Spüle stinkt - habt ihr einen Tipp??

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von SteffiHL, 21.04.10.

  1. 21.04.10
    SteffiHL
    Offline

    SteffiHL

    Hallo!

    Ich habe eine zweigeteilte Spüle in der Küche - ein großes Becken und ein kleines. Das kleine benutze ich so gut wie nie und es dient zur Aufbewahrung von Schwämmen, Bürste und Lappen.
    Mein Problem ist, dass es aus dieser kleinen Spüle - aus dem Abfluss - oft unangenehm riecht - eigentlich um es deutlich zu sagen - es stinkt!:pottytrain5:

    Nun will ich aber nicht immer regelmäßig Rohrreiniger da reinschütten, damit dieser unangenehme Geruch weggeht. I.d.R. geht der Gestank damit weg, aber vielleicht habt ihr für mich einen Tipp, mit dem ich diesen Gestank wegbekomme oder bestenfalls diesen Gestank vermeiden kann.

    Ich freue mich auf Eure Hexen-Tipps!!
     
    #1
  2. 21.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Steffi,

    genauso wie bei mir und meiner Spüle ;)

    Versuch es mal mit Natron.
    Ein paar EL reingeben, nach ein paar Stunden mit heißem Wasser durchspülen.
     
    #2
  3. 21.04.10
    Lenchen06
    Offline

    Lenchen06

    Hallo,
    spontan fällt mir da jetzt ein Gebissreiniger-Tab ein.
     
    #3
  4. 21.04.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Steffi,

    das ist bei mir auch ab und zu der Fall. ;)
    Wenn dann gut durchspülen mit heißem Wasser nix mehr bringt, weil sich einfach schon Stinkebakterien gebildet haben, gebe ich einen guten Schuß Öko Orange rein und lasse das über Nacht wirken. Anschließend spüle ich nochmals mit heißem Wasser nach und gut =D
     
    #4
  5. 21.04.10
    SteffiHL
    Offline

    SteffiHL

    Wow - ich bin begeistert! Vielen Vielen Dank! :p

    Drei Minuten und drei unterschiedliche Tipps - einfach nur KLASSE!!!!

    :wav:
     
    #5
  6. 21.04.10
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo

    wie wärs mal die Rohre zureinigen in den Bogen setzt sich alles ab,das bekommt man mit Rohrreiniger auch nicht raus.
    In 10 Min.ist das erledigt
     
    #6
  7. 21.04.10
    Vanillekipferl
    Offline

    Vanillekipferl

    Hallo,

    ich habe auch so ein zweigeteiltes Ding. Ich gieße immer einen vollen Wasserkocherbehälter sprudelnd kochendes Wasser in den einen und dann einen weiteren, ebenso vollen, kochenden Behälter in den anderen Ausguß so ungefähr einmal in der Woche - funktioniert immer, stinkt nie - außer ich vergess mal drauf.

    Wenn´s mal wirklich arg wird, oder der Tipp vielleicht nicht mehr hilft, könnte ich mir vorstellen, das ganze mit heißem Essigwasser zu machen, ist aber noch nicht von mir erprobt, weil´s bis jetzt eigentlich noch nicht notwendig war.

    Gutes Gelingen und liebe Grüße,

    Vanillekipferl
     
    #7
  8. 21.04.10
    kreativ
    Offline

    kreativ kesselsüchtig

    Hallo Steffi,

    ich hab auch so ein Mini-Becken nebendran. Ich leere als mal extra den Rest von der Salatsoße aus der Schüssel dort rein, oder da ich die Salatsoße meistens in dem Schütteldings von Tupper mache leere ich wenn die Soße leer ist ein Spritzer Spüli rein und schüttel das durch und das kommt bei mir dann auch bewußt ins kleine Becken.(und dann spüle ich natürlich noch nach!)
    Denn Essig nimmt auch gut Gerüche weg und nimmt auch noch ein paar Bakterien mit.

    Viele Grüße von kreativ
     
    #8
  9. 21.04.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    ich nehme auch für die schnelle Reinigung zwischendurch Natron und hinterher kochend heißes Wasser. 1 - 2 x im Jahr arbeite ich mit einem Mittel aus dem Sanitärfachbedarf. Finito...ist zwar teuer, aber in der Wirkung einfach klasse.
     
