Sputnik`s DAK Rezeptesammlung

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Sonstiges" wurde erstellt von Sputnik, 19.07.11.

  1. 19.07.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer :p

    Jetzt geht es langsam in die heisse Phase der Vorbereitung.
    Da ich aber während meiner Kur auch noch den besten aller GöGa´s so gut wie sonst auch verpflegen möchte, werde ich einen Großteil meiner Mahlzeiten vorbereitet einfrieren.

    Ich möchte also in loser Folge hier meine Ideen einstellen.

    Putenklößchen, 6 Port. zum einfrieren (Wer es nach der reinen Lehre zubereiten möchte, der tauscht die Putenbrust bitte gegen Hähnchenbrust aus.)

    In den Mixtopf:

    500 Gramm Putenbrust in gulaschgroßen Stücken
    110 Gramm Zwiebel in groben Stücken
    1 Eiweiß (ca. 30 Gramm)
    50 Gramm Suppengrundstock
    1 geh. Eßl. getr. ital. Kräuter
    1 geh. Tl. Kräutersalz ( möglichst selbstgemacht, damit man weiss was drin ist)
    1 geh. Tl. Knoblauchgranulat oder frische Zehe nach Gusto
    100 Gramm Eiswürfel oder Eiswasser

    1 Min. Stufe 8 mit dem Spatel helfen, damit das Messer nicht leer läuft.

    Die fertige Masse nach Gusto in 10-12 Portionen Teilen und mit nassen Händen zu Klößen formen.

    In gut gesalzenem Wasser knapp am Siedepunkt (mittlere Hitze) 10 Min. ziehen lassen.

    2 Klöße (Rohgewicht ca. 130 Gramm)= 1 Portion Eiweiß

    Foto siehe oben!


    ____________________________________

    Früchtetraum-Eiscreme Erdbeer 2 Portionen(Nichtvegetarier müssen hierfür eine kl. Menge ihrer Eiweißration reduzieren, Vegetarier ziehen 1/2 Eiweiß von der Tagesration ab.)

    Vorbereiten: In einer kl. Tasse, 1 Eiweiß, 1 Tl. Süßstoff flüssig u. 1 Tl. Zitronensaft bereitstellen.

    In den Mixtopf:

    300 Gramm gefrorene Erdbeeren

    20 - 30 Sek. Stufe 10 mit MB

    Den Inhalt der Tasse in den Mixtopf geben und mit dem Spatel alles nach unten schieben.

    20 - 30 Sek. Stufe 5

    Schmetterling einsetzen.

    60 -70 Sek. Stufe 4 und fertig!!

    Damit ich das Eis in Ruhe genießen kann, habe ich für den Fall der Fälle immer 2 leere Eisbecher im Gefrierschrank. Dann schmilzt die ganze Pracht nicht so schnell dahin.
    Dieses Eis ist sehr sättigend, also weniger als Dessert geeignet, eher als eigenständige süße Mahlzeit, weil es den Magen ganz schön füllt.:rolleyes:

    Foto siehe oben!

     
    #1
  2. 19.07.11
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo Sputnik,

    das ist eine tolle Idee.

    Danke.
     
    #2
  3. 19.07.11
    MatzeJuenemann
    Offline

    MatzeJuenemann Inaktiv

    Danke Sputnik,

    aber 1. Fehler: Pute steht nicht zur Disposition. Nimm doch einfach, was in der Liste steht. Z.B. Hühnchenbrust.

    Grüßle

    Matze
     
    #3
  4. 19.07.11
    Renan
    Offline

    Renan

    Matze,

    das wollte ich auch gerade schreiben, aber ob es was aus macht. Ich hatte auch schon 1x Pute, da ich nicht richtig lesen kann.

    Aber das Rezept ist Klasse und ich habe noch viel zu tun, Suppengrundstock, Knoblauch und vieles mehr. Ich komme bloß nicht zum Einkaufen, hier ist immer ein Handwerker. Aber gleich sind die Fliesen drin und dann ist für heute Ruhe und ich kann losfahren.

    Renan
     
    #4
  5. 19.07.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Matze :)

    Hast ja Recht, aber das kann man auch mit Hähnchenbrust machen. Da ich nicht so sehr viel in der Kur abzugeben habe mache ich es nicht ganz so päpstlich. Ich werde aber noch einen entsprechenden Vermerk oben einfügen. OK ???
     
