Spritzgebäck für den Spritzbeutel

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Holla_die_Waldfee, 04.11.06.

  1. 04.11.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo zusammen,

    beim Stöbern in den Weihnachtsrezepten bin ich eben auf die Frage gestoßen, ob man Spritzgebäck auch mit dem Spritzbeutel machen kann. Und wie es der Zufall so will, habe ich ein Rezept dafür:

    Spritzgebäck

    150 g Margarine
    100 g Zucker
    2 P. Vanillezucker
    1 Ei

    Ca. 30 Sek., Stufe 6 verrühren (bis eine schaumig-gebundene Masse entsteht)

    180 g Mehl
    1 Msp. Backpulver
    100 g gemahlene Mandeln

    Auf Stufe 5 kurz unterrühren

    Teig ca. eine halbe Stunde ruhen lassen (nicht im Kühlschrank) und in einen Spritzbeutel füllen. Kringel oder was auch immer aufs Blech (mit Backpapier) spritzen.

    Backen: 160 ° Heißluft oder 180° Ober-/Unterhitze, ca. 12 Minuten

    Wenn der Teig nicht kalt ist, läßt er sich recht gut mit dem Spritzbeutel verarbeiten und es kostet auch nicht sooo viel Kraft. Allerdings sollte man schon einen guten Spritzbeutel nehmen und nicht unbedingt einen aus Plastik....

    Wünsche euch gutes Gelingen!
     
    #1
  2. 28.11.06
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Spritzgebäck für den Spritzbeutel

    Hallo zusammen,

    hab heute dieses Rezept für Spritzgebäck nachgebacken. Super!!!!!! Endlich mal ein Teig, den auch ich aus dem Spritzbeutel raus aufs Blech bringe. Hab da sonst meistens Probleme. Und schmecken tun die Plätzchen auch noch. Danke für das tolle Rezept!
     
    #2
  3. 28.11.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Spritzgebäck für den Spritzbeutel

    Hallo Ulli,

    freut mich das alles so gut geklappt hat! :)
     
    #3
  4. 01.12.06
    ladyderose
    Offline

    ladyderose ladyderose

    AW: Spritzgebäck für den Spritzbeutel

    Hallo , hier ein ganz Neue mit einer Frage...... Habe soeben dein Rezept gemacht und die Plätzle schmecken spitzenmäßig ,,,, aber sie sind alle verlaufen.......wer weiß wie ich das verhindern kann??? Bitte um Hilfe......und danke für das Superrezept.....lg Lady.........:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
    #4
  5. 04.12.06
    yt66
    Offline

    yt66

    AW: Spritzgebäck für den Spritzbeutel

    Danke super Rezept schmecken auch so toll. Muss unbedingt Nachschub backen.
     
    #5
  6. 05.12.06
    saubermaus
    Offline

    saubermaus

    AW: Spritzgebäck für den Spritzbeutel

    Habe Deine Plätzchen auch gestern mit meinen Jungs gebacken. Mmmmhh, lecker!

    Liebe Grüße
     
    #6
  7. 05.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Spritzgebäck für den Spritzbeutel

    Endlich, endlich ein Spritzgebäck-Rezept für den Spritzbeutel! Tausend Dank fürs Einstellen. Und es schmeckt so supergut. Hab grad vorhin die letzten aus dem Ofen geholt. Es duftet himmlisch, und die Geschmacksknospen jubilieren.

    Zuerst dachte ich ja beim Drapieren aufs Backblech, ob diese Form aus dem Spritzbeutel nicht doch zu schmal ist, aber jetzt, wo sie gebacken sind, haben sie für mich die optimale Form.

    Ich fürchte nur, dass sie nicht lange überleben werden...

    Na, dann muß ich halt neue backen, ist ja fix gemacht dank des guten Jacques' und der einfachen Handhabung mit dem Spritzbeutel.

    Nochmal Danke, Gabi!!! [​IMG]

    Liebe Grüße,
    Kilalea
     
    #7
  8. 05.12.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Spritzgebäck für den Spritzbeutel

    Freut mich das euch die Plätzchen gut gelingen! :)
     
    #8
  9. 05.12.06
    kleinehexe
    Offline

    kleinehexe Inaktiv

    AW: Spritzgebäck für den Spritzbeutel

    Hallo zusammen,

    kann ich eigentlich das normale Mehl auch durch Vollkornmehl ersetzen? Geht das denn ohne weiteres oder muß ich dann am Rezept irgendetwas ändern, mehr Flüssigkeit, oder so?
    Wäre echt lieb wenn mir da jemand weiterhelfen könnte!