    #9
  10. 21.04.10
    nscheck
    Offline

    nscheck

    Hallo allerseits,

    ich habe im Sanitärfachhandel eine Ausbildung gemacht. Da haben die Kollegen den Kunden oft den Hinweise gegeben, dass der Sifon bei nicht genutzen Waschbecken oder Badewannen austrocknen kann, dann können die Gerüche aus der Abwasserleitung in den Raum gelangen. Also auch bei ungenutzten Abflüssen ab und zu mal Wasser ausschütten, dann sollte das Problem nicht mehr auftreten.
     
    #10
  11. 21.04.10
    Merlin2503
    Offline

    Merlin2503

    Hallo,

    habe auch ein zweigeteiltes Waschbecken. Ich gieße ebenfals regelmäßig heißes Wasser rein, um es durchzuspülen.

    Der Tipp mit Öko Orange ist gut, den werd ich auch mal versuchen.
     
    #11
  12. 21.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Das ist richtig - mach im Waschkeller auch immer wieder mal.:rolleyes:

    Das kleine Becken der Spüle hat aber keinen eigenen Siphon,
    beide Abflüsse münden in einen geimeinsamen Siphon,
    wo ständig viel Wasser durchkommt ;)

    Aber regelmäßiges Durchspülen mit Natron hilft da gut.

    Noch ein Tip von einem Installateur:


    Viiieel Spülmittel in den Abfluß gießen und mit reichlich kochendem Wasser nachspülen
    entfernt fettige Ablagerungen und beugt Rohrverstopfungen vor!
     
    #12
  13. 21.04.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo!
    Ich bin auch der Meinung von Avensis, Abflussrohre reinigen!
    Wir machen das auch ab und zu, es ist kein Spass, aber wenn man sieht was da raus kommt, kann man sich gar nicht vorstellen, dass es ohne gehen soll!
    Wenn´s dann erledigt ist, hat man wieder dieses Gefühl, dass es das halt mal gebraucht hat und jetzt alles in Ordnung ist!
    Heißes Wasser und Spülmittel gibt es auch ab und zu in den Ausguss!
     
    #13
  14. 22.04.10
    Zwerg Nase
    Offline

    Zwerg Nase

    Hallo,
    ich habe eine Keramikspüle und nebendran auch so ein kleines Ding.
    Einmal die Woche reinige ich die Spüle mit Septofix von Haka, und dann geb ich meistens :)( manchmal vergess ich es..) einen kleinen Spritzer in das kleine Becken. Letzte Woche hat es auch wieder hochgemuffelt, weil ich schlampig war, dann hab ich schnell Septofix rein und schon war gut.
    Viele Grüße
    Zwerg Nase
     
    #14
  15. 22.04.10
    SteffiHL
    Offline

    SteffiHL

    Ihr lieben Hexen,

    vielen Dank und was mich persönlich vor allem beruhigt ist, dass ihr auch dieses Problem kennt .... ich dachte ja, dass nur ich so ein "Stinkeproblem" habe ... puhh jetzt bin ich beruhigt und habe auch tolle Lösungen gehört! Danke!:love7:
     
    #15
  16. 22.04.10
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    Hey, danke für die Tips!!! Da lernt man doch immer und immer wieder etwas dazu.

    Trotz aller Tips: es kann durchaus auch mal sein, dass man den Geruch nicht wegbekommt, da in bestimmten alten Häusern mit entsprechend alten Rohren der Geruch wohl "von ganz unten" oder sonstswo herkommt.
    Weiß da jemand einen guten Rat?
    (Ich kenne das von einer Insel Nöstlich von Wismar. Da stinkt es zum Würgen teilweise in den alten Häusern und keiner bekommt den netten Duft so richtig weg... Es ist auch nur temporär, im Sommer mehr als im Herbst und Winter... Und das stinkt so richtig nach Kloake....zum Würgen...)
     
    #16
  17. 22.04.10
    sweetcrumpet
    Offline

    sweetcrumpet

    Soda hilft auch sehr gut
     
    #17
  18. 24.04.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo...
    also, ich lebe in einem Land wo aus jedem Abfluss ein Geruch rauskommt...ein Siphon nützt hier net wirklich viel...
    Ich kippe, bevor ich ins Bett geh, ganz normales Salz rein ca 250g und spüle mit wenig Wasser nach und lass es über Nacht ''einwirken''...
    Das haelt ca 3 Monate...
     
    #18

Diese Seite empfehlen