Sportlerbrot (von Goodys Tag der offenen Tür)

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von millo1971, 29.08.09.

  1. 29.08.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo!
    Hier kommt, wie versprochen das Rezept vom Sportlerbrot vom Tag der offenen Tür bei Goody.
    Allerdings ist die Thermomixversion nur ein zwölftel der Gesammtmenge die ich für eine Backesladung mache....

    Sportlerbrot:
    560 g Weizenmehl 812
    100 g Roggenmehl 1150
    85 g Dinkelvollkorn (Ersatzweise die 6-Kornmischung*, bitte vorher 30 sec/ Stufe 10)
    85 g Saaten (Ersatzweise eingeweichte 6-Kornmischung*)
    65 g Sauerteig
    0,5 Hefewürfel
    500 ml Wasser
    20 g Salz

    Alles 3 min/ Knetstufe zu einem lockeren Teig verkneten, 90-120 min ruhen lassen und zwischendurch den Gärprozess unterbrechen (kurz durchkneten)
    Laibe a 850 Gramm formen und erneut 20 min gehen lassen.
    Bei 220 Grad einschießen und eine Stunde backen.

    * Meine 6-kornmischung besteht aus:
    1 kg Weizen
    1 kg Roggen
    1 kg Hafer
    1 kg Dinkel
    1 kg Sojabohnen
    500 Gramm Leinsamen
     
    #1
  2. 29.08.09
    kargu56
    Offline

    kargu56

    Hallo Sandra,
    hatte erst gestern Backtag und hab 8 Brote gebacken.
    Werd das Rezept aber ganz bestimmt beim nächsten Backtag ausprobieren.
    Herzlichen Dank fürs einstellen.
    Übrigens: dein Link zum Windecker Ländchen funktioniert nicht richtig.
     
    #2
  3. 30.08.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Gudrun!
    Ich weiß, leider weiß ich nicht wie ich das beheben kann [​IMG]
     
    #3
  4. 04.11.09
    Zwillinge98
    Offline

    Zwillinge98

    Hallo Sandra,

    kann man Dein Brot auch mit 550er Mehl backen? Eventuell mit etwas 1050er Mehl mischen?
    Komme diese Woche nämlich nicht mehr in die Mühle wo ich es bekommen könnte und ich möchte Dein Brot morgen unbedingt backen.
    Der Sauerteig ist auch schon angesetzt.

    Und kann das Brot auch auf dem Backstein gebacken werden?

     
    #4
  5. 04.11.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Birgitt!
    Na klar kannst du 550er Mehl nehmen, nur dann brauchst du nicht ganz so viel Wasser, ich würd 450 ml nehmen(je höher die Typenzahl, desto mehr Wasser wird benötigt) und es läßt sich wunderbar als freigeschobenes Brot Backen, ich hab da ja meinen Backes....
     
    #5
  6. 09.11.09
    Zwillinge98
    Offline

    Zwillinge98

    Hallo Sandra,

    habe Dein Brot am Donnerstag als Nachtbrot gebacken. Ich muss sagen es ist super geworden und es schmeckt uns sehr gut. :p:p
    Ich habe dann allerdings kein 812er Mehl genommen, sondern etwas mehr als
    die Hälfte 550er und den Rest dann 1050er und natürlich weniger Wasser ca. 450 ml, aber es hätte auch noch etwas weniger sein können.
    Danke für das leckere Rezept, werde ich garantiert öfter backen.
    Ich habe auch mal ein Foto gemacht.

    [​IMG]
     
    #6
  7. 09.11.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Birgit!
    Ich hab das Bild schon gestern in der Galerie bewundert...
    Es sieht richtig gut aus und ich freu mich, daß es euch schmeckt...
    Mit dem Wasser muß man etwas experimentieren, da hast du recht....ich mache ja immer den Teig in Riesenmenge das ist 10 ml mehr oder weniger schlimm....
     
    #7
  8. 10.11.09
    duzieo
    Offline

    duzieo

    Hallo Birgit,

    da sitze ich hier mit meinem Kaffe und würde nur zu gerne auch eine Scheibe von deinem Brot haben....:cool: Es sieht wirklich sehr, sehr lecker aus!!!!
    Was mir besonders gut gefällt ist die Form!!!! Hast du echt klasse hinbekommen!!!

    Meinst du als "Nachtbrot", dass du den Teig die ganze Nacht hast gehen lassen??? Hast du dann weniger Hefe genommen???

    @Sandra:

    Heisst das Brot Sportlerbrot aus einem besonderen Grund????
    Durch deine Mischung ist es so gesund, oder warum "Sportlerbrot"???

    Bin doch immer so neugierig.......:rolleyes:

    Da mein Mann ja so extrem sportlich ist, wäre ein solches Brot mit "Argument" NOCH besser als andere Selbstgebackene....;)


    Ob mit oder ohne Grund, ich werde das Brot mal auf jeden Fall nachbacken!!!!!
     
