Staub bei Puderzucker und Mehl

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Andrea, 02.03.02.

  1. 02.03.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hier ein Tip aus der Praxis:
    Klemmt ein Stück Küchenkrepp (Zewa o.ä.) zwischen Topf und Deckel beim Verriegeln. Dann dringt kein Staub von Puderzucker oder Mehl mehr nach draußen.
    Gruß
    Andrea
     
    #1
  2. 16.06.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Danke Andrea,
    Super Tipp!
    Lillimonster
     
    #2
  3. 26.11.08
    pendeline
    Offline

    pendeline Inaktiv

    Ich nehme statt Küchenkrepp immer Klarsichtfolie, die ich LOCKER (damit die Luft Platz hat) auf den TM lege. Dann Deckel einspannen, dann spritzt nichts mehr.
     
    #3
  4. 26.11.08
    Pünktchen
    Offline

    Pünktchen

    Hallo Andrea,=D
    den Tipp hat meine TR bei der Vorführung auch gegeben.
    Ich finde das ist super, so staubt nix.:thumbup::thumbup:
    Danke!
     
    #4
  5. 28.11.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    Klarsichtfolie ist vor allem bei flüssigen Lebensmitteln nützlich, z.B. beim Pürieren von Früchten für Marmelade, dann bleibt der Deckel sauber und man kann die Folie am Topfrand abstreifen und so geht nix verloren.
     
    #5
  6. 28.11.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Andreas,
    der Tipp mit der Klarsichtfolie ist klasse....bei mir klemmt der Deckel, wenn ich ein Küchentüchle (Zewa) dazwischenpacken will....und mit Gewalt verriegeln wollte ich meinem Küchenhelfer nicht antun. Ich hab ihn bisher immer mit einem Abtrockentuch drüber abgedichtet.....:rolleyes: ....gestaubt hat es dann halt hinterher:p
     
    #6

Diese Seite empfehlen