Star Chef kaputt - welcher Nachfolger?

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von pebbels, 05.11.12.

  1. 05.11.12
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo ihr Lieben,

    seit kurzem ist bei meinem SC die "Öffnungstaste" gebrochen. Ich kann das Gerät (da es grad 2 Jahre alt ist) bei QVC gegen Kaufpreiserstattung zurückschicken. Ersatz bzw. Ersatzteil bekomme ich leider nicht, da er nicht mehr im Sortiment/erhältlich ist.

    Da ich gerne wieder einen Multikocher hätte, guck ich jetzt nach Alternativen. Der Morphy schreckt mich wg. der häufig berichteten Risse und des kleineren Innentopfs ein wenig ab. Dann habe ich noch den Lentz Multikocher gesehen - aber auch nicht sooo viel Gutes darüber gelesen.

    Manche berichten über BBA von Unold - kann der auch kochen und braten, slowcooken, aufwärmen usw. ? (Ich habe zwar ein wenig in den Threads gestöbert, bin aber nicht ganz sicher, was die Funktionen angeht)

    Vielleicht habt ihr ja einen Tipp oder eine Kaufempfehlung für mich.

    Danke und LG
    Pebbels
     
    #1
  2. 05.11.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Pebbels,

    hast Du schon mal direkt bei Glen Dimplex angefragt? ewt-glendimplex.de: Kundenservice

    Soweit ich weiß, wird der Morphy nicht mehr vertrieben und auch die Produktion des BBA 68211 von Unold ist eingestellt.

    Den BBA habe ich selbst und früher auch Suppe darin gekocht. Da sind mir doch prompt die Schrauben im Deckel angerostet!
    Setdem nutze ich ihn wirklich nur noch zum Brot backen.
     
    #2
  3. 05.11.12
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi Merlinchen,

    der Star Chef ist von JML und die schicken die Ersatzteile nur raus, wenn man direkt bei Ihnen bestellt hat ( und nicht über QVC oder andere Händler *grrrr*) - so zumindest die Info, die ich von JML per Mail bekommen habe....

    LG
    Pebbels
     
    #3
  4. 05.11.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    #4
  5. 05.11.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Sorry Pebels,

    ich dachte er wäre von Morphy Richards.
     
    #5
  6. 05.11.12
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Guten Morgen, Pebbels!

    Mein StarChef hat die gleiche Krankheit. Da ich ihn über den ebay-Händler habe und hier ja auch schon berichtet wurde, daß kein Umtausch möglich ist, habe ich dann gar nicht nachgefragt. Ich behelf mich mit dem Beschweren des Deckels, da das Gerät sonst ja einwandfrei funktioniert.

    Im Moment finde ich den Kauf eines Ersatzes sehr schwierig - entweder haben die auf dem deutschen Markt befindlichen Geräte andere Krankheiten (Morphy die Beschichtung) oder andere tolle Geräte sind nur im europäischen Ausland zu bekommen bzw. auch wesentlich teurer.

    Im Urlaub habe ich jetzt den "chef-o-matic 3000" CHEF-O-MATIC_3000_ESP_INFO.wmv - YouTube kennengelernt, den könnte ich mir als Nachfolger für meinen StarChef vorstellen. Das Gerät wurde aus Spanien mitgebracht. So stelle ich mir von den Funktionen den Morphy vor. Wow, diese Geräte sind wirklich noch "intelligenter" wie der StarChef. Hat schon ein paar Jährchen auf dem Buckel, aber keine Probleme mit Beschichtung, Verschluß o.ä..
    Das neuere Modell vom Chef-o-matic sieht eigentlich wie der StarChef aus. Es gibt ihn in 3l & 5l Ausführung. 3, 0L Liter Chef-o-Matic Pro Set: Amazon.de: K Wären da evtl. dann auch Probleme mit dem Verschluß absehbar?

    Den Unold Multi bekommst Du ja auch nur noch gebraucht, aber über den sehr guten Kundendienst zur Not noch alle Ersatzteile.
    An sich auch ein schönes Gerät, aber diese neueren Handtäschle finde ich persönlich noch besser.

    Pebbels...hat Dir jetzt auch nicht weitergeholfen :rolleyes: =D ;)
     
    #6
  7. 05.11.12
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi Rika,

    ich habe auch schon überlegt, mir mit irgendwelchen Tricks zu behelfen (sonst funktioniert er auch noch einwandfrei) - aber andererseits, wenn ich jetzt den Preis zurückerstattet bekomme, gönne ich mir (ggf. erst in ein paar Monaten - je nachdem wann wieder was passendes auf den Markt kommt) ein neues Teil und habe dann auch wieder Garantie/Gewährleistung......

    Ich bin noch hin- und hergerissen.....

    LG
    Pebbels
     
    #7
  8. 05.11.12
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Hallo, Pebbels!

    Die Rückgabe bei QVC würde ich schon nutzen - wo hat man schon solche Bedingungen. Schade halt dann nur, daß kein Alternativgerät bei denen im Angebot ist....wahrscheinlich, wenn Du Dir gerade ein anderes Gerät gekauft hast - ist doch meist so ;).

    "Leider" wohnst Du zu weit südlich. In den Niederlanden ist mir schon öfter ein StarChef-ähnliches Gerät für 40,00 EURO über den Weg gelaufen - die Vernunft bzw. auch Göga hat mich allerdings am Kauf gehindert. Mein Gerät hat neu 60,00 EURO gekostet und bei ebay die Auktion ist ja schon bei 90,00 EURO :-O.