    #8
  9. 10.11.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Susanne!
    Wir haben dieses Brot zum ersten Mal auf der Europameisterschaft im Mountenbiking auf unserm Sportplatz verkauft und eigentlich hieß es "Landbrot", da es aber unter der Bezeichnung niemand gekauft hat, mußten Jutta und ich relativ schnell handeln und da kam uns der Gedanke "Hier sind doch so viele Sportler, warum kann das Brot dann nicht Sportlerbrot heißen?" Danach fand es dann reißenden Absatz.
    Aber gesund ist es auf jeden Fall, schon wegen der vielen Ballaststoffe die drin sind.
    Es gehört nicht in die Dopingliste...

    Mittlerweile habe ich die Sojabohnen gegen Buchweizen ausgetauscht, weil Soja doch viele nicht vertragen.....
     
    #9
  10. 10.11.09
    Zwillinge98
    Offline

    Zwillinge98

    @ Susanne,

    ich schicke Dir hier mal den Link zum Thema Nachtbrot
    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-backsteine/41479-nachtbrot-pamperedchef-backstein.html

    Ich werde jetzt alle festen Brotteige versuchen so zu backen, damit mir wieder etwas mehr Zeit für mich und natürlich auch für die anderen bleibt.
    Es geht ja sonst schon sehr viel Zeit drauf und das war mir einfach zu viel.:rolleyes::rolleyes:
    Du weisst ja Mann oder 4. Kind ;);), drei Kinder, Haushalt und Berufstätig,
    da versucht man einfach alles. =D=D
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag, Sandra Dir natürlich auch und wir sehen uns ja dann am Samstag. Freue mich schon. :p:p

     
    #10
  11. 22.11.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo, liebe millo,

    rate mal, was bei mir gerade in der Küche steht und vor sich hin geht? Richtig! Dein Sportlerbrotteig! =D Habe am Donnerstag mal wieder Sauerteig angesetzt - und heute konnte es dann endlich losgehen. Nur habe ich natürlich vergessen, die Körnermischung vorher einzuweichen. *flöt* Also bin ich dann doch auf eine Nussmischung ausgewichen (was frau halt alles so in den Küchenschränken findet, gell? ;)). Bisher fühlt sich der Teig megagut an. Melde mich heute Abend nochmal, wenn das Brot gebacken und verzehrfertig ist. :p
     
    #11
  12. 22.11.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Schubi!
    Ich hab am Freitag ne Ladung in den Backes geschoben, war aber mit der Konsistenz nicht wirklich zufrieden, ich glaub es war keine gute Mondphase zum Backen.... der Teig ist trotz Mehlzugabe immer wieder auseinandergelaufen... aber für unsern Adventsmarkt gestern in Geilhausen war das Brot dann doch gut....

    Mit Nüssen hab ich es noch nie getestet...
     
    #12
  13. 23.11.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo millo,

    das Brot ist genial! =D Außen schön knusprig, innen saftig. Schmeckt prima pur mit Butter und Salz. :p Übrigens habe ich natürlich mal wieder zu shcnell geschrieben und nicht nachgedacht - ich hatte natürlich keine Nussmischung, sondern eine Körnermischung (Kübris-, Sonnenblumen-, Pinienkerne und sowas). Passt prima! =D Und Du hast Dir fünf Sterne verdient! =D
    Achja: Ich habe Getreide genommen und im TM gemahlen - das Brot ist wunderbar dunkel geworden, ganz ohne Zusätze wie Backmalz oder Zuckercouleur. Wunderschön! :p
     
    #13
  14. 04.01.10
    anjinsama
    Offline

    anjinsama

    Hallo millo!

    Obwohl ich ein Neuling bin, was Brotbacken betrifft (und schon gar mit Sauerteig), ist dieses Brot super gelungen, locker, knusprig, lecker!

    Vielen Dank für das Rezept!

    LG, anjinsama
     
    #14
  15. 04.01.10
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo anjinsama!
    Ich freu mich,daß es geklappt hat....
    Wir werden (wenn die Mettwürstchen fertig geräuchert sind) auch den Backes zum Backen wieder anheizen....
     
    #15
  16. 19.03.10
    mausmaus
    Offline

    mausmaus Inaktiv

    Rinklake-Brot

    Hallo Hexies,

    bestimmt war dieses Brot hier schon mal Thema, aber ich bin ganz neu und finde nichts Konkretes dazu. Links sind alle zu alt, also bitte ich euch, wenn ihr das Rezept kennt, alles zu mir... habe es neulich gegessen und war sehr begeistert.

    Grüße euch alle,
    mm
     
    #16
  17. 02.05.10
    floribär
    Offline

    floribär

    Hallo Sandra !

    Ich habe gestern Dein Brot im Holzbackofen gemacht und es schmeckt super gut. =D
    Danke für das schöne Rezept das 5 Sterne verdient !!!

    Lg
    Gitti
     
    #17
  18. 02.05.10
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Gitti!
    Ihr habt aber auch einen schönen Backes...
    Vielen Dank für die Sterne...
    Meistens (allermeistens) backe ich das Sportlerbrot in der zwölffachen Menge in unserm Backes, daher freu es mich immer, wenn die kleine Menge auch ankommt :)
     
    #18

Diese Seite empfehlen