Spülmaschine - da ist was dumm...

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Huetti, 30.03.08.

  1. 30.03.08
    Huetti
    Offline

    Huetti

    ... gelaufen

    Hallo Ihr Lieben,

    uns ist mit der Spülmaschine was ganz doofes passiert. Vor unserem Urlaub vor zwei Wochen zeigte sie "Salz fehlt" an und mein Mann füllte auf. Leider haben wir heute festgestellt, dass er versehentlich nicht Salz sonder das ganz normale Spülmaschinenpulver zur Reinigung reingefüllt hat. Wir haben nun mal den Deckel aufgelassen (von dem Salzbehälter) und die Maschine ohne alles laufen lassen...

    Wer kennt einen Trick oder hat eine Idee, damit das Reinigungspulver wieder rausgeht? Vielleicht ist da ja jemanden von Euch auch schon Mal passiert? Oder muss ich den Kundendienst rufen?

    Danke für Eure Hilfe!!!!
     
    #1
  2. 30.03.08
    Mantelflickerin
    Offline

    Mantelflickerin

    AW: Spülmaschine - da ist was dumm...

    Hallo Hütti!

    Spülmaschinen-Technisch kenn ich mich nicht aus - frage mich aber gerade, ob Du einen Naßsauger zu Hause hast!?
    Das wär ne Möglichkeit das Spülmittel rauszubekommen. Wobei ich denke, daß bei dem Allein-Waschgang bestimmt nichts mehr (wenn überhaupt was) übrig geblieben ist!


    lg Kerstin
     
    #2
  3. 30.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Spülmaschine - da ist was dumm...

    Hallo Hütti,

    daß ist ja wirklich dumm gelaufen.;)
    Ich könnte mir vorstellen, daß man mit einem Nasssauger alles wieder raussaugen kann, bei meiner Spülmaschiene würde das gehen, die Öffnung ist groß genug. Das ist mir so spontan eingefallen.:rolleyes:

    Liebe Grüße, Resi
     
    #3
  4. 30.03.08
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    AW: Spülmaschine - da ist was dumm...

    Hallo Hütti,

    auch ich hatte es mal geschafft. Anstatt Salz habe ich das Reinigungspulver eingefüllt.:banghead:

    Mein Mann hat die Spülmaschine ausgebaut, sie ins Freie gefahren und
    hat mit dem Hockdruckreiniger mühsamst das ganze Pulver von der Rückseite her ausgespült.

    Ob das mit einem Nasssauger vom Füllstutzen aus auch geht, wage ich zu bezweifeln.
    Das Pulver sitzt fest fast wie Beton.

    Viel Glück!
     
    #4
  5. 30.03.08
    Fräulein Ingrid
    Offline

    Fräulein Ingrid

    AW: Spülmaschine - da ist was dumm...

    Hallo,
    leider muss ich Dir mitteilen, das mir ein Spülmaschinenreparatuer mal sagte, wenn das verwechselt wird, können sie sich eine neue kaufen.
    Tut mir leid!
     
    #5
  6. 30.03.08
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Spülmaschine - da ist was dumm...

    Das wird teuer.... Ist mir mal bei einer SpüMa, die gerade mal 12 Monate alt war passiert und darum habe ich die reparieren lassen. Hätte ich mir sparen können, denn durch das Spülen hat sich das Spülmittel im gesamten Regenerationssystem verteilt und die Maschine war nach 3 Tagen wieder kaputt. Diesmal aber nur noch für den Schrott.

    Drücke Dir dennoch die Daumen, vielleicht sind die ja heute weniger anfällig.
     
    #6
  7. 30.03.08
    bimali
    Offline

    bimali

    AW: Spülmaschine - da ist was dumm...

    Hallo Hütti!

    Ich kenne mich mit so etwas glücklicherweise auch nicht aus, aber ich glaube, ich würde die Spülmaschine benutzen, solange es geht und das Spülergebnis in Ordnung ist. Den Kundendienst kannst du dann immer noch rufen.

    Mein Mann hat übrigens mal Super Benzin in ein Diesel-Auto getankt. Glücklicherweise war es ein Firmenwagen, denn ich glaube, den Schaden zu beheben, wäre für uns recht teuer gewesen.... :rolleyes:

    Viele Grüße,
    Birgit
     
    #7
  8. 30.03.08
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Spülmaschine - da ist was dumm...

