Stachelbeergrütze

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von Tobby, 18.07.04.

  1. 18.07.04
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo!

    Nun sitze ich schon wieder vor diesem Ding.... :wink:
    Wollte euch aber dieses Rezept nicht vorenthalten. Habe nämlich gestern von einer Freundin Stachelbeeren bekommen und wußte erst gar nicht, was ich mit den ganzen Beeren anfangen sollte (außer Marmelade kochen - mit Erdbeeren und Nektarinen: lecker - ). Da habe ich einfach folgendes probiert:
    900 g Stachelbeeren
    einige Erdbeeren
    190 g Zucker
    400 ml Wasser
    1 P. Vanillezucker
    1 P. Vanillepudding
    2 gut gehäufte EL Speisestärke
    Außer dem Pudding und der Stärke habe ich alles 13 Min., bei 100°, St. 3 kochen lassen und in den letzten 3 Min. den angerührten Pudding und die Stärke zugegeben. Da ich sowieso gerne etwas "Säuerliches" mag, schmeckt es mir sehr gut (im Gegensatz zu meinem Göga - er hat's nicht so mit Stachelbeeren).

    Viele Grüße von
    Tobby

    PS: Habe festgestellt, dass Stachelbeeren putzen gleich nach Krabbenpuhlen kommt, dauert ja auch ewig.... :cry:
     
    #1
  2. 18.07.04
    Quitte
    Offline

    Quitte

    Hallo Tobby,

    danke für die Warnung. Meine Stachelbeeren hängen noch am Strauch und neben mir liegt ein leckeres Kuchenrezept. Leider hatte ich gestern keine Lust zum Backen - heute keine Zeit und morgen haben wir keine Zeit zum Kuchenessen :oops:

    Bin mal gespannt, wie ich das Problem noch lösen werde :-?

    Eventuell gibt´s dann ein neues Rezept für den Wunderkessel, aber im Bereich Torte :wink:

    LG Christa
     
    #2
  3. 18.07.04
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Christa!

    Da bin ich ja schon gespannt auf dein Rezept!

    In "freudiger Erwartung" viele Grüße

    Tobby
     
    #3

Diese Seite empfehlen