Spüle, welches Material ist super pflegeleicht?

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von Muggi, 16.04.10.

  1. 16.04.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo!

    Ich überlege, ob ich mir einen neue Spüle anschaffen soll, da mir meine Edelstahlspüle tierisch auf den Keks geht (Wassertropfen...)
    Habt ihr Erfahrungen mir anderen Materialien?
    Welche sind pflegeleicht und zu empfehlen?
     
    #1
  2. 16.04.10
    eumel
    Offline

    eumel

    Hallo Muggi,

    kann Dich gut verstehen, weil es mir lange genauso gegangen ist.

    Ich habe dann irgendwann mal gaaanz tief in die Tasche gegrifffen und mir eine Spüle aus Kunststoff gekauft. (Verflixt - ich komme nicht mehr auf den genauen Namen.. ) Das ist jedenfalls eine Spüle, die von verschiedenen namhaften Herstellern produziert wird. Und jeder hat seine eigene Bezeichnung dafür. Was bei allen gleich ist, ist der hohe Preis. Diese Spüle gibt es meist in verschiedenen Farben und ist etwas gesprenkelt. Wenn Du in einen Küchenladen gehst, weiß der Verkäufer sicher direkt bescheid.

    Pflegetechnisch gibt es für diese Spüle wohl ein extra Mittelchen. Ich hatte sie ca drei Jahre in Nutzung und hab gerade überlegt, ob ich ihr mal eine Sonderpflege zukommenlassen möchte, als ich mich von meinem damaligen Mann getrennt hab. Bis dahin hab ich nichts besonderes gemacht. Teeflecken, Wassertropfen usw haben ihr überhaupt nichts ausgemacht. Echt toll.

    Die neue Küche hat dann aber wg Geldmangel und weils ja nur ein Provisorium bleiben sollte wieder eine Edelstahl-Spüle bekommen. Diesmal aber eine im Mittelpreissegment. Das merkt man auch schon. Die ist wesentlich besser als die alte Edelstahl-Qualität. Man kann also heutzutage ruhig bei Edelstahl bleiben, wenn man sich auch da was gutes leistet. Und mal ganz ehrlich: gibt es wirklich eine Hausfrau, die es sich verkneifen kann irgendwo hinterherzuwischen? ;)

    Wenn mir dieser verflixte Name einfällt, schreib ich nochmal kurz. :confused:

    Grüße
    eumel
     
    #2
  3. 16.04.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Muggi,

    bei mir würde nix anderes als Edelstahl in Frage kommen.
    Ich bin schon in vielen Küchen rum gekommen so im Laufe meines proWIN-Berater-Lebens, da hab ich viel gesehen, aber ich muß sagen, die meisten meiner Kunden würden wieder Edelstahl kaufen. Wenn man die schön mit der Powercreme pflegt ist alles halb so schlimm. Da haben Flecken keine Chance =D
     
    #3
  4. 16.04.10
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hi
    Ich kann mich da anilipp leider nicht anschließen. Ich würde nie wieder Edelstahl kaufen. Meine Freundin hat sich eine neue Küche gekauft und eine Edelstahlspüle gekauft, das ist das Einzige was sie an dem Küchenkauf bereut. Ich habe eine Fragranitspüle (Firma Franke daher der Name) in anthrazit, die ist superpflegeleicht. Mit einer hellen kenne ich mich allerdings nicht aus.

    Hier noch zwei Links:
    Muss man eine (dunkle) Fragranit/Silgranit-Sp

    Franke KT : Reinigung Fragranit
     
    #4
  5. 16.04.10
    Marynella
    Offline

    Marynella

    Hallo Muggi,

    ich habe seit fast 5 Jahren eine Keramikspüle ceramicplus von Villeroy&Boch und bin sehr zufrieden damit, das Wasser und andere Flüssigkeiten perlen richtig ab. Hier noch ein Link zu ceramicplus.

    Liebe Grüße

    Marynella
     
    #5
  6. 16.04.10
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo,

    ich habe eine weiße emailierte Spüle, ist schon viele Jahre alt und gehört einmal getauscht... würde auf alle Fälle Edelstahl nehmen, weiss sicher nicht mehr... Das Problem ist weniger die Spüle, als der Wasserhahn, den haben wir inzwischen sicher schon ein paar Mal getauscht :mad:, wenn man da anschlägt mit nem Topf oder so, hat er schon wieder eine Macke und vor allem beginnt es dann dort zu rosten..., also nie wieder weiss!!!
     
    #6
  7. 16.04.10
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Muggi,

    ich habe auch eine Spüle von Villeroy & Boch wie Marynella und bin nach 6 Jahren immer noch super zufrieden. Würde ich mir trotz des Preises (glaube fast 600 €) immer wieder holen. Sieht aber immer noch wie neu aus, trotz das meine creme farben ist.
     
    #7
  8. 16.04.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo nochmal!

    Momentan liebäugle ich mit einer Silgranit-Spüle von Blanco, kann da jemand was dazu sagen?
     
    #8
  9. 16.04.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Muggi,

    kannst ja mal hier lesen =D
    Da war schon mal ein Fred über diese Spüle
     
    #9
  10. 17.04.10
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    Hallo Muggi,
    ich habe mir auch die Silgranit von Blanco bestellt. Mitte Juni kommt die neue Küche und ich freu mich soooo.
     
