Spinat - Spätzle

Dieses Thema im Forum "Beilagen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Tigerente, 01.08.02.

  1. 01.08.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Spinat - Spätzle

    150 g Blattspinat (leicht angetaut in groben Stücken) in den TM geben und 10 Sek./Turbo mit Hilfe des Spatels zerkleinern.

    350 g Spätzlemehl (oder normales Mehl)
    2 Eier
    1 TL Salz
    etwas Muskat zugeben und 10 Sek./Stufe 4 mit Hilfe des Spatels verarbeiten.[/color]
    Den Teig mit Hilfe eines Spätzlehobel (Spätzlepresse) in kochendes Wasser geben.

    Die Spätzle sind fertig, wenn sie oben schwimmen.

    Schmeckt auch lecker als Kässpatzen.
    (Einfach mit geriebenen Käse in eine Schüssel schichten und warten bis der Käse verschmolzen ist - umrühren)

    Viel Spaß beim Ausprobieren!!!
     
    #1
  2. 03.08.02
    Inge
    Offline

    Inge Inaktiv

    Spinatspätzle

    Hallo lachmayr,
    das Rezept hört sich super an.
    Da ich stolzer Besitzer einer Nudelmaschine bin, sammle ich alles was mit Nudel und Soßen zutun hat.
     
    #2
  3. 03.08.02
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Kerstin,
    die Spinatspätzle hören sich wirklich lecker an, hab sie schon gespeichert und werde sie gleich nächste Woche ausprobieren. :roll:


    Bis bald

    Petra
     
    #3
  4. 04.08.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Kerstin,

    kannst Du Gedanken lesen?! :-O Vor ein paar Tagen habe ich mir nämlich ein paar Spätzlerezepte herausgesucht und nur noch nicht auf den James umgeschrieben - das hat sich jetzt erledigt, vielen Dank! :lol:

    LG,
    Clara
     
    #4

Diese Seite empfehlen