Spinat mit TM zerkleinern?

Dieses Thema im Forum "Rezepte Beilagen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Purgilein, 05.11.11.

  1. 05.11.11
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo zusammen,

    kann man eigentlich frischen Spinat mit dem TM zerkleinern?
    Und wenn ja, auf welcher Stufe?
    Die Frage hört sich vlt. blöd an, aber es heißt immer nur Spinat zerkleinern, aber nie mit dem TM.....

    Hab leider nix dazu gefunden....

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe :)
     
    #1
  2. 05.11.11
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    #2
  3. 05.11.11
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Andrea,

    danke für den link, den hatte ich aber schon gefunden. Ich mein wirklich nur das zerkleinern, dachte das soll man vlt nicht machen aus irgendwelchen Gründen.....
     
    #3
  4. 05.11.11
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    ja, für was musst du denn den Spinat zerkleinern???? ich zerkleinere ihn nur, wenn ich ihn auch koche .......
     
    #4
  5. 05.11.11
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Ich blanchier ihn zuerst und dann mach ich Spinatnocken draus, hab bisher immer Tiefkühlspinat hergenommen, drum meine Frage......
    Ich brauch ihn also nur zerkleinert nach dem Blanchieren, gekocht wird er dann mit den Nocken.... :)
     
    #5
  6. 05.11.11
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Fazit:

    Spinat kann man NICHT im TM zerkleinern!!!! Hab den Spinat blanchiert und da im Rezept stand möglichst klein hacken hab ich ihn im TM klein gemacht.... leider wird der Spinat total faserig und man muss händisch nacharbeiten....... wird aber nicht mehr so toll...................
    Nächstesmal nehm ich wieder tiefgefrorenen, oder ich schneid den frischen Spinat von Hand.

    Im TM nicht mehr!!! :)
     
    #6
  7. 05.11.11
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Purgilein, für meine Smothies nehme ich oft auch eine Handvoll frischen Spinat,bis jetzt hat das immer funktioniert,ich bin ganz erstaunt :rolleyes:
    LGRena
     
    #7
  8. 06.11.11
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Purgilein,
    das würde ich so nicht stehen lassen - es kommt immer auf die Menge an, auf die Stufe usw. Ich würde ihn z.B. immer im TM blanchieren und gleichzeitig zerkleinern und dann abtropfen lassen.
     
    #8
  9. 06.11.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Purgilein... also ich koch ja ausschliesslich mit frischem Spinat, das klappt super, allerdings blanchier ich nicht...Spinat abwaschen und reinstopfen im Mixi, bissle andünsten, die anderen Blaetter nach und nach dazu und dann zerkleinern....
     
    #9
  10. 06.11.11
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo zusammen,

    aber ich möchte ja den Spinat nicht andünsten, ich möcht ihn halt nur nach dem blanchieren zerkleinern, und das funktioniert definitiv NICHT mit
    dem TM. Wurde wie gesagt total fasrig :-(

    @Pedi,
    oder was meinst du mit andünsten? Nimmst du da Öl her oder nicht?
    Würd mich freuen wenn du es mir ein bisschen genauer erklären würdest, würde ja lieber mit dem TM arbeiten......
     
    #10
  11. 06.11.11
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Purgilein,
    du wäschst den frischen Spinat und stopfst ihn tropfnass in den TM-Mixtopf. Dann auf 100°/5 Min./Stufe 1-3 stellen, dann wird der Spinat durch die schnelle Erhitzung blanchiert. Und dann kannst du ihn zerkleinern.
     
    #11
  12. 06.11.11
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Andrea,

    vielen lieben Dank für deine Antwort. Werd ich nächstesmal nochmal probieren.

    Beim zerkleinern, auf welcher Stufe machst du das?
    Ich hatte wie gesagt letztes mal lauter Fasern, vlt. war die Stufe zu hoch?
     
    #12
  13. 06.11.11
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    ich mache es nach Gefühl - wenn es noch zu grob ist einfach noch mal ein paar Sekunden oder höher:rolleyes:
     
    #13
  14. 07.11.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo... genau wie Andrea geschrieben hat, aber wenn er faesrig ist dann liegts am Spinat ;)....das passiert wenn die Blaetter zu gross und zu dick sind und die Staengel zu hart ;)...
     
    #14
  15. 13.11.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    #15
  16. 13.11.11
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Sputnik,

    danke für deine links :) aber ich brauch ja nur gehackten Spinat für meine Spinatnocken gg
    Hab gestern wieder welche gemacht mit TK-Spinat ;)
     
    #16

Diese Seite empfehlen