Spül-Tipp

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von pebbels, 17.01.08.

  1. 17.01.08
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    =D

    Hallo zusammen,

    ich weiß jetzt nicht, ob das nicht schon viele machen und nur ich wieder so spät auf die Idee gekommen bin aber ich stelle es trotzdem mal hier ein ;):cool::

    Ich benutze für kleine, schwer zugängliche Stellen beim Abspülen (z.B. Zwischenräume beim TM21-Messer, bei den Teilen des Kaffeeautomaten usw.) sehr gerne

    einen ganz normalen Borstenpinsel :rolleyes: aus dem Malbedarf

    Damit komme ich auch in die kleinsten Ecken und muss nicht mit Messer o.ä. hantieren, wo immer die Gefahr besteht, dass man was verkratzt.

    LG
    Pebbels
     
    #1
  2. 17.01.08
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Spül-Tipp

    Hallo Pebbels,

    lieben Dank für deinen Tipp.
    Das hört sich gut an, denn ich benutze nach wie vor Zahnstocher für die kritischen Stellen, aber das ist eine ziemlich üble Piddelei.....

    Da werde ich mir mal einen Borstenpinsel besorgen....

    liebe Grüße

    hefi
     
    #2
  3. 17.01.08
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    AW: Spül-Tipp

    Hallo Pebbels,

    das ist aber eine sehr gute Idee... da werd´ ich mir doch gleich mal einen Borstenpinsel zulegen... ich habe sonst auch schon mal mit ner Zahnbürste hantiert....

    Liebe Grüße Skotty
     
    #3
  4. 17.01.08
    Lunah
    Offline

    Lunah

    AW: Spül-Tipp

    Hallo Pebbels,

    die einfachen Sachen sind meistens die besten.

    Ich werde gleich den Schulvorrat für meine Kinder durchwühlen.


    Liebe Grüße

    Lunah=D
     
    #4
  5. 17.01.08
    Hermine
    Offline

    Hermine

    AW: Spül-Tipp

    Hallo Pebbels,

    ich habe vor einigen Wochen festgestellt, dass die Spülbürste aus dem schwedischen Möbelhaus hervorragend für den TM 21 geeignet ist. Die ist so schmal, das ich überall heran komme. Wenn zuviel Teig zwischen den Borsten hängt, dann kommt sie in die Spülmaschine.
     
    #5
  6. 17.01.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: Spül-Tipp

    Hallo,
    ich verwende die übrig geblieben (ungebrauchten!!) Dentalbürstchen, die noch aus der Zeit der festen Klammer unserer Sohnemanns im Bad standen. Funktioniert sehr gut.
     
    #6
  7. 18.01.08
    Pfundshexchen
    Offline

    Pfundshexchen

    AW: Spül-Tipp

    Mein Beitrag zum Thema Borstenpinsel: Damit kann man im trockenen Zustand auch sehr gut verstaubte Steckdosen reiniegen.Denn es soll ja immer noch Leute geben, die zum Reiniegen besagter Steckdosen die Finger nehmen.:blob6:
     
    #7
  8. 18.01.08
    widderfrau
    Offline

    widderfrau widderfrau

    AW: Spül-Tipp

    Hallo,

    ich benutze eine ganz dünnes Flaschenbürstchen mit vorne so einem Zibbel dran. Meine Freundin verkauft Bürsten aller Art. Sie hat mir diesen empfohlen.
    Klappt ganz gut damit.
     
    #8

Diese Seite empfehlen