    Die teuren Geräte haben aber auch wirklich mehr Power. Ist schlecht zu beschreiben, aber gegen diesen Chef-o-matic kam mir mein StarChef wie ein "billiger" Abklatsch vor. Hört sich jetzt schlimm an, denn wenn der direkte Vergleich nicht da ist, ist man ja mit dem eigenen Gerät zufrieden.
    Leider habe ich noch keinen gefunden, der mir aus Spanien, England oder USA so ein Gerät mitbringen würde - Küchengerätejunkies werden irgendwie nicht verstanden...:rolleyes:
     
    #8
  9. 05.11.12
    babsy60
    Offline

    babsy60 Sponsor

    Hallo pebbels,
    ich bin seit einiger Zeit dabei, den Délicook évolution von Siméo auszuprobieren. Er hat vor ca 2 Monaten 150 € gekostet, ist momentan aber schon auf 178 € hoch. Ich bin damit sehr zufrieden, habe aber noch nicht die slowcook-Funktion und die Joghurt-Funktion ausprobiert. Anbraten, schmoren, backen, Reis kochen funktioniert sehr gut. Der Topf hat einen Inhalt von 4L. Einziger eventueller Nachteil, er ist nur über amazon in Frankreich erhältlich, Kochbuch und Bedienungsanleitung sind in Französisch und er sieht nicht besonders "hübsch" aus.
    LG Barbara
     
    #9
  10. 05.11.12
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    #10
  11. 05.11.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo angie64,

    also ich habe den Gastro. Der steht aber mehr ohne weniger nur zum Dampfgaren, für Suppe oder als Ersatz für meinen Morphy daneben und wird kaum noch benutzt.
    Größtes Manko: Er kann nicht braten!!!!!
     
    #11
  12. 20.11.12
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi zusammen,

    ich habe mir mittlerweile (als - potthässliche - Alternative) einen Lentz-Multikocher ersteigert....mal sehen, heute probiere ich ihn aus.

    @ Saint-Louis: Ich habe aber nach wie vor Interesse an einem StarChef(Klon :)) - also, falls dir mal in NL einer über den Weg läuft, denk an mich.

    LG
    Pebbels
     
    #12
  13. 20.11.12
    babsy60
    Offline

    babsy60 Sponsor

    Hallo pebbels,
    dein Lentz sieht dem Déliccok sehr ähnlich ...:eek: (scheint auch die selben Funktionen zu haben). Im Moment slow-cooked gerade ein kleiner Schweinebraten - bin gespannt, ob er zart wird. Ansonsten macht er sich ziemlich gut. Da ich teilweise noch in der Eifel wohne, habe ich mir für das Haus den Cookéo von Moulinex geholt. Der hat zwar keine slow-cook-Funktion und ist auch eher ein Schnellkochtopf, man kann aber auch darin ganz prima kochen.
    LG Barbara
     
    #13
  14. 20.11.12
    Dobby
    Offline

    Dobby

    Hallo peppels,

    ich bin ganz gespannt auf deine Erfahrungen mit dem Lentz. Ich würde mich sehr freuen wenn du mich an deinen Erfahrungen teilhaben lässt da ich noch immer auf der Suche nach einem Multikocher bin.
     
    #14
  15. 20.11.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Pebbels,
    falls du wieder einen StarChef willst, hier gibt es gerade die Teile für Euro 88,--
     
    #15
  16. 20.11.12
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallihallo,

    also, schlecht ist er schon mal nicht - der Lentz. Er kocht und brät schon mal sehr gut (vielleicht sogar einen Ticken besser/schneller als der Star Chef) - mehr habe ich noch nicht mit ihn gemacht.....

    @ Susasan: ja, den Link kenn ich, aber der leitet einen nur auf amazon.de weiter und dann gibt es ihn nicht mehr ....trotzdem Danke für Gucken....

    LG
    Pebbels
     
    #16
  17. 27.11.12
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallöchen


    hier und hier gibts auch noch welche
     
    #17
  18. 28.02.13
    ketaria
    Offline

    ketaria Inaktiv

    Hallo ihr Lieben,

    bei meinem Starchef war auch der Öffnungshebel kaputt gegangen. Aber mein genialer Freund fand eine LÖSUNG!! Nun brauch ich den Deckel nicht mehr zu beschweren, damit ich ihn weiter benutzen kann.

    Die Lösung sieht so aus: Er schnitt eine Klo-Rolle so zurecht, dass man sie zwischen den Henkel und den Deckel des Starchefs einklemmen kann.
    Zur Veranschaulichung noch ein Bild oben in der Fotoleiste!
     
    #18
  19. 28.02.13
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Guten Abend, Ketaria!

    Wow, supereinfache Lösung =D !!! Und ich habe immer eine Müslischale o.ä. draufgestellt - kippelt natürlich auch ganz gern. An den Henkel hatte ich überhaupt nicht gedacht...

    Das bau ich morgen gleich mal nach, denn mein StarChef ist verschlußtechnisch der Zwilling von Deinem! Gut, daß ich die Küchenrollen-Pappe noch nicht für das Altpapier plattgemacht habe...müßte damit ja genauso funzen.

    Vielen vielen Dank für den einfachen, aber wohl effektiven Tipp. Wenn die Rolle noch silber angesprüht oder in Alufolie gewickelt wird, paßt es farblich auch zum Gerät (grins).
     
    #19
  20. 03.03.13
    Jeannette
    Offline

    Jeannette

    Guten Morgen,

    den Chef-O-Matic 3000 kann man auch bei uns in Deutschland bestellen, schaut mal hier!

    Liebe Grüße
    Jeannette
     
    #20

Diese Seite empfehlen