Sprossen selbst "anbauen"

Dieses Thema im Forum "Salate: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von dimita, 28.12.07.

  1. 28.12.07
    dimita
    Offline

    dimita Tanja

    kann mir da jemand einen Rat geben. Die sind ja so lecker Mama hat mein Großer gesagt. Wenn Kinder schon mal was essen wollen und er hat ja recht.DANKE
    lg
    Tanja
     
    #1
  2. 28.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Sprossen selben "anbauen"

    Hi Tanja,

    im Reformhaus und den Bioläden gibt es extra Keimgeräte. Du gibst die Saaten rein und spülst regelmäßig mit Wasser.

    Ich habe diesen, funktioniert echt gut. Es gibt aber noch viele andere Geräte.
     
    #2
  3. 28.12.07
    Madylein
    Offline

    Madylein Inaktiv

    AW: Sprossen selben "anbauen"

    Wir essen ebensfalls sehr gerne Sprossen, ich habe auch die Biosnaky Keimschalen und das Keimglas von Alnat*ra im Gebrauch. Bin mit beiden Teilen sehr zufrieden.
    Lg. Madylein
     
    #3
  4. 28.12.07
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Sprossen selben "anbauen"

    Hallo,

    auch ich mache manchmal Sprossen, derzeit habe ich eine Mischung aus dem Bioladen.

    Habe ein Keimgerät aus Kunststoff, würde mir beim nächsten Mal aber lieber eins aus Glas kaufen. Der Kunststoffbehälter sieht mit der Zeit nicht mehr so schön aus.
     
    #4
  5. 28.12.07
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: Sprossen selben "anbauen"

    Hallo,
    ich habe auch den Biosnacky, aber als Starter hatte ich mir einfach aus einem großen Weckglas ein Keimglas gebastelt. Einfach die gewünchten Samen rein und mit warmem Wasser durchspülen, abgießen und mit einem kleinen Stück einer Mullwindel + Gummi drumherum die Öffnung abdecken. Glas schräg mit der Öffnung nach unten auf einen Teller legen, damit das Restwasser noch abfließen kann. 1-2 x täglich durchspülen, je nach Sorte können dann nach 3-4 Tagen die ersten Sprossen geerntet werden. Bei uns ist mittlerweile der Sprossenhipe abgeklungen und mein Snacky steht schon lange im Keller. Vielleicht kannst du dir für den Anfang die Anschaffung sparen und erst mal die Glasvariante probieren.
     
    #5
  6. 28.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Sprossen selben "anbauen"

    Hi,

    den Biosnacky habe ich schon seit fast 20 Jahren und keine guten Erfahrungen mit kleinen Samen wie Kresse und Alfalfa, die rutschen in das Durchflußsystem. Vielleicht ist das aber inzwischen verbessert. Getreide ist mir zu oft schimmelig darin geworden.

    Sei ein paar Jahren habe ich ein Keimglas, das ich gerne für Alfalfa, Getreide und Mischungen nehme.

    Im Moment experimentiere ich seit 2 Wochen mit einem Keimbeutel/Säckchen, das gefällt mir super gut, gestern gab es die tollsten Mungobohnenkeimlinge, die ich je gezogen habe. Als nächstes sollen da Sonnenblumenkerne rein, die werden mir im Glas immer schnell schimmelig!

    Meine nächste Anschaffung soll eine Keimschale für Weizen- /Gerstengras sein, aber das kostet alles immer Geld.....:rolleyes:!

    Ach und unsere Hühner bekommen zu dieser Jahreszeit auch immer mal gekeimtes Getreide=D!

    Viel Spaß beim Ausprobieren=D!
     
    #6
  7. 29.12.07
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Sprossen selben "anbauen"

    Hallo Sus,

    wo bist Du denn auf das Keimsäckchen gestossen. Ich habe darüber mal was gelesen, aber es noch nie gesehen. Ist auch schon was her und es war mir garnicht mehr in Erinnerung.

    Wird es aufgehangen oder einfach auf einen Teller gelegt?
     
    #7
  8. 29.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Sprossen selben "anbauen"

    Moin Natur Pur,

    ich dachte ich hätte den Link mit eingestellt, habe ich wohl vergessen,:rolleyes:. Es war mein erster Versuch mit den Mungosprossen und es war sehr überzeugend.

    Der Beutel wird aufgehängt, Schüssel zum Abtropfen drunter, 2-3x am Tag wird er in frischem Wasser eingetaucht, je 30 sek.

    Also, 2. Versuch den Link einzustellen=D:

    Sprossenbeutel und FreshLife Keimautomat - Keimling Naturkost Versand

    Ich habe mich gewundert, daß sie ihn auch für Lichtkeimer benutzen, aber das Gewebe läßt tatsächlich etwas Licht durch, die Handhabung ist super einfach!
     
    #8
  9. 29.12.07
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Sprossen selben "anbauen"

    Guten Morgen Sus,

    vielen Dank für den Link, werde direkt mal reinschauen und in den hiesigen Bio-Läden Ausschau halten.

    Meine Keimgeräte, ich glaube auch von Biosnäcky (kann man so nebeneinander befestigen) sehen wirklich nicht mehr sehr appetitlich aus. Wird das Säckchen auch "schmuddelig" oder behält es seine Farbe?
     
    #9
  10. 29.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Sprossen selben "anbauen"

    Hi Natur Pur,

    eine Bekannte hat den Beutel schon länger, er sieht halt aus wie eine gebrauchte Jutetasche (ich meine nicht die Baumwollbeutel, sondern die von damals: Jute statt Plastik).