    #5
  6. 19.07.11
    MatzeJuenemann
    Offline

    MatzeJuenemann Inaktiv

    Hallo Sputnik,

    ja, ist OK. Ich denke, wir sollten nicht allzu weit von Dr Simeons Protokoll abweichen. Sonst wird die ganze Choose möglicherweise nicht mehr funktionieren. Im Buch werde ich auch nur Rezepte einstellen, die bei der ungemischten Gemüseeinheit und bei den Original Fleischsorten bleiben.

    Grüsse

    Matze
     
    #6
  7. 20.07.11
    Maria308
    Offline

    Maria308 Inaktiv

    Hallo,

    vielen Dank Sputnik, dass du uns hier immer mit tollen Rezepten versorgst.
    Würde mich freuen, wenn du weitere einstellst. :)
    Ich werde erst nach meinem Urlaub, ab 8.8. mit der Kur beginnen, und ich hoffe auf viel Unterstützung von euch allen.

    Danke an ALLE, hier in diesem Forum, die mich und alle anderen, an ihren Erfahrungen teilhaben lassen.

    Liebe Grüße
    Maria
     
    #7
  8. 21.07.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo @ all :p

    Und weiter geht´s:

    Chinakohl süß-sauer 3-4 Portionen (schmeckt am besten lauwarm)

    Vorbereitung: 1 Kg Chinakohl quer in etwa 1 cm Streifen schneiden und bereitstellen.

    In den Mixtopf:

    120 Gramm Zwiebel in groben Stücken

    5-6 Sek. Stufe 5 mit MB

    1 MB einfachen Essig ( wegen KH bitte kein Balsamico )
    1 Tl. Süßstoff flüssig
    40 Gramm Suppengrundstock
    40 Gramm Ingwergrundstock
    1 Tl. Knoblauchgranulat oder frische Zehen nach Gusto
    2 geh. Tl. mildes Curry ( oder ca. 12 Gramm )
    Die Zwiebeln nach unten schieben.

    20 Min. Varoma/ Stufe 2,5 Linkslauf

    Ist die Temperatur erreicht, den geschnittenen Kohl bei laufendem Motor nach und nach durch die Deckelöffnung einfüllen, Blattrippen zuerst!!! MB wieder aufsetzen!!
    Ist zum 2. mal die Varoma-Stufe erreicht, Temperatur auf 100 Grad umschalten bzw. reduzieren und das Programm zuende laufen lassen.

    2 gestr. Tl. Guarkernmehl über den Kohl streuen und mit Linkslauf untermischen.

    Etwas abkühlen lassen und auf Salz, Essig und Süße abschmecken. Dazu passen gut die Puten bzw. Hähnchenklöße.

    Foto siehe oben!


    _______________________________________

    Ćevapčići 6 Portionen für den Vorrat


    In den Mixtopf:

    100 Gramm Zwiebel in groben Stücken
    1 geh. Tl. Knoblauchgranulat oder frische Zehe, Menge nach Gusto
    1 geh. Eßl. getr. Majoran
    1 geh. Eßl. mildes Paprikapulver
    2 Tl. Kräutersalz

    5-6 Sek. Stufe 5 mit MB mit dem Spatel nach unten schieben.

    540 Gramm Beefhack
    2 Eiklar (ca. 60 Gramm)
    100 Gramm Eiswürfel oder Eiswasser

    1 Min. Stufe 8 mit Spatel

    Die fertige Masse in einen Spritzsack mit glatter Tülle füllen.
    In einer großen Pfanne gut gesalzenes Wasser bis knapp an den Siedepunkt bringen.
    Einige ( 2 oder 3 ) schmale Streifen Backpapier auf der Arbeitsfläche auslegen und auf der linken Seite beschweren, damit sie nicht verrutschen.
    Die Masse in etwa 15 cm langen Strägen auf die Streifen spritzen.
    Die Streifen über der Pfanne umdrehen und die Cevapcici in das Wasser gleiten lassen. Die Streifen lassen sich weiter verwenden.
    Unter dem Siedepunkt 5-10 Min. garen.

    Geschmacklich sind sie so am besten. Wer es braucht, der kann sie auch in einer beschichteten Pfanne oder auf dem Kontaktgrill bräunen, aber dann büßen sie ganz deutlich an Geschmack und Saftigkeit ein.

    Foto siehe oben!
    _______________________________________


     
    #8
  9. 21.07.11
    schwarzsira
    Offline

    schwarzsira

    Hallo Sputnik,
    herzlichen Dank für die tollen Rezepte. Das wird mir in meiner Diätphase sehr helfen. Mach bitte weiter so.
    Liebe Grüße Geli:razz:
     
    #9
  10. 05.08.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer :p

    und es war mal wieder sehr lecker........:rolleyes:

    Sauerkraut für den Vorrat, 3-4 Portionen

    100 Gramm Zwiebel geviertelt
    300 Gramm Apfel geputzt gewogen, in groben Stücken
    3 Knoblauchzehen

    5-6 Sek. Stufe 5 nach unten schieben.

