Spinat-Sahnesauce für Nudeln

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von Ursula-Marie, 14.06.05.

  1. 14.06.05
    Ursula-Marie
    Offline

    Ursula-Marie Ursula-Marie

    Hallo,

    ein superschnelles Rezept, das auch meine Tochter (11Jahre) schmeckte und das ist im Moment sehr schwierig :axe:

    Spinat-Sahnesoße für Nudeln

    1 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    1 EL. Olivenöl
    100g Schinkenspeck gewürfelt
    150 g Spinat (gefroren, aber antauen oder auch frisch)
    100 ml Milch
    100 ml saure Sahne
    100g ger. Parmesankäse
    Salz/Pfeffer/Muskatnuss

    Parmesankäse in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern, umfüllen und Topf spülen.

    Zwiebel und Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    Olivenöl dazugeben und 3 Min./100° C/Stufe 1 dünsten
    Schinkenspeck und Spinat dazugeben und 2 Min./80 °C/Stufe 1 dünsten
    -(Tiefgefrorener kann etwas länger brauchen)
    Milch und Parmesan dazugeben 3 -5 Min./80° C/Stufe 1 erhitzen, der Käse soll schmelzen
    Würzen, Vorsicht der Schinkenspeck ist bereits gesalzen.
    Saure Sahne nur noch kurz unterrühren

    Gruß
    Ursula-Marie :wave:
     
    #1
  2. 14.06.05
    Melly
    Offline

    Melly

    Hallo!

    Das Rezept hört sich echt lecker an und passt hervorragend zu den Spinattortelloni die noch in meinem Kühlschrank liegen! =D =D =D

    Werd ich gleich testen in den nächsten Tagen!

    Liebe Grüsse Melly :)
     
    #2
  3. 12.03.12
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo,
    ich bin gerade auf dieses Rezept gestoßen, mein Mann hatte Seelachsfilet und Lachs aus dem TK geholt und brauchte noch eine passende Sauce. Schnell das Rezept durchgelesen, alle Zutaten im Haus und los gings......
    dazu gab es frische Bandnudeln und wie gesagt gedünsteten Fisch. Das passte alles wunderbar geschmacklich zusammen,
    ich habe allerdings noch einen Teel. Speisestärke genommen, damit die Sause dicker wurde.
    Von mir hierfür 5 Sterne,
     
    #3
  4. 28.03.12
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo,

    hört isch echt gut an. Nehmt ihr dafür Blattspinat oder gehackten?
     
    #4
  5. 22.06.12
    Ursula-Marie
    Offline

    Ursula-Marie Ursula-Marie

    Hallo Küchenhilfe,

    besser spät als nie, war lange nicht mehr hier, ich nehme gehackten Spinat.=D
     
    #5

Diese Seite empfehlen