    Aber wenn du ihn noch Gebrauch auswäschst und dann vor dem nächsten Gebrauch auswäschst, dann passiert wohl nichts, das Material selber (Hanf???) ist wohl auch antibakteriell.

    Hast du mal einen Link zu Deinen Keimschalen? Ich kenne Biosnacky nur übereinander.

    Sprossenbeutel und FreshLife Keimautomat - Keimling Naturkost Versand

    Das ist das Ding für das Getreidegras, aber da schrecke ich wieder mal vor dem Preis zurück, das muß irgenwie noch billiger gehen.
     
    #10
  11. 29.12.07
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Sprossen selben "anbauen"

    Hallo Sus,

    habe jetzt mal gegoogelt und nichts gefunden. Ich vermute fast, dass die Plastikdinger durch die aus Glas mit dem grünen Deckel abgelöst wurden. Wenn ich nachher dran denke, fotografiere ich meine gerne mal - sitze jetzt aber am falschen PC und bekomme hier die Kamera nicht angeschlossen...

    Aber würde sie heute nicht mehr um Kauf empfehlen!
     
    #11
  12. 29.12.07
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    #12
  13. 29.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Sprossen selben "anbauen"

    Hi Natur Pur,

    danke! Ich habe noch ein Glas, mit Metallgitterdeckel, das war bevor die Plastikdeckel kamen. Ich suche jetzt nach Schalen für das Weizen-/Gerstengras!

    Ich habe jetzt Sonnenblumenkerne eingeweicht, die kommen dann nachher in den Beutel!
     
    #13
  14. 29.12.07
    Kathi-Kunterbunt
    Offline

    Kathi-Kunterbunt Rentnerin und nie Zeit

    AW: Sprossen selben "anbauen"

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe vor Jahren mal so einen Keimfrisch-Behälter auf dem Flohmarkt gekauft, nie benutzt und bei Eurem Beitrag fiel er mir wieder ein.

    Was genau macht ihr denn mit den Keimen??

    Dann könnte ich das gute Stück mal in Gebrauch nehmen. :rolleyes:
     
    #14
  15. 30.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Sprossen selben "anbauen"

    Guten Morgen!

    Eine Menge Keime verschwinden bei mir einfach so aus der Hand in den Mund:rolleyes:!

    Mungobohnenkeime kommen in das Wok-Gemüse, Alfalfa in Salat oder einfach so.

    Sonnenblumenkeime ins Müsli oder als Brotaufstrich mit etwas Honig und Zimt pürriet.

    Es gibt ein tolles Buch, es lohnt sich davon die neue Ausgabe zu kaufen, meine ist 20 Jahre alt und eine Bekannte hat mir das neueste geliehen. Das Alte werde ich dann in den Papiermüll befördern, es hat sich so viel geändert in der Bewertung von Keimen und Sprossen.

    Liebe Dimita,

    das Buch ist ein super Einstieg, sehr informativ und sehr vollständig und es ist ein günstiges Taschenbuch:cool:!

    So eigentlich wollte ich einen Link einfügen, aber Amazon hat nur alte Ausgaben :confused: und BOL hat es noch gar nicht :confused:, also lieber in der Buchhandlung fragen:

    Rose-Marie Nöcker:

    Das große Buch der Sprossen und Keime, im Heyne Verlag, Taschenbuch, 9,95 Euro, ISBN:3-453-05422-9
     
    #15
  16. 30.12.07
    Kathi-Kunterbunt
    Offline

    Kathi-Kunterbunt Rentnerin und nie Zeit

    AW: Sprossen selben "anbauen"

    Liebe Sus,

    Danke für die Buchempfehlung :),

    ich habe hier einen Link, wo man es sehen kann... denke ich mal: buchspektrum.de Internetbuchhandlung

    aber ich werde wohl erst im Buchladen reinschauen.
     
    #16
  17. 30.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Sprossen selben "anbauen"

    Hi,

    ja, das ist die richtige Ausgabe, von 2006! Super!
     
    #17
  18. 30.12.07
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    AW: Sprossen selben "anbauen"

    Hi Susanne,
    Naja, das Teil ist ja auch mit ner "Sprinkler-Vorrichtung" versehen, deshalb wahrscheinlich der höhere Preis ;)

    Von Biosnacky gibts den Hydro 12 mit dem beides gehen soll (also Keimlinge und "Grünkraut"). Hier mal ein willkürlicher Biosnacky Hydro 12-Link (kostet aber auch so um die 20 EURonen :rolleyes:).

    Im Buch von Rose-Marie Nöcker (habe auch nur ältere Ausgaben) stehen dann noch verschiedene Kriterien, die für die "Grünkrautzucht" wichtig sind (Belüftung etc.)
     
    #18
  19. 30.12.07
    Rose48
    Offline

    Rose48

    AW: Sprossen selben "anbauen"

    Hallo zusammen,
    danke für den Thread, da macht es richtig Lust mal wieder Sprossen zu ziehen. Ich habe übrigens auch nur das Keimglas mit Plastikdeckel. Aber das Keimsäckchen finde ich interessant, vielen Dank sus für das Einstellen des Links.
    Liebe Grüße, Rose
     
    #19
  20. 30.12.07
    dimita
    Offline

    dimita Tanja

    AW: Sprossen selben "anbauen"

    ihr seit echt super vielen danke. Macht total spaß bei euch zu stöbern.
    habt ihr den auch rezepte was man alles mit sprossen machen kann. ich dachte die sind nur für den salat.
    gruß
    tanja
     
    #20

Diese Seite empfehlen