statt Brötchendrücker

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Meli, 14.04.06.

  1. 14.04.06
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    Hallo, nach diversen mehr oder weniger erfolgreichen Versuchen mit Brötchendrückern und Ritzern hab ich grad folgendes probiert:mit dem Clou von Tu...R die Brötchen diagonal oder überkreuz einstechen -gibt kleine Löcher wie perforiert und ergibt beim Backen Sollbruchstellen.
    Frohe Ostern allerseits Meli
     
    #1
  2. 14.04.06
    Creatina
    Offline

    Creatina

    AW: statt Brötchendrücker

    Hallo Meli!

    Na, du bist wirklich der Clou. Das muß ich auch mal ausprobieren. Habe dieses Teil ebenfalls.

    Gruß Tina
     
    #2
  3. 14.04.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: statt Brötchendrücker

    Da hab ich auch nen super Tip:

    für Kaisersemmeln einfach so einen "Apfel-in-8-Teile-Spalter-und-gleichzeitig-Kerngehäuse-Entferner" nehmen. Ich glaub das Ding heißt einfach nur Apfelspalter und den gibt´s von Fackelman* & Co.

    Das gibt so ein richtiges Sonnenmuster und ist ohnehin noch für Äpfel superpraktisch einsetzbar.

    Für alle, die nicht wissen was ich meine - und das kann bei meinen Erläuterungen durchaus mal vorkommen - hier ein Foto:
    [​IMG]

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #3
  4. 15.04.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: statt Brötchendrücker

    Hallo Jasmin,
    supertip mit dem Apfelteiler- wird morgen ausgetestet.
     
    #4
  5. 15.04.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: statt Brötchendrücker

    Hallo :)
    ich hatte das auch schon mal mit dem Apfelteiler ausprobiert, aber nach dem Backen hat man leider nichts mehr von dem Muster gesehen, schade.

    Liebe Grüße
    Marion :)
     
    #5
  6. 15.04.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: statt Brötchendrücker

    Hallo,
    ganz wichtig ist das man das Muster fest in den Teig reindrückt- und zwar am besten nachdem die Teiglinge gegangen sind (dafür dürfen sie aber nicht im Ofen gegangen sein sondern unter einem Tuch- die Oberfläche trocknet beim gehen im Ofen sehr an und würde beim einschneiden etc. reissen).
    Je dunkler die Semmel ist desto besser bleibt das Muster erhalten.

    Noch ein Tip:
    Die Teiglinge einfach über Kreuz mit einer Schere einschneiden oder kräftig mit dem Messer (Schnitt sollte so ca. 1 cm tief sein)
     
    #6
  7. 15.04.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: statt Brötchendrücker

    Ja Sacklzement,

    genau. Wichtig ist, dass man die Teiglinge erst gehen lässt und dann das Muster fest eindrückt. Sieht man hinterher wunderbar, die Semmeln sind leicht bräunlich und das Sonnenmuster ist als fast "weiß" erkennbar.

    Liebe Grüße
    Jasmin

    P.S.: Den Apfelspalter gut einmehlen...
     
    #7
  8. 15.04.06
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: statt Brötchendrücker

    Hallo,

    wenn ihr die Brötchendrücker oder Apfelteiler erst nach dem gehen lassen verwendet und in den Teig drückt, entweicht dann nicht die ganze Luft bzw. das Volumen das während des gehen lassen entstanden ist und das Brötchen fällt zusammen?

    LG Steffi
     
    #8
  9. 15.04.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: statt Brötchendrücker

    Hallo,
    das passiert eigentlich nur wenn die Oberfläche zu sehr angetrocknet ist. Ich lege meine Brötchen immer auf eine Backfolie und lege ein Geschirrtuch drüber (wie es Oma auch schon gemacht hat) - dann klappt das sehr gut.
     
    #9
  10. 15.04.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: statt Brötchendrücker

    Ich mach´s wie Sacklzement, bisher hat das immer ganz gut geklappt.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #10
  11. 15.04.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: statt Brötchendrücker

    Danke, Ihr Lieben für die Antworten, werde es beim nächsten Mal testen.

    Liebe Grüße
    Marion :)
     
    #11
  12. 15.04.06
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: statt Brötchendrücker

    Hi,

    danke, werde es probieren wenn meine Lieferung da ist.

    LG Steffi
     
    #12
  13. 22.05.07
    Eule67
    Offline

    Eule67 Inaktiv

    AW: statt Brötchendrücker

    Hallo,

    habt Ihr schon mal mit einem Schneckendrücker gearbeitet?
    Die süßen Hefeschnecken sind bei uns der Renner!
    Einfach einen süßen Hefeteig machen und in 16 Stücke teilen.
    10 min. gehen lassen, dann mit dem Drücker "abstempeln".
    Die Schnecken mit Eier-Milch gemischt bestreichen und für 20 min.
    in den Ofen.
    Sieht aus wie vom Bäcker.

    Viele Grüße
    Eule67
     
    #13
  14. 22.05.07
    Abraxas
    Offline

    Abraxas

    AW: statt Brötchendrücker

    Hallöchen,
    was ist ein Schneckendrücker?
    LG Astrid:rock:
     
    #14
  15. 22.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #15
  16. 22.05.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: statt Brötchendrücker

    Hallo ihr Lieben,

    ich glaube, dass der Thread besser hier ins Brötchenforum paßt, dehalb wurde er verschoben.
     
    #16
  17. 30.11.10
    jukoeju
    Offline

    jukoeju

    Hallo zusammen,

    bin grad hier drüber gestolpert und wollte den Beitrag nur hochschubsen!

    Das mit dem Apfelstecher hört sich gut an, den hab ich eh und damit werde ich es dann wohl testen ;)
     
    #17

Diese Seite empfehlen