Spinatcremesuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von margret, 09.10.03.

  1. 09.10.03
    margret
    Offline

    margret

    Hallo, :)
    Hier habe ich eine leckere Suppe für die kalte Jahreszeit.

    Zutaten:
    1 Zwiebel
    3 Knobizehen
    etwas Butter
    1 Pack TK Rahmspinat
    3/4l Milch
    1/2 Pack Schmelzkäse(kann auch etwas mehr sein)
    Salz
    Pfeffer
    ca 4El Reismehl
    100 ml Sahne

    Zubereitung:
    Zwiebel mit Knoblauch aufs laufende Messer mit der Butter 2 Min
    andünsten.Die restlichen Zutaten außer der Sahne(den Spinat natürlich
    vorher auftauen lassen)in den Topf geben und ca 15 Min Stufe 4 kochen.
    Zu Schluss die Sahne mit einrühren.
    Man kann auch gekochte Kartoffeln zu Binden nehmen.

    Liebe Grüsse Margret :lol: :lol: :lol:
     
    #1
  2. 09.10.03
    cappi
    Offline

    cappi

    Hallo,
    hört sich gut an , werde ich morgen mal probieren , damit wäre auch das leidige Thema : was koche ich morgen ??? erledigt . :lol: =D
    Liebe Grüße
    Erika
     
    #2
  3. 25.03.05
    margret
    Offline

    margret

    Hallo ,
    diese Suppe ist für heute Abend bei uns geplant,ist so ähnlich
    wie die Landhaussuppe und schmeckt einfach gut.

    Liebe Grüße Margret :rolleyes:
     
    #3
  4. 30.01.08
    inika
    Offline

    inika Inaktiv

    AW: Spinatcremesuppe

    Hi,

    bin neu hier und beim stöbern über diene Suppe gestolpert, und da fällt mir spontan ein tipp dazu ein, oder besser eine Variante: lass die Milch weg (oder höchstens 100 ml) und verzichte aufs pürieren, und du hast eine super lecker Pasta-Soße, die nach Belieben noch mit einem Hauch Muskat verfeinert werden kann. Übrigens, das Reismehl wird dann logischerweisr auch nicht benötigt.

    Liebe Grüße
    inika
     
    #4
  5. 30.01.08
    margret
    Offline

    margret

    AW: Spinatcremesuppe

    Hallo inika,

    ich mache öfters eine Pasta-Sauce aus magerem sehr scharf angebratem
    Schinkenspeckwürfeln und gebe dazu einfach eine Packung Rahmspinat,
    abgeschmeckt wird die Sauce mit Knobi und Salz verdünne das Ganze dann
    noch mit Sahne.Schmeckt einfach köstlich zu Pasta und ist ruck zuck zube-
    reitet.

    Liebe Grüße

    Margret
     
    #5
  6. 04.02.08
    Bubenmama
    Offline

    Bubenmama

    AW: Spinatcremesuppe

    Hallo !

    das klingt beides gut, als Suppe und auch zu Pasta.

    Schmatz, ich werden morgen eins von beiden Testen.

    Danke von der Bubenmama
     
    #6
  7. 04.02.08
    deborah
    Offline

    deborah

    AW: Spinatcremesuppe

    Hallo,
    kann mir vielleicht jemand sagen für wieviel Personen die Suppe ist?
    Vielen Dank
    Gruss Deborah
     
    #7
  8. 04.02.08
    margret
    Offline

    margret

    AW: Spinatcremesuppe

    Hallo Deborah,

    das Rezept reicht für 4 Personen wenn jeder 1 kleine Suppenschale
    isst.

    Liebe Grüße

    Margret
     
    #8

Diese Seite empfehlen