Spinatauflauf low carb geeignet

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Donaunixe, 27.03.13.

  1. 27.03.13
    Donaunixe
    Offline

    Donaunixe

    Die Tage habe ich experimentiert und dieses leckere Gericht ist dabei herausgekommen

    800 g tiefgekühlter Blattspinat - auftauen lassen und ausdrücken (Ich habe ihn im Varoma aufgetaut ca. 20 Minuten)

    1 Zwiebel würfeln und in
    1 EL Olivenöl andünsten
    1-2 Knoblauchzehen kleinhacken und zugeben.

    Den Spinat kurz mit andünsten und etwas abkühlen lassen.

    1 Becher Sahne
    4 Eier
    100 g geriebener Emmentaler verrühren und mit
    Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken.

    Die Sahne-Eiermasse mit dem Spinat vermischen und in eine flache Auflaufform geben.

    Bei 180°C / 30 Minuten backen ich hatte Heißluft.

    Ich hoffe euch schmeckts genau so gut wie mir=D

    Foto mach ich beim nächsten Mal eins. Dieser Spinatauflauf ist schon weggefuttert
     
    #1
  2. 27.03.13
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Hallo mein liebes Nixchen (da du ja immer weniger wirst, muss ich jetzt schon die Verkleinerungsform bei der Anrede benutzen)!

    Das klingt soooooo lecker, Dein Spinatauflauf, den werde ich auf jeden Fall nachkochen! Der morgige Gründonnerstag bietet sich dafür ja an, auch schon rein FARBlich gesehen (hihi)!

    Habt schöne Ostern, meine Liebe!
     
    #2
  3. 27.03.13
    Donaunixe
    Offline

    Donaunixe

    Hallo meine liebe Küchenfee,

    du warst aber schnell. Wenns schon draußen nicht grün ist, hab ich einfach was grünes auf dem Teller gebraucht.

    Auch dir ein schönes Osterfest=D. Auf dein Urteil bin ich natürlich sehr gespannt.
     
    #3
  4. 28.03.13
    Diopta
    Offline

    Diopta

    Hallo Donaunixe,

    deinen Spinatauflauf hab ich heute Abend - anlässlich Gründonnerstag - gemacht... natürlich mit ein paar Änderungen. *pfeif*

    * die Zwiebel hab ich in Gänseschmalz angedünstet
    * da ich Knoblauchgrundstock verwende, kam der nicht mit in die Pfanne, sondern in die Eier-Sahne-Mischung
    * den Spinat hab ich nicht mit in die Pfanne, sondern direkt in die Auflaufform
    * Käse hab ich etwas mehr genommen und
    * nur die Hälfte mit der Masse vermischt und den Rest darüber gestreut

    Sehr lecker das Ganze! =D

    Das nächste Mal versuche ich es mit einer Käsemischung: Gorgonzola in die Spinatmasse und dann Mozzarella darüber gestreut. :cool:
     
    #4
  5. 28.03.13
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Hallo Donaunixe,

    auch ich habe Deinen Spinatauflauf gemacht. Habe Bergkäse genommen, und als "Krönung" obenauf nochmals zerbröckelten Schafskäse gestreut (hatte ich noch übrig).
    Ich fand es total lecker, daher 5 Sterne! Göga fand es auch gut, nur Kinder haben gemeckert, weil Blattspinat und nicht Rahmspinat ...

    Bis bald!
     
    #5
  6. 29.03.13
    Donaunixe
    Offline

    Donaunixe

    Hallo ihr zwei,

    ich freu mich, wenns euch geschmeckt hat. Danke für die Anregungen, da werd ich sicher auch noch weiter experimentieren.=D
     
    #6
: low carb / logi

Diese Seite empfehlen