch irgendwo da ;)
     
    #2
  3. 27.10.10
    Daisy66
    Offline

    Daisy66

    Hallo Becci,

    es freut mich, dass Du das Rezept nachkochen möchtest :)...vielleicht könntest Du ja dann ein Foto machen *ganzliebguck*? Ich muß mich mit dem Fotoeinstellen erst mal vertraut machen...:dontknow:
    Laßt es Euch schmecken und lieben Gruß von

    Daisy
     
    #3
  4. 31.10.10
    Becci8182
    Offline

    Becci8182 Alphaweibchen

    Huhu!

    Es hat fantastisch geschmeckt! :rolleyes:

    Ich hatte zusätzlich noch eine Zwiebel und 2 Knoblauchzehen mit angebraten und eine Pckung gewürfelten Schinken (musste weg ;)).
    Ich habe auch ein Foto gemacht, wird nachgereicht! Ich fand auch, mit den Schleifchennudeln, die ich genommen hab, war´s durchaus auch was für´s Auge :)
    Es ist kein Rest übriggeblieben und das spricht ja schon für sich...

    5***** für Dich!
     
    #4
  5. 31.10.10
    Daisy66
    Offline

    Daisy66

    Hallo Becci,

    daaaankeschööööön! Mein erstes Rezept und gleich Sternchen dafür :happy7: *freu*
    Schleifchennudeln sehen bestimmt schöner aus...

    Danke für's Nachkochen und liebe Grüße

    Daisy
     
    #5
  6. 30.11.10
    Paula20
    Offline

    Paula20

    Hallöchen zusammen,
    Habe heute auch dein Rezept ausprobiert(jedoch ohne Wurst, da meine Tochter Vegetarier ist).
    Suuuperlecker! Und es ließ sich auch toll vorbereiten und mit dem Timer arbeiten.
    Vielen Dank:p
    lg
     
    #6
  7. 30.11.10
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,

    wir hatten das auch letzte Woche, war nicht schlecht, aber nächstes Mal lasse ich auch die Fleischwurst weg, die passte irgendwie nicht zum Ganzen!
     
    #7
  8. 21.12.10
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    Hallo zusammen,
    das Rezept klingt lecker, nur die Tomaten stören mich ein bißchen. Kann man die einfach weglassen oder
    ggf. durch igendwas nicht tomatiges ersetzen, Sahne vielleicht?
     
    #8
  9. 21.12.10
    Daisy66
    Offline

    Daisy66

    Hallo Vivian,

    liegt's nur an den stückigen oder allgemein an Tomaten? Die kann man ja einfach gegen die pürrierte Variante eintauschen.
    Aber ich denke, wenn Du einen Becher Sahne nimmst und den Rest mit Wasser oder Milch auffüllst (das Ganze soll ja schön bedeckt sein), wird's auch lecker schmecken. Probier's doch einmal aus und berichte dann! *garnichtneugierigbin* ;)

    Liebe Grüße von

    Daisy
     
    #9
  10. 27.12.10
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    Hallo Daisy,
    es sind die Tomaten im Allgemeinen, die beinahe inflationäre Verwendung dieser Frucht.
    Ich mag Tomaten -eigentlich- aber nicht ständig und überall.
     
    #10

Diese Seite empfehlen