standesamtliche Trauung

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von lilly2007, 29.07.09.

  1. 29.07.09
    lilly2007
    Offline

    lilly2007 Inaktiv

    Hallo,

    mein Freund und ich haben beschlossen standesamtlich zu heiraten. Nachdem wir dies jetzt sehr kurzfristig planen, habe ich Angst etwas zu vergessen. Wir waren nämlich gestern auf den Standesamt und haben uns für den 15.08.09 entschieden.

    Ich ziehe ein bordeaux farbiges bodenlanges Abendkleid an. Haben die Hochzeit nicht im Standesamt sondern in einem Saal außerhalb der Stadt. Mit dem Wirt muss ich heute noch telefonieren, Ringe haben wir gestern bestellt, wegen Brautstrauß muss ich auch heute noch schauen. Welche Leute bzw. Verwandten werden in der Regel zur standesamtlichen Hochzeit eingeladen? Was kann man evtl. noch besonderes machen?

    Für euere Hilfe besten Dank im voraus.

    Gruß Annemarie
     
    #1
  2. 29.07.09
    Lucca
    Offline

    Lucca

    Guten Morgen Annemarie,

    Glückwunsch zu Eurer Entscheidung. Wir haben damals auch ziemlich kurzfristig geheiratet. Bei uns wars aber der 14.08.=D! Eingeladen haben wir nur die engsten Verwandten, also Eltern, Grosseltern und Geschwister mit Anhang.
    Für die restliche Verwandtschaft, Freunde und Arbeitskollegen haben wir ein paar Tage später ne kleine Party gemacht. Da gabs dann Spanferkel für alle. Das kam ganz gut an.

    In diesem Sinne noch ne Schöne Zeit und ne noch schönere dann als Ehefrau. ;)
    Lass es uns wissen, wies war!
     
    #2
  3. 29.07.09
    N!cole
    Offline

    N!cole

    Hallo Annemarie,

    herzlichen Glückwunsch zu der "schnellen" Entscheidung.
    Hat das Datum eine Bedeutung für Euch?

    Ich habe letztes Jahr knapp 2 Monate Zeit gehabt alles zu planen.
    Eingeladen haben wir Eltern, Trauzeugen und noch enge Freunde/Verwandte.
    Danach sind wir Essen gegangen.
    Mit unseren anderen Freunden wollen wir im September ein grossen Grill- / Poolfest hier bei uns machen.

    Mach Dir doch eine Liste, so hab ich das gemacht, dann vergisst man nichts.

    Ringe
    Strauss
    Kleidung
    Papiere
    Einladungen + Rückmeldung
    Reservieren wenn man Essen geht, evtl. Essen besprechen
    Fotograf oder jemand wo Bilder macht
    Sekt nach der Trauung

    Sollte mir noch was einfallen, werde ich es einfügen ;)

    Ich wünsche Euch einen unvergesslichen schönen Tag und hoffe wir werden Dich als Braut sehen. So wie Du das Kleid beschreibst, wow.
     
    #3
  4. 29.07.09
    lilly2007
    Offline

    lilly2007 Inaktiv

    Danke für euere Antworten.

    Das Datum hat für uns eigentlich keine bestimmte Bedeutung. Aber es ist eigentlich ganz praktisch, schließlich werden wir immer an unserem Hochzeitstag automatisch frei haben (außer der Feiertag wird abgeschafft).

    Für die Liste ebenfalls herzlichen Dank. Leider hat ausgerechnet meine Favorit-Gaststätte an unserem Termin Urlaub :-(. Werden bestimmt was anderes schönes finden.

    Das mit dem Brautstrauß hab ich jetzt auch schon ausgemacht (Farben: rot, apriko, creme). Bin schon gespannt, wie dieser dann aussieht.

    Meine Haare wird mir meine zukünftige Schwiedermutter machen, da sie vom Fach ist.

    Gruß Annemarie
     
    #4
  5. 29.07.09
    Karinle
    Offline

    Karinle

    Hallo Annemarie,
    erstmal :love9:-liche Glückwünsche zu eurer Entscheidung.
    Ich habe noch nix von einer Hochzeitstorte gelesen. Das muß ja keine mehrstöckige sein aber es ist schon schön wenn man mit seinem frisch Angetrauten zusammen eine Torte anschneiden kann auf der "ZUR HOCHZEIT" oder sowas steht. Bei meiner Standesamtlichen (vor fast 10 Jahren) und bei meiner Kirchlichen (war erst letztes Jahr) hat die Torte immer meine Schwester als Überaschung gebacken. Eingeladen haben wir (bei beiden Hochzeiten) nur den engsten Familienkreis das waren dann 16 Personen.
     
    #5
  6. 29.07.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Annemarie,

    auch von mir einen herzlichen Glückwunsch zu eurer Entscheidung!
    :love6:

    Wie schön, daß ihr euch traut! ;)

    Guck mal hier Hochzeit und Heiraten - Eine traumhafte Hochzeit | Hochzeitsplanung - Hochzeitswünsche unter Hochzeit/Webkatalog.
    Hier ist so ziemlich alles aufgelistet, was zu einer gelungenen Hochzeit gehört. Da vergißt du bestimmt nix.

    Viel Spaß noch bei der Planung und alles Gute

    herzliche Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #6
  7. 29.07.09
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    Oder ihr zieht in ein Bundesland, wo der 15.08. kein Feiertag ist (wie z. B. bei uns in Rheinland-Pfalz) ;)!

    Wie schaut es mit den Flitterwochen aus? Ich persönlich finde es schade, wenn gleich nach der Hochzeitsfeier wieder der Alltag einkehrt (der kommt eh schon früh genug...).