    Hallo Ihr Lieben,

    ooohhh jjjeeeehhh, ich hatte es befürchtet... Dann werde ich morgen wohl bei unserem Haus- und Hof-Reparaturservice vorbeigehen... schöne Sch....!!!! (´tschuldigung):-(

    @ philothea
    Kann Dein Mann nicht mal vorbeikommen, ich backe auch einen Kuchen... Der Backofen geht ja immerhin noch... ;)

    @ bimali
    Oh, das kenne ich auch *lach*. Ein Ex-Freund von mir hat mal in seinen Golf GTI Diesel anstatt Super laufen lassen (in den Tank). Na, ein befreundeter Kumpel (=Mechaniker) hat ihm geholfen, wieder alles grade zu biegen...

    Danke schön an Euch für Eure Infos!!! Mal sehen, was jetzt mit meiner Frau Miele wird.
     
    #8
  9. 30.03.08
    zefanja
    Offline

    zefanja Inaktiv

    AW: Spülmaschine - da ist was dumm...

    Hallo,
    leider ist mir das auch vor ein paar Jahren passiert. Das Pulver war durch nichts rauszubekomme. Dann habe ich den Kundendienst gerufen und er hat gesagt, dass diese Unachtsamkeit die häufigste Ursache für einen Neukauf ist.
    Tja, was blieb mir anderes übrig. Ich musste eine neue kaufen.
    Liebe Grüße
    HIlde
     
    #9
  10. 30.03.08
    zefanja
    Offline

    zefanja Inaktiv

    AW: Spülmaschine - da ist was dumm...

    PS: Ab jetzt verwede ich nur noch Tabs!!!!!!!!
     
    #10
  11. 30.03.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Spülmaschine - da ist was dumm...

    Hallo,

    wir hatten das bei uns im Küchenstudio mal nach einen Kochabend und ein paar Weinchen. ;)
    Der Kundendienst bekommt das im Normalfall wieder hin, da Eure Spülmaschine nun aber schon gelaufen ist, weiss ich nicht genau wie sich das verhält.
    Ich würde auf jeden Fall mal beim Miele-Kundendienst direkt anrufen, die wollen nicht sofort ne NEUE verkaufen... Nicht ein Service vor Ort fragen, die gleich eine Verkaufsstelle mit dabei haben.
    Mit vorherigem Fragen (weil Eure ja nun schon einen Spülgang hinter sich hat) erspart man zumindest schon einmal die Anfahrt zum Nachschauen. Ansonsten bekommen die das auf jeden Fall wieder hin, ist leider nur nicht ganz so günstig!!

    Drücke Euch die Daumen, liebe Grüsse, Kirsten
     
    #11
  12. 31.03.08
    Fräulein Ingrid
    Offline

    Fräulein Ingrid

    AW: Spülmaschine - da ist was dumm...


    Und wenn Du Somat 7 verwendest, dann brauchst Du weder Klarspüler, noch Salz.
    Die sind das Beste, was ich je erlebt ahbe.
     
    #12
  13. 31.03.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Spülmaschine - da ist was dumm...

    Hallo!

    @ Fräulein Ingrid.
    Das stimmt nur bedingt, es kommt auf die Wasserhärte draufan, in unserer Gegend wäre das in den Tabs enthaltene Salz zB zu wenig.

    @ Hütti: Das ist echt ein voller Schmarren, wir mußten deswegen vor Jahren auch eine neue kaufen, der Servicemann erklärte uns, daß man damit die Regenerieranlage kaputtmacht, wenn dort was reinkommt und das zu tauschen lohnt sich nicht :-(.
     
    #13
  14. 31.03.08
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Spülmaschine - da ist was dumm...

    Hi Fräulein Ingrid,

    ja, ich habe auch schon zu meinem Männe gefragt, ob es denn notwendig ist, Salz in die Maschine zu füllen, wenn ich die Tabs verwende?!?! Dann würde ich einfach den Deckel vom Salzbehälter offen lassen und die SpüMa wie bisher benutzen. Irgendwann (so in 1000 Jahren) müsste doch auch der Reiniger draußen sein, oder? Ich geh aber mal zum M*elehändler und frage. Er und sein Sohn sind vernünftige Menschen. Ich glaube nicht, dass sie mir gleich eíne neue aufschwatzen werden.

    @ all
    Schönen Dank an Euch!!!!
     
    #14
  15. 31.03.08
    Doppelmama
    Offline

    Doppelmama *

    AW: Spülmaschine - da ist was dumm...

