Spinatknödel echt lecker

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von monikat, 22.10.09.

  1. 22.10.09
    monikat
    Offline

    monikat

    Wir hatten heute zum Abendessen Spinatknödel und die haben echt lecker geschmeckt.
    Hier nun das Rezept:

    400 g kleingeschn. altbackene Brötchen
    300 g Spinat
    1 gr. Zwiebel
    70 g Mehl
    3 Eier
    1 Eßl. Parmesan
    200 ml. Milch
    evtl. Knoblauch fein geh.
    Salz, Pfeffer, Muskat

    Zuerst habe ich den Parmesan im TM gerieben (ca. 100 g), umfüllen,
    dann die Zwiebel bei st. 5-6 aufs laufende Messer fallen lassen und mit 1-2 Eßl. Butter anschwitzen St. 2, 3 Min.
    Darauf hab ich den frischen Spinat und etwas Wasser und bei St. 8 zerkleinert und 6 Min gedünstet.
    Auf die kleingeschnittenen Brötchen die Milch, Eier, Parmesan und Gewürze geben, dann den gedünsteten Spinat. Mit der Brötchenmasse vermischen, Klöße daraus formen und im gebuttertem Varoma und Varomaeinlegeboden verteilen.
    In den TM 1 ltr. Wasser und 1 Eßl. Salz, verschließen, Varoma aufsetzen und 35 Min./Varoma/St. 1 garen.
    Mit heißer Butter und Parmesan oder einer Käsesoße sevieren.
    Dazu gab es noch einen Endiviensalat.
    Gutes Gelingen und ich hoffe es schmeckt euch so wie uns:p:p:p

    LG Moni
     
    #1
  2. 22.10.09
    yve
    Offline

    yve

    Hallo Moni,

    das gibt es bald bei uns...danke!
    Meinst Du, ich kann diese Spinatknödel auch in der Folie in den Var*ma legen?
    So mache ich das mit den richtigen Semmelknödel.
     
    #2
  3. 23.10.09
    monikat
    Offline

    monikat

    Hii Yvi,

    also ich leg meine Semmelknödel immer nur in den gebutterten Varoma. Aber wenn du es mit den Semmelknödel so machst, geht das mit den Spinatknödeln bestimmt auch. Verrat mir doch bitte wie euch die Knödel geschmsckt haben.

    Einen schönen Freitag

    Gruß Moni
     
    #3
  4. 28.04.10
    MüMa
    Offline

    MüMa

    Liebe Moni,

    heute Mittag gabs deine Spinatknödel, obwohl ich meinen TM21 schon seit fast sechs Jahren habe, wars das erste Mal, daß ich Knödel im Varoma gemacht habe:-O:rolleyes:!
    Die Spinatknödel waren sowas von lecker, danke fürs Rezept=D!
    Allerdings mußte ich sie alle in den Varoma ohne Einlegeboden schichten, sonst wär der Deckel nicht zugegangen;), hat aber trotzdem gut geklappt! 5 Sterne für dein Rezept!
     
    #4
  5. 30.04.10
    monikat
    Offline

    monikat

    Hi Martina,

    vielen Dank für die Sterne:p:p:p.

    Ich freu mich, dass euch die Knödel schmecken.

    Bei uns gibt`s die oft, wenn Brödchen vom Vortag übrig geblieben sind.

    Wenn nur ein paar übrig sind, sammel ich die in der Gefriertruhe und wenn es

    dann reicht, gibt es Semmelklöße oder Spinatknödel.

    LG MONI


     
    #5
  6. 10.05.10
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Hallo Moni,

    gestern mittag gabs Deine Spiantknödel mit Salbeibutter und Parmesan. Waren sehr lecker, wie in Südtirol!

    Vielen Dank, dafür gibts viele goldene Sternchen!
     
    #6
  7. 15.05.10
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo Moni,
    heute gab's Deine leckeren Spinatknödel. Alles waren begeistert, die wird es jetzt bestimmt öfters bei uns geben. Vielen Dank für's Einstellen des leckeren Rezeptes und natürlich vergebe ich die volle Punktzahl.
     
    #7
  8. 09.07.10
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Hallo Moni,

    diese Woche habe ich die übrig gebliebenen und damals eingefrorenen Knödel aufgetaut und warm gemacht. Haben wie frisch geschmeckt!
     
    #8
  9. 13.07.10
    monikat
    Offline

    monikat

    Hi Naschkätzchen,

    vielen Dank für den Tip mit dem Einfrieren. Das werd ich auch mal ausprobieren, wenn mal welche übrigbleiben. Hast du sie im Varoma erwärmt, wenn ja, wie lange?

    LG Moni
     
    #9
  10. 05.04.12
    LaToya
    Offline

    LaToya

    Hallo Moni,

    ich bin ja sowas von begeistert!!! :tonqe:

    Am heutigen Gründonnerstag gab es deine Spinatknödel zum Abendessen und sie haben uns absolut gut geschmeckt! Ich hab noch 2 dünne Scheiben Kassler angebraten, zum Schluß etwas Butter dazu und den über die Knödel geträufelt - mann-o-mann! Tomatensalat gab´s auch noch.

    Und für dich gibt´s jetzt 5 riesengroße Sternderl!

    Die restlichen Knödel werde ich einfrieren und beim Auftauen mach ich es wie bei den normalen Semmelknödeln: in kaltem Wasser zusetzen und gut heiß werden lassen.
     