    4 Pimentkörner
    4 Wacholderbeeren
    2-3 geh. Tl. Rauchpaprika (ersatzweise mildes Paprikapulver)
    1 große Dose mildes Sauerkraut oder 2 Beutel a 500 Gramm (vor dem Einfüllen etwas kleinschneiden) Bitte beim Kauf auf möglichst niedrige KH achten.

    30 Min. 100 Grad Stufe 3-3,5 Linkslauf mit MB

    20-30 Min. 90 Grad Stufe 3-3,5 Linkslauf mit MB

    Auf Salz und evtl. einen winzigen Spritzer Süßstoff abschmecken.
    Wer möchte, der mixt auch noch einen schw. geh. Tl. Guarkernmehl unter.

    In diesem Sauerkraut ist die Obstportion schon enthalten. Dazu gibt es bei mir eine Scheibe Putenkasseler bzw. Hähnchenkasseler von Feikost Aldi. :hello2:

    Foto siehe oben!
     
    #10
  11. 05.08.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer :p

    Hier kommt mein heutiges Mittagessen:


    Tomatensuppe mit Fleischklößchen 2 Portionen

    In den Mixtopf:

    200 Gramm Zwiebel geviertelt
    1 geh. Tl. Knoblauchgranulat oder Zehen nach Geschmack
    2 geh. Tl. Suppengrundstock
    1 schw. geh. Tl. getr. Thymian
    1 geh. Tl. ital. Kräuter

    6 Sek. Stufe 5 mit MB alles nach unten schieben.

    2 MB Wasser ( 200 ml )
    500 Gramm passierte Tomaten aus dem Tetrapack
    1 gestr. Tl. Guarkernmehl auf der Oberfläche verteilen

    20 Min. 100 Grad Stufe 2,5 Linkslauf mit MB (dann den Linkslauf ausschalten)

    15 Sek. Stufe 8 mit MB

    auf Salz und etwas Süßstoff flüssig abschmecken und nochmal

    15 Sek. Stufe 8 mit MB

    Ergibt 2 Portionen zu je etwas mehr als 400 Gramm. Zu jeder Portion, 1 Portion
    Cevapcici, oder 2 Puten/Hähnchenklöße in kl. Stücke schneiden und in die Suppe geben.
    Auch die Rindfleischklößchen ( Beitrag Nr. 41, auf Seite 2 ) passen gut zu dieser Suppe.

    Foto siehe oben!
     
    #11
  12. 07.08.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer :p

    Weil ich ein böses Mädchen bin, und mich nicht an die reine Lehre halte hier noch ein Rezept für die bösen unter uns.;)

    Broccolipüree 2 Portionen

    In den Mixtopf:

    2 x 50 Gramm Zwiebel
    2X300 Gramm Broccoli in groben Stücken

    2 x 4 Sek. Stufe 5 mit MB Die erste Portion ümfüllen und am Ende wieder zurück in den Mixtopf geben.

    300 ml Wasser
    3 geh. Tl. Suppengrundstock ( in meinem sind viele ital. Kräuter )
    1 Tl. Knoblauchgrundstock

    15 Min. 100 Grad Stufe 3 Linkslauf mit MB

    Linkslauf ausschalten und etwa die Hälfte des Gemüse aus dem Topf nehmen.

    20 Sek. Stufe 10 mit MB

    Rest Gemüse wieder einfüllen und Linkslauf einschalten

    Auf Sicht im Linkslauf Stufe 3 - 4 untermischen

    Auf Pfeffer, Salz, Muskat und einen winzigen Spritzer Süßstoff abschmecken.
    Ergibt 2 Portionen a ca. 450 Gramm. Bei mir gab es heute Mittag dazu eine Scheibe Hähnchen-Kasseler von Feinkost Aldi.

    Wer lieber eine Suppe möchte, der nimmt etwas mehr Wasser und entsprechend mehr Würze.

    Bild siehe oben.:cool:
     
    #12
  13. 08.08.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer :p

    Und hier mein heutigel Mittagsmahl: Wie man sich schon denken kann, mal wieder total böööse!