    #10
  11. 17.04.10
    wrigda
    Online

    wrigda das Engelkind

    Hallo,
    ich habe auch seit dieser Woche die Villeroy & Boch Spüle und bin total begeistert. Nie wieder Edelstahl, außer man liebt Kratzer und das ewige Nachputzen. Einfach Klasse die Spüle und es gibt sie in allen Farben. Meine ist in Espresso und ich habe mir noch gleich den passenden Wasserhahn gekauft. Bin total glücklich!!
     
    #11
  12. 17.04.10
    Lenchen06
    Offline

    Lenchen06

    Also, ich würde die Spüle nicht wieder kaufen. Ich habe nur Flecken und Verfärbungen, die nicht mehr weggehen. Ich fluche jedesmal innerlich, wenn ich an der Spüle stehe und irgendwas mache und das ist ja nicht nur einmal am Tag
     
    #12
  13. 17.04.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo Lenchen06!

    Welche Spüle meinst du?
     
    #13
  14. 17.04.10
    nepolein
    Offline

    nepolein

    Halloeleeee...

    wir haben eine Porzellanspuele von Ike*.
    Und ich bin super zufrieden. Es ist ein Doppelbecken - kann man abwaschen und nebenbei z.B. noch was abtropfen lassen. Sie ist schoen tief und beim saubermachen hab ich noch nie Probleme gehabt.
    Wuerde ich mir immer wieder holen.
     
    #14
  15. 18.04.10
    willitabby
    Offline

    willitabby

    Hallo,
    ich hatte 8 Jahre eine Granitspüle von Schock.Die dazugehörige Küche haben wir komplett mit Wohnung verkauft.Am Tag des Verkaufs wäre die Spüle glatt als neuwertig durchgegangen.
    Nun habe ich wieder eine Granitspüle,diesmal von Blanco,mir kommt nichts anderes mehr ins Haus.
    Keine Flecken oder irgendetwas daran zu sehen total super.:p
    Die Anschaffung ist nicht ganz billig,macht aber zufriedener als dieses ständige hinterherputzen - das nervt mit der Zeit.
     
    #15
  16. 19.04.10
    eumel
    Offline

    eumel

    Jajajaja....

    Silgranit - so hat meine Spüle geheißen (Brrr, ist das noch Deutsch?)

    Genau diese Spüle hatte ich mir für einige hundert Euronen von Blanko gekauft. Und, wie gesagt, kam mir erst nach einigen Jahren die Idee, ihr auch mal ne Pflege zu gönnen. Aber nicht, weil sie es nötig gehabt hätte, sondern damit sie noch länger genauso bleibt.

    Schau doch einfach, welche Spüle optisch am besten in Deine Küche passt. Diese "plastik-Spülen" à la Silgranit sind absolut spitze. In Qualität und Preis. Aber die neuwertigen Edelstahlspülen von namhaften Herstellern sind eben auch wesentlich besser geworden, als die "alten". Ich pflege meine weiß Gott nicht jeden Tag, manchmal wische ich noch nicht mal hinterher - obwohl ich es schon täglich versuche. Klappt aber im Alltag nicht immer. Sowie ich dann einmal das Pflegmittel raushole (ich hab da so was wie "weißer Stein" so ein festes Pulver, dass ich mit einem feuchten Schwamm auftrage. Danach perlt alles supi ab) ist auch die Edelstahlspüle wie neu. Dabei ist sie schon 5 Jahre alt und täglich in gebrauch, weil ich keine Spülmaschine habe.

    Viel Spaß bei Deiner Entscheidung. Ist echt nicht leicht.
    Grüße
    Silke
     
    #16
  17. 21.04.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo!

    Juhuuuuuuuuuu!
    Sie ist drin, meine neue Silgranitspüle von Blanco!!!!
    In Alu-metallic!
    Ich kann euch sagen, ein Unterschied wie Tag und Nacht! Also wenn die wirklich so bleibt, dann bin ich oberglücklich. Bis jetzt schauen mein Langzeiterfahrungen" nach ca. sage und schreibe 6 Stunden gut aus [​IMG] !
    Aber Spass bei Seite ich bin echt superfroh, dass das Wassergeflecke und das ständige Nachgereibe ein Ende hat!
    Falls es doch ein Reinfall sein sollte, weil sich alles nach einiger Zeit total verschlechtern sollte, melde ich mich nochmal! Aber dann beiß´ich mich echt in den Hintern[​IMG], weil sie hat ja schon ein paar Euro gekostet!
     
    #17
  18. 21.04.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Ach ja, und Danke natürlich für eure vielen lieben Antworten!
     
    #18
  19. 07.05.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo nochmal!

    Gerade eben habe ich meine Spüle mal so "richtig" mit Scheuermilch gereinigt!
    Neeeeeeiiiiiiiiiin, nicht etwa, dass sie es nötig gehabt hätte, sondern um mein Gewissen zu beruhigen, denn irgendwie ist einem das schon nicht mehr geheuer.
    Ich weiß nicht wie die Spüle das macht, frisst die den Dreck, Kalk, Fett,Wasserflecken... oder sonstiges?
    Wir haben sie immer nur mal mit dem Spüllappen ausgewischt, so beim Arbeiten mit Spülmittel und so, und trocknen lassen.
    Ein Traum, nix zu sehen!
    Also wenn´s so bleibt ist sie restlos zu empfehlen!
    Also Barbara, du kannst dich echt auf deine Blanco Silgranit freuen :), wobei ich natürlich nicht weiß, ob das irgendwie farbabhängig ist. Aber Alu-metallic schluckt definitiv alles!
    Ich bin so happy!
     
    #19

Diese Seite empfehlen