    #10
  11. 06.04.12
    monikat
    Offline

    monikat

    Hallo La Toya,

    herzlichen Dank für die Sterne:p.

    Die Spinatklöße gibt es bei uns auch immer mal wieder.

    Wenn Brötchen oder Weißbrot übrig ist werden sie dazu verarbeitet.

    Meine Kinder (5) lieben dieses Gericht.

    Liebe Grüße und ein schönes Osterfest wünscht

    Moni
     
    #11
  12. 06.04.12
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    das ist ja ein tolles Rezept. Geht das außerhalb der Saison auch mit TK-Blattspinat? Ich hätte noch welchen eingefroren, der weg müßte.

    Wir versuchen im Moment immer wieder auch mal ein Hauptgericht ohne Fleisch zu essen. Hi, hi mein Freund hat in der Ernährungsberatung gelernt, daß 300 g Fleisch pro Woche (!!!) viel genug sind. Seine Antwort im ersten Schock: "die habe ich manchmal Montag früh um 7.30 Uhr schon!" (er arbeitet Frühschicht und Spätschicht im Wochenwechsel)


    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #12
  13. 06.04.12
    LaToya
    Offline

    LaToya

    Hallo Alexandra,

    da Moni grad nicht on ist, geb ich schnell meinen Senf dazu ;)

    Aus meiner Sicht müsste es mit TK-Spinat klappen. Wenn Not am Mann ist, evtl. sogar mit dem blubbigen. Wenn man nämlich den Spinat im TM a bisserl andünstet und dann kurz schreddert, sieht er aus wie der gekaufte, zerkleinerte aus der TK.

    Probier die Knödel, du wirst begeistert sein =D
     
    #13
  14. 16.04.12
    Amy65
    Offline

    Amy65

    Hallo,

    lese gerade deine Spinatknödel. Mmh, lecker.
    Die habe ich vor Jahren einmal in einem Spitzenlokal probiert, jetzt machen wir die doch selbst.

    Rezept schon abgespeichert.
     
    #14
  15. 16.04.12
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo Mona und LaToya,

    heute mittag gab es die tollen Spinatknödel - ein Gedicht! Jetzt ist mein TK-Spinat aufgebraucht, und habe ihn schon wieder auf den Einkaufszettel geschrieben, um sie bald wieder zu machen. Es war TK-Blatt-Spinat, der in so 2 Euro-Stück-Durchmesser großen "Pellets" angeboten wird (Aldi-Süd). Auch ein Stück altes Baguette und eingefrorener Toast fanden aus den Tiefen meiner Speisekammer den Weg in den Mixtopf. Ausgedrückt habe ich den Spinat nicht, da der frische Spinat ja auch mit Wasser angedünstet wird, und das alte Baguette mehr Flüssigkeit braucht. Durch den Varoma brauche ich keine Angst zu haben, daß mir die Knödel im Wasser zerfallen :)

    Als Beilage gab es Gurken-Rucola-Salat mit Schubies knorriger Salatkrönung und vieeel Flüssigkeit zum Eintunken. Das nächste Mal brauche ich eine Soße für meinen Freund - dem haben sie auch super geschmeckt- nur war es ihm ohne zu trocken.

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #15
  16. 16.04.12
    LaToya
    Offline

    LaToya

    Hallo Alexandra,

    meine Mutter hat heute die eingefrorenen Spinatknödel wie beschrieben aufgetaut und zu Surbraten mit Soße aufgetischt - sie sagte, das hätte echt sehr gut geschmeckt.

    Gut, dass du den gefrorenen Spinat probiert hast - jetzt wiss´ ma´s! Danke!
     
    #16
  17. 17.04.12
    monikat
    Offline

    monikat

    Hi,

    freut mich, dass euch die Spinatknödel auch so gut schmecken.

    Ich mach sie auch ganz oft mit eingefrorenem Spinat, frischer wächst ja nicht immer.

    gut schmecken sie auch mit Mangold oder jetzt mit Wildgemüse (Brennessel, Giersch...).

    LG Moni
     
    #17
  18. 17.04.12
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo Moni,

    genau, daran habe ich gar nicht gedacht, daß es auch mit Brennesseln oder Giersch geht! Dieses Mal nehme ich aber Handschuhe mit! Letztes Mal hatte ich nur ein Papiertaschentuch, - und natürlich hat das nicht sooo gut geklappt. Gerade jetzt, wo das Unkraut so schön sprießt =D
    Heute abend mache ich noch eine Kräuterwanderung, da könnt ich gleich Beute machen - wie die letzten 2 Jahre schon - hm, das Beste sind danach die Kostproben!
    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #18
  19. 17.04.12
    Kondi
    Offline

    Kondi

    Hallo Moni oberlecker meinen Männern hats geschmeckt...sehen auch super aus hab die Bechamelsosse aus dem roten Buch dazu gemacht in der Butter etwas kleingeschnittenen Speck mitgedünstet und Schmelzkäse untergerührt...mmmhhh
    von mir bekommst du 5*****....
    wünsche einen schönen Abend...
     
    #19
  20. 17.04.12
    Thermolinchen
    Offline

    Thermolinchen Frau für alle Fälle

    Hallo Kondi, wo ist das Bild??? ;)
     
    #20

Diese Seite empfehlen