    Spargel mit Rindersaftschinken und Biber Salcasi Google-Ergebnis für http://www.orient-feinkost.de/images/product_images/info_images/tuerkel_paprikamark_scharf_370g.jpg

    Wie man Spargel im Varoma gart, weiss ja jeder. Die Garzeit ist wie ich finde eine Frage des persönlichen Geschmacks.
    Da die Saison aber leider schon vorbei ist, musste ich heute mal auf fertig gegarten Spargel aus dem Glas zurückgreifen. Ich hab ihn auf dem Teller angerichtet und in der Microwelle erwärmt. Dazu gibt es Rindersaftschinken und ein Löffelchen von dieser türk. Paprikapaste. ( Da ist nur Salz und Paprike drin, weiter nichts )
    400 Gramm Spargel 70 Kalorien
    70 Gramm Schinken 84 Kalorien
    25 Gramm Biber Salcasi.....keine Ahnung ;)

    Bild siehe oben. :cool:
     
    #13
  14. 09.08.11
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Hallöle,

    habe gerade eine Ladung von den Hähnchen-Klösschen zubereitet. Sieht hammerlecker aus und riecht auch so....
    Aus einem Teil der Masse habe ich Würstchen geformt, evtl. kann man die ja in der Pfanne ausbraten? Mal ausprobieren. Nächstes Mal mache ich es aber wie Du mit den Cevapcici-Streifen im Spritzbeutel, rollen lässt sich die Masse sehr schlecht.

    Jedenfalls freue ich mich auf heute abend. Da werden die ersten 2 verschnabuliert.
     
    #14
  15. 11.08.11
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Kommentar von meinem Gatten: die schmecken ja toll, wie Weißwürste, die kannste auch ausserhalb Deiner Kur wieder machen. Das ist so ziemlich das höchste Lob.
    Ich finde ja eher, dass sie wie eine tolle Mischung aus Weißwürste und Fleischkäse schmecken, aus diesem Grund werde ich die nächste Portion mit mehr Zwiebeln machen und im Backofen einen Zwiebelfleischkäse zubereiten (evtl. gut Wasserdampf im Ofen), den dann in Portionen abteilen und mit viel gebräunten Zwiebeln essen, hmmm.
     
    #15
  16. 12.08.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer :cool:

    Gekörnte Brühe ( fettfrei )

    In den Mixtpf:

    3-4 Knoblauchzehen
    Zu etwa gleichen Teilen, Zwiebeln, Staudensellerie und Lauch ( zusammen mit dem Knoblauch 180 Gramm ) in groben Stücken.

    10 Sek. Stufe 10 mit MB alles nach unten schieben.

    20 Gramm Tomatenmark
    optional 1 gestr. Tl. Kurkuma
    2-3 geh. Tl. getr. ital. Kräuter
    30 -40 Gramm Wasser
    120 Gramm Meersalz
    200 Gramm Beefhack etwas zerpflückt

    15 Sek. Stufe 5 mit MB nach unten schieben.

    Garkörbchen als Spritzschutz auf den Deckel stellen.

    20 Min. Varoma Stufe 2 nach unten schieben.

    10 Min. 100 Grad Stufe 2

    Die Masse auf einen flachen Teller geben und flach ausstreichen. Im Kühlschrank erkalten lassen. ( am besten über Nacht ) Mit einer Gabel in grobe Stücke teilen und in den Mixtopf geben.

    2 -3 Sek. Stufe 5 mit MB und fertig..........locker in ein Glas füllen, verschließen und im Kühlschrank aufheben. IMMER MIT EINEM SUPERSAUBEREN LÖFFEL ENTNEHMEN!!!! :rolleyes:

    Foto siehe oben. :cool:

    Nachtrag: Heute 16.10. 2011
    Das Glas steht immer noch im Kühlschrank und wird weiter genutzt. Es hat jetzt gut 2 Monate auf dem Buckel und hält sich wunderbar.
    13.11.2011 immer noch einwandfrei ( nach 3 Monaten )

     
    #16
  17. 12.08.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Tomatensoße für den Vorrat ( wahlweise 700/800 Gramm, ges. 140 Kalorien )

    In den Mixtopf:

    100 Gramm Zwiebel geviertelt
    1 Tl. getr. Thymian
    1 - 2 Tl. getr. ital. Kräuter
    1 gestr. Tl. Kräutersalz
    Knoblauch nach Geschmack

    5 Sek. Stufe 5 nach unten schieben.

    500 Gramm passierte Tomaten aus dem Tetrapack
    wahlweise 100 oder 200 ml Wasser
    wahlweise 2 - 3 gestr. Tl. Guarkernmehl ( auf der Oberfläche verteilen )

    10 Sek. Stufe 3 mit MB

    15 Min. 100 Grad Stufe 2,5 - 3 mit MB

    einige Sekunden auf Stufe 8 - 10 mixen


    Auf Salz und einen Spritzer Süßstoff abschmecken. Hält sich einige Tage im Kühlschrank. Bei Verwendung von 200 ml. Wasser hat 1 Portion ( 140 Gramm ) ca. 23 Kalorien.

