Spinat-Knödel

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Vegetarische Rezepte" wurde erstellt von papillon, 30.12.11.

  1. 30.12.11
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo ihr Lieben

    Das ist ein Lieblingsessen meiner Kinder und im SC gelingen die Knödel besonders gut.

    Spinat-Knödel

    500 g Spinat (oder Bärlauch- Löwenzahnblätter-Mix)

    350 g möglichst trockener Magerquark
    3 geh. EL geriebenen Parmesan
    3 Eier
    Muskatnuss, Salz

    Semmelbrösel

    Den Spinat putzen, die groben Stiele entfernen und weichkochen, dann fein mixen.

    Mit Quark, Parmesan, Eiern und den Gewürzen mischen.
    So viel Semmelbrösel zugeben, dass ein relativ fester Teig entsteht. (In etwa so wie bei Semmelknödeln) Eine Mengenangaben ist leider nicht möglich, da die Feuchtigkeit des Spinats und des Quarks sehr unterschiedlich sein können. Etwas quellen lassen.

    Knödel formen.

    Wasser in den SC geben, die Knödel in den Dampfeinsatz legen.

    Ich habe zuerst auf "kochen" gestellt, bis das Wasser gekocht hat und dann 20-30 Minuten (je nach Knödelgröße) auf "Gemüse dämpfen".

    Dazu gibt es bei uns Röstzwiebel, Parmesan und grünen Salat.

    (Ein Foto kommt nach, kann ich vom iPad nicht hochladen)


    Sorry! O wie dumm, ich bin bei Fragen und Hilfe gelandet. Bitte, kann das jemand verschieben?
     
    #1

Diese Seite empfehlen