Sprung im Thermomix-Gehäuse

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Sabby, 20.03.12.

  1. 20.03.12
    Sabby
    Offline

    Sabby

    Guten Morgen zusammen,

    ich habe vor einiger Zeit Schokolade kleingemacht und als ich fertig war, war auf einmal das Gehäuse gesprungen. (vorne, bei dem Vorwerk-Schriftzug)

    Anfangs war es nur innen, aber jetzt ist der Riss auch schon außen spürbar.

    Hat jemand Erfahrungen damit? Ist das weiter schlimm? Reißt das weiter?

    Auch mein Messbecher kam gestern aus der Spüli und an der Seite ist der Messbecher leicht eingerissen. Geht das auf Garantie?
    Der Messbecher ist ja halb so schlimm, kostet ja neu nur 10€, aber um das Gehäuse mach ich mir echt Sorgen.

    Habe meinen Kessel im August 2011 gekauft.

    Hoffe, dass mir jemand helfen kann, hab schon total Angst, dass er irgendwann auseinander fällt :rolleyes:
     
    #1
  2. 20.03.12
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Guten Morgen Sabby,

    ich würde mich sofort mit meiner TR in Verbindung setzen
    und ihn Umtauschen, du hast ja noch Garantie.
    Meiner wird jetzt drei und hat keinen Riss, ich denke das
    ist ein klarer Fall für die Garantie.
     
    #2
  3. 20.03.12
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Hallo Sabby,

    das mit dem Meßbecher hatte ich auch, das geht auf Garantie. Aber ich würde mich auch schnell kümmern, nicht dass da noch mehr fehlt.
     
    #3
  4. 20.03.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Guten Morgen Sabby,
    hab smir angesehen. Das ist nicht in Ordnung und wird mit Sicherheit auf Garantie ausgetauscht. Geh gleich zum Kundendienst. Wenn möglich selbst hin, dann bekommst Di ihn gleich wieder mit!

    LG Zuckerpuppe
     
    #4
  5. 20.03.12
    Katrin26
    Offline

    Katrin26 Inaktiv

    Meiner hat auch beim Vorwerk schriftzug den riss, keine Ahnung wo der herkommt. Ich habe auch schon bei Vorwerk in Regensburg angerufen, ich müsste ihn da hin bringen. Bis jetzt hab ich es aber noch nicht geschafft und die Vorstellung einen Tag auf meinen Mixi zu verzichten :eek: da sterbe ich .... Aber nächste Woche hat mein Mann Urlaub und dann muss er ihn leider nach Regensburg fahren. Ist schon Wahnsinn wie man sich an so ein Gerät gewöhnt....
     
    #5
  6. 20.03.12
    Sabby
    Offline

    Sabby

    Huhu,

    ich habe inzwischen meine TM-Repräsentantin kontaktiert. Sie hat wiederum Kontakt mit Vorwerk aufgenommen.

    In den nächsten Tagen bekomme ich einen Karton zugeschickt, in den ich mein Liebhaber-Stück packen muss und ihn an Vorwerk zurück schicke. Nach 4-5 Tagen würde ich ihn wieder zurück bekommen!

    Habe auch noch bemängelt, dass mein Messbecher seitlich eingerissen ist (dachte mir, da kaufe ich für 10€ einfach einen Neuen), aber nachdem ich ihn eh einschicken muss, wird mir gleich noch ein neuer Messbecher mitgeschickt.

    Habe letztens eine Kartoffelsuppe gemacht, die musste auf Stufe 2 vor sich hinköcheln und ab und an musste man abwechselend Stufe 5 / Stufe 7 / Stufe 10 schalten. Das habe ich gemacht und dann hat er zum Quietschen bzw. pfeifen angefangen. Auch das Quietschen habe ich angegeben!

    Wenn ich ihn eh schon abgeben muss, dann sollen sie ihn gleich ordentlich unter die Lupe nehmen, will nicht nochmal auf mein bestes Stück verzichten müssen...:rolleyes:
     
    #6
  7. 22.04.12
    spike2009
    Offline

    spike2009

    Hallo,

    ich habe auch gestern feststellen müssen, dass oben an den Rundungen des Thermomix-Gehäuses (Deckelhöhe) einen feinen Haarriss ist. Leider ist meine Garantie im Januar abgelaufen. Jetzt habe ich beim Kundendienst angerufen und dort sagte man mir, dass eigentlich nichts passieren kann aber wenn ich ihn trotzdem einschicken möchte, müsste ich 25,00 Euro für den Versand bezahlen. Man könnte dann das Thermomix-Gehäuse auswechseln, was das kostet, weiß ich aber nicht.
    Ich warte jetzt erst einmal ab, sollte der Riss größer oder tiefer werden, werde ich ihn wohl einschicken müssen.

    L. G.
    Petra
     
    #7
  8. 22.04.12
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Petra,
    kannst du ihn nicht zu einem der Service-Center bringen und es dort vor Ort machen lassen? Ich denke doch, dass es bei euch einige geben sollte.
     
    #8
  9. 22.04.12
    Sabby
    Offline

    Sabby

    Hi Petra,

    Mein Riss war anfänglich klein,ist aber immer weiter gerissen.

    Da du keine Garantie mehr hast,würde ich ihn auch eher in ein Servicecenter in deiner Nähe bringen,dann sparst du dir zumindest schon mal die 25€ Versandkosten.

    Ich drück dir die Daumen!
     
    #9
  10. 22.04.12
    spike2009
    Offline

    spike2009

    Leider liegt der nächste Kundendienst in Ratingen, dass ist nicht gerade um die Ecke. Sollte ich sehen, dass der Riss größer wird, werde ich ihn dort hinbringen müssen. Dann wird das Gehäuse ausgewechselt. So lange sich nichts verändert, mache ich auch noch nichts (ich kann mich leider nicht so einfach von ihm trennen). Ich hoffe einfach mal, dass alles gut geht. Trotzdem danke für eure Ratschläge.

    L. G.
    Petra
     
    #10
  11. 02.05.12
    Sabby
    Offline

    Sabby

    Hi Petra,

    na, gibts schon was Neues? Hält sich der Sprung er "bewegt" er sich?
     
    #11

Diese Seite empfehlen