    Danke, Gabi
     
    #9
  10. 06.12.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Spritzgebäck für den Spritzbeutel

    Hallo Kleinehexe,

    ich würde das weiße Mehl einfach gegen Vollkornmehl austauschen und nichts weiter verändern. Wenn der Teig dann viel zu fest ist, kannst du vielleicht noch etwas Butter unterarbeiten oder ihn ausrollen. :rolleyes:
    Aber ich denke es klappt mit dem Mehltausch! :)
     
    #10
  11. 08.12.06
    kleinehexe
    Offline

    kleinehexe Inaktiv

    AW: Spritzgebäck für den Spritzbeutel

    Oh, das ging ja echt schnell mit deiner Antwort, vielen lieben Dank!
    Ich werde es gleich morgen mal ausprobieren.

    Grüßle von Gabi
     
    #11
  12. 16.12.06
    Elke-TMNixe
    Offline

    Elke-TMNixe Inaktiv

    AW: Spritzgebäck für den Spritzbeutel

    Hallo Gabi,

    danke für das tolle Rezept :rolleyes: die sind ja sooooooo legger.
    Auch eine Sorte der aussterbenden Art kurz vor Weihnachten :) .
     
    #12
  13. 20.11.07
    Saphira 26
    Offline

    Saphira 26 Inaktiv

    AW: Spritzgebäck für den Spritzbeutel

    :confused: Hilfe,
    was mache ich Falsch.
    Mein Spritzgebäck zerläuft im Backofen immer!!!!!!!!!!!
     
    #13
  14. 20.11.07
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Spritzgebäck für den Spritzbeutel

    Hallo Saphira,

    ich denke du machst gar nichts falsch. Spritzgebäck verläuft eigentlich immer beim Backen. Jedenfalls bei mir. :cool: Ich glaube das liegt an dem fettreichen Teig.

    @ all
    Oder hat jemand von euch schon mal so richtig schönes mürbes Spritzgebäck gebacken das nicht verlaufen ist??
     
    #14
  15. 20.11.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Spritzgebäck für den Spritzbeutel

    Hallo Gabi,

    auf das Spritzgebäck, das nicht verläuft, warte ich auch immer noch. Habe bis jetzt kein Rezept entdeckt, das nicht auseinanderläuft.

    Entweder war der Teig zu fest, dass ich am nächsten Tag Muskelkater hatte oder der Teig verlief auf dem Blech zu einem Blechkuchen und verbrannte dann.

    Bei Spitzgebäck muss man halt einfach nicht so viel auf ein Blech machen.

    Werde heuer wieder meine Nussstangerl machen. Der Teig läßt sich recht gut arbeiten und verläuft nicht so.
     
    #15
  16. 21.11.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Spritzgebäck für den Spritzbeutel

    Hallo Gabi,
    Danke für das tolle Rezept! Also bei mir gab es keine Probleme mit den Teig, ging gut von den Spritzbeutel raus (hab den von Lu*ar*)
    und der Teig ging ohne Probeme aufs Blech.
     
    #16
  17. 08.12.09
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo zusammen,

    habe heute dieses Spritzgebäck gebacken.
    Ging wirklich super! Hab aber gar keine halbe Stunde gewartet, wollte gleich backen und es hat super funktioniert.
    Schmecken sehr sehr lecker :)


    [​IMG]

    Danke fürs Rezept :)
     
    #17
  18. 15.12.10
    make31
    Offline

    make31

    Hallo Gabi,

    uns hat dein Spritzgebäck auch sehr, sehr gut geschmeckt =D Die Teilchen sind schnell gemacht und mein Spritzbeutel kommt jetzt bestimmt öfters zum Einsatz! Fünf Sterndal sind unterwegs!

    Liebe Grüße
    Daniela
     
    #18
  19. 29.11.14
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Gabi,

    das Rezept werde ich am Dienstag ausprobieren.
    Freue mich schon darauf, weil es so unkompliziert zu sein scheint,
    genau das richtige für mich.:)

    Wünsche Dir einen schönen 1. Advent.

    Liebe Grüße
    tiamisu
     
    #19
  20. 01.12.14
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Guten Morgen,

    ich hatte heute doch schon Zeit zum backen.;)

    Mit der Garnierspritze von TPC hat es nicht funktioniert, aber mit der Gebäckpresse von TPC hat es wunderbar geklappt.
    Die Menge ergab genau eine Füllung für die Presse und zwei Backbleche voll mit leckeren Tannenbaum-Plätzchen.
    Warte jetzt nur noch bis sie abgekühlt sind, dann werden sie noch mit Schokolade verziert.

    Statt Margarine habe ich Butter genommen und es ist nichts verlaufen.

    Liebe Grüße
    tiamisu
     
    #20
    heike2104 gefällt das.
: weihnachten

Diese Seite empfehlen