    Viele Grüße
    tani1608
     
    #7
  8. 30.07.09
    lilly2007
    Offline

    lilly2007 Inaktiv

    Hallo zusammen,

    herzlichen Dank für eure weiteren Tipps.

    Wir haben ein Essen geplant und anschließend evtl. Kaffee und Kuchen, mal schauen was der Wirt am Sonntag so meint.

    Flitterwochen sind zur Zeit leider nicht drin. Wir bauen zu Hause den Anbindestall auf Laufstall um, weshalb wir sehr viel Arbeit haben und mein Freund hat deswegen bereits auch seinen kompletten Urlaub verbraucht. Er hat nämlich mit einem Kumpel und meinem Vater die gesamten Betonarbeiten selbst vorgenommen.

    Liebe Grüße Annemarie
     
    #8
  9. 30.07.09
    Kathleen1972
    Offline

    Kathleen1972

    Hallo Annemarie,

    na dann viel Spaß am 15.08.09 und genießt jede Minute an diesem Tag. Ich finde zum Beispiel einen vernünftigen Fotografen ganz wichtig, weil diese Bilder doch irgendwie was ganz besonderes sein sollen.
    Wir haben auf der Seliner Seebrücke (Insel Rügen) geheiratet und hatten einen Fotografen, der uns vor der Trauung in Empfang nahm und uns rundrum gut betreut hat. (und dies auch noch ohne extra Kosten) Nach eigener Erfahrungen, guckt man sich diese Bilder doch immer wieder gern an.
     
    #9
  10. 30.07.09
    bibi_blocksberg
    Offline

    bibi_blocksberg Inaktiv

    ....keine angst..... die papiere sind kein problem!!!!!
    ich habe am 17.12.2008 einen heiratsantrag bekommen und dann mal vorsichtig nach dem termin gefragt und zur antwort bekommen am freitag dem 19.12.2008.
    da bin ich fast vom stuhl gefallen, aber wir haben alles hinbekommen.....

    viel glück euch beiden:rolleyes::rolleyes:
     
    #10
  11. 30.07.09
    N!cole
    Offline

    N!cole

    Wow, das ging aber schnell bei Dir :p
     
    #11
  12. 30.07.09
    bibi_blocksberg
    Offline

    bibi_blocksberg Inaktiv

    wie gesagt ich war selber ganz "überrumpelt", wir leben ja schon 7 Jahre zusammen und haben auch zwei kleine jungs, heiraten war dann auch nie so ein aktuelles thema! :wav:

    wir haben immer gesagt "wenn es zeitlich mal paßt", (blöder spruch, ich weiß)
    ... und sogar Ringe mit Gravur haben noch geklappt!!!!

    lg
    manuela
     
    #12
  13. 30.07.09
    Borderhexe
    Offline

    Borderhexe

    Hallo Manuela,

    also auch von mir erst mal Herzlichen Glückwunsch!!!

    Der Trend zum "nach den Kind heiraten" ist immer mehr die Normalität. Ich darf das sagen, ich bin Standesbeamter!

    Deine Frage war ja, wer zur standesamtlichen Trauung eingeladen wird. Ja, das kommt jetzt drauf an, ob Du auch noch kirchlich heiratest oder nicht und wie groß der Trausaal ist. Hast Du Dich danach schon erkundigt? Bei großen Hochzeiten traue ich samstags und weiche mit den Gästen in die Halle aus, ansonsten haben 30 Personen maximal in unserem Trausaal Platz.

    Meistens laden Brautpaare, die kirchlich auch noch heiraten die Eltern, Geschwister, Großeltern und Paten ein, sowie ganz enge Freunde.

    Die, die nicht kirchlich heiraten kommen entweder im engsten Familienkreis oder mit großem Aufgebot an Leuten.

    Die Ringe tauschen sowohl kirchlich heiratende wie nicht kirchlich heiratende im Trausaal, ist aber jedem selbst überlassen.

    Trauzeugen brauchst Du keine mehr, wenn Du aber welche hast, dann müssen sie am Tag der Eheschließung mindestens 17 sein, besser 18 und einen Reisepass oder Personalausweis dabei haben.

    Soweit, was mir gerade einfällt, solltest Du noch "fachliche" Fragen haben, kannst Du mich ja anmailen.

    Liebe Grüße und mach Dir nicht soviel Streß das läuft schon

    Beate
     
    #13
  14. 31.07.09
    lilly2007
    Offline

    lilly2007 Inaktiv

    Das bei bibi-blocksberg sogar das mit den Ringen noch geklappt hat, ist wirklich der Wahnsinn. Auf 1 1/2 Tage alles planen wird ganz schön stressig gewesen sein. Schön wenn Ihr alles noch hinbekommen habt.

    Bei uns ist es so, dass wir vor dem Kind noch heiraten. Ich bin nämlich schwanger. Aber wir sind jetzt schon 9 Jahre zusammen und ich glaub da kennt man sich lange genug.

    Obwohl wir bloß ca. 16-18 Personen sein werden, haben wir uns für einen besonderen Saal außerhalb der Stadt entschieden, da dies auch unsere Heimatgemeinde ist und wir etwas besonderes haben wollten. Wie Beate schon sagt, laden wir jetzt auch die engsten Verwandten und Paten ein.

    Wir haben uns für Treuzeugen entschieden, da ich finde das dies irgendwie dazu gehört. Mir war dann nur wichtig, dass ich jemanden hab dem ich immer alles sagen kann und der mir selbst auch ähnlich ist. Ich bin glücklich so eine gute Freundin zu haben.

    Ich glaub soweit weiß ich jetzt Bescheid. Nächste Woche muss ich dann eh noch mal zum Standesbeamten.

    Nochmals herzlichen Dank für euere Antworten und Tipps.

    Liebe Grüße

    Annemarie
     
    #14

Diese Seite empfehlen