    Foto siehe oben: Blumenkohl mit Tomatensoße u. Cevapcici.


     
    #17
  18. 12.08.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Alle bösen Mädels mal herschauen bitte!!
    Mein heutiges Abendessen. Vorsicht, hier wird gemischt, dass sich die Balken biegen.
    [​IMG]

    Spinatkuchen kunterbunt ( 2 Portionen, aus dem Varona-Einlegeboden )

    In den Mixtopf:

    1-2 Knoblauchzehen nach Geschmack
    100 Gramm Zwiebel geviertelt

    5 Sek. Stufe 5 mit MB nach unten schieben.

    2 geh. Tl. Gekörnte Brühe ( Rezept siehe Beitrag Nr. 16 )
    4 Eßl. Wasser ( ein knapper 1/2 MB )

    6 Min. Varoma Sanftrühren ohne MB

    1 Packung ( 450 Gramm ) geh. Spinat ohne Blub ( aufgetaut )

    10 Sek. Stufe 3 mit BM

    3 Eiweiß plus 1 ganzes Ei
    100 Gramm fettarmer Hüttenkäse ( 0,8 % Fett oder so )
    Salz oder Kräutersalz nach Geschmack
    Muskat nach Geschmack

    10 Sek. Stufe 3 mit MB

    Ein Stück Backpapier unter fließend Wasser anfeuchten, zusammenknüllen und ausdrücken. Wieder ausgebreitet auf den Varoma-Einlegeboden legen und die Spinatmasse einfüllen. Glattstreichen und bis auf einen etwa 1 cm hohen Rand rundherum abschneiden.
    100 Gramm halbierte Cherrytomaten mit der Schnittfläche nach oben in die Masse drücken.
    Mixtopf kurz ausspülen und mit 700 ml. Wasser füllen. Varoma u. den gefüllten Einlegeboden aufsetzen u. den Deckel schließen.

    ca. 30 - 35 Min. Varoma, Sanftrühren ( ist die Temperatur erreicht, noch etwa 20 Min. )

    Varoma-Deckel öffnen u. ein Stück Küchenkrepp auf den Spinatkuchen legen, damit das Kondenzwasser aufgenommen wird. Küchenkrepp abnehmen und genießen.

    Foto siehe oben.
     
    #18
  19. 14.08.11
    Kuhstalllady
    Offline

    Kuhstalllady

    Hallo Sputnik!
    Habe dein Brokkolipürree schon 2x probiert und es hat mir supergut geschmeckt.
    Danke fürs Einstellen.
    LG
    Kuhstalllady
     
    #19
  20. 15.08.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer :p

    herzhaft geschmorter Wirsingkohl ( 2 Portionen a ca. 95 Kalorien )

    In den Mixtopf:

    250 Gramm Wirsing in groben Stücken ( geputzt gewogen )

    2 Sek. Stufe 5 mit MB umfüllen. Das Ganze mit der zweiten Hälfte Kohl nochmal wiederholen, umfüllen. ( Gesamtmenge 500 Gramm )

    In den Mixtopf:

    200 Gramm Zwiebel geviertelt
    1 Knoblauchzehe

    5-6 Sek. Stufe 5 mit MB nach unten schieben.

    2 geh. Tl. Gekörnte Brühe ( Rezept siehe Beitrag Nr. 16 )
    1 geh. Tl. getr. Majoran ( ersatzweise Oregano )
    1 geh. Tl. Rauchpaprika ( ersatzweise mildes Paprikapulver )
    1/2 - 1 MB Wasser nach Gusto ( ich hatte nur 1/2 MB )

    5 Min. Varoma, Sanftrühren, Linkslauf mit MB
    MB entfernen.
    20 Min. 100 Grad Stufe 3,5 Linkslauf Wirsing bei laufendem Motor durch die Deckelöffnung einfüllen und MB wieder aufsetzen. Programm zuende laufen lassen. Wer den Kohl lieber noch etwas knackiger mag, der verkürzt die Garzeit nach eigenem Geschmack. Auf Salz bzw. Kräutersalz u. einige wenige Tropfen Süßstoff abschmecken. Den fertigen Kohl wiegen und in 2 Portionen teilen.

    Foto siehe oben.:cool:


     
    #20

Diese Seite empfehlen