Steckrübensuppe, mal ganz anders: asiatisch :-)

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von KleineEule, 19.01.13.

  1. 19.01.13
    KleineEule
    Offline

    KleineEule

    Hallo ihr Lieben,

    mir ist in den letzten Tagen ein interessantes Suppenrezept in die Finger gekommen. Aber leider nicht für den Thermomix. Natürlich musste ich es umschreiben, sonst macht es doch in der Küche keinen Spaß, oder? Dabei ist das folgende Rezept heraus gekommen. Ich finde es sehr lecker und die Kombination Ingwer / Chili heizt einem in diesen kalten Tagen wirklich ein. :)

    4 Zwiebeln
    1-2 rote Chilischoten, entkernt
    60g Ingwer
    5 Sek./ Stufe 5


    20g Öl
    4,5 Minuten / Varoma / Stufe 1


    800g Steckrübe, geschält, in 1,5 cm großen Würfeln
    2 gehäufte TL brauner Zucker



    4,5 Minuten / Varoma / Stufe 1
    1 Dose Kokosmilch
    600 ml Gemüsebrühe
    1 TL Salz
    20 Min. / 100 Grad / Stufe 1
    (wenn es zwischendurch zu sehr blubbert, mal auf 90 Grad stellen)
    Blätter von 8 Stielen Koriander, grob zerschnitten
    Limettensaft von 2 Limetten
    6 Sek. / Stufe 2 unterrühren

    Das Original findet ihr übrigens hier:
    ESSEN & TRINKEN - Steckr

    Ich hoffe, euch schmeckt sie auch und macht euch muckelig warm. :)

    Alles Liebe!
    kleineEule
     
    #1
  2. 19.01.13
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo kleine Eule..............
    das kommt mir wie gerufen. GöGa und ich sind Suppenfans und ebenso Fan von Steckrübe und die Kombination mit Kokosmilch, wunderbar!
    Unser Essenprogramm für nächste Woche "steht" schon,doch übernächste Woche probiere ich das aus und werde hier berichten!
    Heute schon mal danke!
    Dir und allen anderen hier ein geruhsames WE und Vorsicht: soll spiegelglatt werden bei uns im schönen NRW
    Chou-Chou
     
    #2
  3. 19.01.13
    tiefsee
    Offline

    tiefsee

    Mmmmmmh,sieht das köstlich aus =D
    Vielen lieben Dank für das schöne Rezept.Nächste Woche koche ich es nach......
     
    #3
  4. 19.01.13
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Eulchen,

    kann man das Bild auch drehen? Ich musste gerade meinen Lappi auf den Kopf stellen. Ich glaube aber, das probiere ich auch mal aus.
     
    #4
  5. 19.01.13
    KleineEule
    Offline

    KleineEule

    Oh, das freut mich, dass ihr das Rezept ausprobieren wollt. Bin schon gespannt, wie es euch schmecken wird!! :)
    Tja, was da mit dem Bild schief gelaufen ist, weiß ich auch nicht. Hier auf dem Rechner war es richtig rum... Ich glaube nicht, dass ICH das drehen kann, aber vielleicht jemand anders!? Ansonsten passt es zum Titel: mal ganz anders... ;)

    LG
    kleineEule
     
    #5
  6. 19.01.13
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    hahahahaha.. na endlich... auf den Kopf drehen.. ich rätsele schon den ganzen Abend hier rum, was das ist auf dem Bild :p
    Alleine das ist schon ein Grund das Rezept auszuprobieren!
    Werde nächste Woche eine Steckrübe ordern.
     
    #6
  7. 20.01.13
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    nun hat sich auch bei mir einiges geklärt . Dachte nah was ist denn das. Habe dann meinen Laptop gedreht und konnte erkennen was es sein soll. Danke fürs Rezept.
     
    #7
  8. 20.01.13
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Guten Morgen,

    mir ging es gestern genau so, ich habe mich gefragt was das bloß ist, als ich den Lapi auf den Kopf gedreht habe, musste ich echt schmunzeln.
    Das Rezept liest sich gut, nur die Kokosmilch ist nicht so meins...ich denke ich werde einfach Milch nehmen......

    Einen schönen Sonntag wünscht Euch

    Kerstin
     
    #8
  9. 24.01.13
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo,

    Männe braucht ja immer Fleisch/Fisch dazu. Was würde denn da wohl passen?
     
    #9
  10. 25.01.13
    KleineEule
    Offline

    KleineEule

    Hallo wrigda,
    das Problem kenne ich auch. Habe bei der Suppe aber noch nichts probiert. Ich könnte mir vorstellen, dass so mageres Hähnchenfleisch ganz gut schmecken könnte. Kann dir aber leider nicht sagen, wie lange das dann brauchen würde!? Berichte aber doch bitte mal von deinen Erfahrungen!

    Außerdem wollte ich mich noch bei dem stillen Helferlein bedanken, der / die das Bild oben gedreht hat! ;)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende euch allen!
    kleineEule

    Nachtrag am nächsten Tag:
    Ich habe gestern Hähnchenfleisch im Varoma gegart. Dabei habe ich in der Tabelle in dem Varomakochbuch gesehen, dass 250 g Hähnchenbrust 20-25 Minuten brauchen. Das würde doch gut passen, oder? Und danach einfach reinschnippeln!? Wäre doch mal einen Versuch wert...
     
    #10
  11. 09.02.13
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo kleine Eule..........versprochen ist versprochen, ich melde mich sofort!
    Ich habe heute als Mittagessen die Steckrübensuppe zubereitet. GöGa und ich sind rundherum begeistert! Es ist nur ein winziges Schüsselchen für heute abend übrig geblieben. Für das Umfunktionieren
    des Rezepts in ein Thermomix-Gericht habe ich Dir soeben 4 Sternchen verliehen.
    Ansonsten bin ich genau nach den Mengen sowie den Kochanweisungen von Dir vorgegangen. Allerdings............ich habe den Linkslauf benutzt, da wir es mögen, wenn die Gemüsestücke noch erkennbar sind.
    GöGa und mir gefällt es übrigens gerade, dass das mal ein Gericht ohne Fleischgeschmack oder Wurst-bzw. Fleischbeigabe ist. Der Geschmack ist sehr, sehr gut!
    Danke Dir, liebe Grüße, auch an alle anderen hier im Kessel!
    Chou-Chou
     
    #11
  12. 10.02.13
    KleineEule
    Offline

    KleineEule

    Hallo Chou-Chou,

    danke für die liebe Rückmeldung. Freut mich, dass es euch geschmeckt hat. Ich finde auch immer, dass nicht in jedes Gericht Fleisch muss, aber die lieben "Mitbewohner" sehen dies häufig anders. :)

    Liebe Grüße
    kleineEule
     
    #12
  13. 10.02.13
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo,
    auch mich hat deine Suppe angesprochen. Werde es nächste Woche mal köcheln lg
     
    #13
: vegan, vegetarisch, ohne tüte, tm31

Diese Seite empfehlen