Spülmaschine?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Katja Niessen, 19.04.06.

  1. 19.04.06
    Katja Niessen
    Offline

    Katja Niessen

    Hallo zusammen!

    Unsere Spülmaschine hat den Geist aufgegeben.
    Also brauchen wir eine neue.
    Aber es gibt so viele.:rolleyes:

    Welche Funktionen braucht man wirklich und auf welche kann man verzichten?


    Hoffe auf Eure Antworten!

    Viele Grüsse aus der endlich sonnigen Nordeifel
    Katja
     
    #1
  2. 19.04.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Spülmaschine?

    Für mich war ein Schonprogramm für empfindliche Sachen und eine Besteckschublade wichtig.
    Ich spüle z.B. keine Bleikristallgläser und auch keine Töpfe in der SpüMa.

    Du solltest immer überlegen, was will ich alles in der SpüMa spülen und was kann ich auf jeden Fall von Hand machen, das erleichtert die Auswahl schon sehr.
    Ach ja, auf jeden Fall muss eine neue SpüMa auch die drei AAA haben, von wegen Energie einsparen.
     
    #2
  3. 19.04.06
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    AW: Spülmaschine?

    Hallöchen,

    da wir unseren Eßbereich in unsere Küche haben und auch immer unsere Gäste/Freunde und eigentlich unser ganzes Leben sich in unserer Küche abspielt - habe ich auf eine geräuscharme geachtet!
    Das war mir sehr wichtig! Und meine ist auch richtig leise!
    Was ich nicht habe - und das wäre mir heute auch wichtig, dass man seinen Sektgläser ordentlich unterbringen kann....... habe bei meiner Freundin mal gesehen, die kann ihre Gläser ganz toll reinstellen.
    Bei mir ist das immer eine wackelige Angelegenheit und es besteht oft die Gefahr, dass sie umfallen!

    Von der Programmwahl habe ich immer nur eines, dass ich benutze...die anderen wären mir nicht wichtig!
    Und natürlich wie Swyma auch schon geschrieben hat, der Energie/Wasserverbrauch!
    Hoffe, Du bekommst schnell eine, dann musst Du nicht so oft [​IMG]
    Liebe Grüße

    Dani [​IMG]
     
    #3
  4. 19.04.06
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Spülmaschine?

    Hallo Katja,

    wichtig - wie bereits angesprochen ist der Energieverbrauch.

    Wir haben uns vor ca. 1,5 Jahren für eine Miele entschieden!

    Einzig nur wegen der Besteckschublade !!
    Ich hatte das bei einer Freundin besehen und war begeistert :thumbup: - kein nachpolieren des Bestecks mehr - weil es wie in einem Besteckkoffer liegend nebeneinander aber voneinander getrennt liegt!

    Und der Vorteil ist dadurch bekomm ich in die anderen 2 Schubladen wesentlich mehr Teller ect. (der "mittlere" Korb ist auch noch in der Höhe zu verstellen!) - Ansonsten nehm ich eigentlich auch nur ein Programm ;)

    Hoffe ich hab weitergeholfen

    Lg
    Susanne
     
    #4
  5. 19.04.06
    Reni
    Offline

    Reni

    AW: Spülmaschine?

    Hallo Katja,

    vor 2-3 Jahren standen wir vor der selben Frage.

    Nach einiger Recherche hatte ich folgende Vorgehensweise:
    Von Stiftung Warentest für 2 Euro den neusten Test heruntergeladen, schau mal, da gibt es gerade einen ganz neuen:
    http://www.stiftung-warentest.de/online/haus_garten/infodok/1157443/1157443.html

    und dann bei ebay, www.guenstiger.de, www.preisvergleich.de, .... geschaut.

    Wir hatten uns dann damals für den Testsieger von Siemens entschieden.
    "Wer es sich leisten kann, sollte auch einen AAA Geschirrspüler kaufen"

    UVP ca. 1400 Euro
    Warentest ca. 1100 Euro
    Günstiger.de .. ca. 850 Euro
    ebay Shop 519 Euro + 38 Euro Versand (Spedition)

    Wir sind total happy mit dem Geschirrspüler. Hat alles super geklappt und die Maschine war innerhalb einer Woche da. 11Liter, 1/2 Strom der alten und sehr leise. Laufzeitrestanzeige benütze ich auch sehr gerne.
    Falls Ihr Nachtstrom habt, wäre auch eine Einschaltautomatik von Vorteil.

    Ich glaube, wir haben damals beim ebay Mitglied plag-haustechnik gekauft.
     
    #5
  6. 20.04.06
    Katja Niessen
    Offline

    Katja Niessen

    AW: Spülmaschine?

    Hallo!

    Vielen Dank für Eure Antworten. :p

    Susanne: Die Besteckschublade fand ich in den Prospekten auch klasse. Und wenn es ja bei Dir funktioniert, noch besser.

    Reni: Werde sofort bei Stiftung Warentest nachschauen.

    Swyma: Und das Schonprogramm funktioniert?

    makiosparadies: Mit den Sekt - und Weingläsern finde ich auch toll.
    Hätte ich auch gerne unbedingt.

    Ihr habt mir sehr geholfen. Werden uns bestimmt in den nächsten Tagen entscheiden.

    Viele Grüsse aus der Nordeifel
    Katja
     
    #6
  7. 20.04.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Spülmaschine?

    Hallo Katja,

    ich habe mich im vorigem Jahr wie Susanne wegen der Besteckschublade wieder für eine Miele entschieden, denn noch haben die da den Daumen drauf.

    Mein Schwager sagte mir damals das Bosch oder Siemens qualitativ besser seien, aber halt nur mit Besteckkorb und ich liebe die Schublade nun schon seid 20 Jahren.

    Der Schongang und auch das Kurzprogramm funktionieren bei meiner Maschine einwandfrei.

    Selbst die Futternäpfe meiner Hunde werden sauber, nur Töpfe spüle ich grundsätzlich von Hand da ich beschichtete habe und die leidet in der SpüMa doch wegen der Entfettung.
     
    #7
  8. 02.07.07
    schleckermäulchen
    Offline

    schleckermäulchen Hamburger Schokoholic

    AW: Spülmaschine?

    Hallo Katja,

    für welchen Geschirrspüler hast du dich eigentlich im vergangenen Jahr entschieden? Ich bin nämlich auch gerade auf der Hatz nach einem...

    Viele Grüße,
    Schleckermäulchen
     
    #8
  9. 06.07.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Spülmaschine?

    Hallo Katja,

    vor zwei Wochen stand ich vor demselben Problem. Meine Spülmaschine wollte nicht mehr. Selbst der Kundendienst brachte das Teil nicht mehr dazu, das zu machen, was sie sollte.
    Also blieb uns gar nichts anderes mehr übrig als eine neue zu kaufen. Für mich war es ganz klar, dass ich ein Nachfolgemodell unserer alten Maschine wollte, zumal ich mit meiner alten Bau*necht sehr zufrieden war.

    Hier habe ich auch den Vorteil, dass ich meine Gläser - auch Sektgläser - sicher einstellen kann. Was mir auch sehr gut gefällt, ist der Besteckkorb, der für jedes Besteckteil ein einzelnes Fach hat. Ich finde das ist eine gute Alternative zu einer Besteckschublade. Vor allem kannst Du das Besteck sortieren, wenn Du es magst oder aber auch ungeordnet einstellen, dann musst Du nur die Aufteilung herausnehmen.

    Ich hoffe, ich konnte Dir bei Deiner Entscheidung ein wenig behilflich sein und wünsche Dir ein schönes Wochenende
     
    #9

Diese Seite empfehlen