    Hallo Hütti,
    mir ist das vor Jahren auch schon mal passiert.
    Ich kann mich noch daran erinnern, dass sie auch schon ca. eine halbe Stunde gelaufen ist, bis es mir auffiel, dass es die falsche Tüte war, die ich da hineingeschüttet habe. Jedenfalls haben wir auch versucht so viel wie möglich mit allen möglichen Tricks, an die ich mich aber nicht mehr so hundertprozentig erinnern kann, das Zeugs wieder rauszubekommen. Ich glaube wir haben mit den Gartenschlauch durchgespült, da muß ich heute mal meinen Mann fragen.. Ich hatte keine so große Hoffnung, dass es klappt, ich glaub auch dass die ganze Aktion ihr weiteres Leben etwas verkürzt hat, sie hat insgesamt nur 7 Jahre gehalten aber immerhin ging sie nach dem Riesenfehler noch ca. 3 Jahre!!!

    LG doppelmama
     
    #15
  16. 31.03.08
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Spülmaschine - da ist was dumm...

    Hallo zusammen,

    ich war eben bei unserem Händler des Vertrauens. Wenn wir Glück haben, kann man die Maschine irgendwie durchspülen. Unser Bekannter ruft mal bei M*ele an und gibt mir Bescheid. Ich hoffe, dass wir nochmal mit einem blauen Auge davon kommen!!!!
     
    #16
  17. 31.03.08
    Mantelflickerin
    Offline

    Mantelflickerin

    AW: Spülmaschine - da ist was dumm...

    Hallo Hütti!

    *ganzfestdaumendrück*
    Als wir in unsere Wohnung zogen, half uns mein Cousin (Elektriker) bei einigen Anschlüssen. Als er unsere Spülmaschine und das Pulver sah, meinte er so ganz nebenbei: "Schütt das in den Salzbehälter und die Maschine is hin - nimm lieber Tabs!" Anscheinend hatten sie den Fall in der Elektorfirma schon öfter! Ich nehm seither Tabs, fülle aber das Salz und den Klarspüler in der Maschine trotzdem auf.
    Ich hoffe ihr bekommt die Maschine wieder flott.
    Bezüglich dessen teilen sich hier ja die Erfahrungen, aber vielleicht kommt es ja auf den Gerätetyp und die Gegebenheiten an und ihr habt Glück!!!

    lg Kerstin
     
    #17
  18. 31.03.08
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Spülmaschine - da ist was dumm...

    Tja Hütti, da drück ich mal ganz fest die Daumen.

    Ich habe seidher den Karton mit dem Salz in einem gaaanz anderen Schrank als das Spülpulver und...... toi toi toi schnell auf Holz geklopft klappt seid 20 Jahren.
     
    #18
  19. 31.03.08
    Maunic
    Offline

    Maunic

    AW: Spülmaschine - da ist was dumm...

    Liebe Hütti,

    mir ging es gestern fast genauso: :-(

    Ich habe die Spülmaschine gestartet und wunderte mich nach ca. 1,5 Std., dass sie immer noch kräftig spülte. Ein Blick auf die Programmanzeige und der Schalter hatte sich noch kaum bewegt. Ich habe die Maschine kurz ausgeschaltet, den Knopf auf das nächste Programm gedreht und die Maschine wieder angestellt. Es machte klack und nix, aber auch gar nix ging mehr.
    Die Sicherung im Elektrokasten flog sofort raus und jetzt kann ich das Spülwasser nicht mal abpumpen.
    Reparieren lasse ich die Maschine wahrscheinlich nicht mehr. Sie hat bestimmt schon 15 Jahre auf dem "Spülbuckel" (habe beim Einzug die Küche mit übernommen), hat aber wirklich treue und gute Dienste täglich geleistet.
    Morgen kommt eine Möbelfirma, die sich das Ganze anschaut und mir auch eine neue Spülmaschine bestellt und in die (Einbau)küche einbaut.

    Trotzdem weiterhin alles Gute und ich drücke Dir die Daumen, dass sich Deine Maschine nochmals reparieren lässt.:goodman:

    Lieben Gruß

    Maunic
     
    #19
  20. 01.04.08
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Spülmaschine - da ist was dumm...

    Guten Morgen Ihr Lieben,

    so heute kommt jemand und schaut nach der SpüMa. Wenn wir Glück haben muss nur der Salzbehälter erneuert werden!!!!

    Bitte mal ganz doll DAUMEN DRÜCKEN!!!!


    DANKE!!!!
     
    #20

Diese Seite empfehlen