Steinpilzrahmsauce à la Schubie

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von Schubie, 19.09.10.

  1. 19.09.10
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo, Ihr lieben Mit-Hexen,

    ich durfte ja an diesem Wochenende Gast bei Skotty sein (ein :heart:liches :wave: an Dich). Zusammen mit anderen lieben Hexen haben wir lecker gegrillt - und Skottys Mann hatte auf meinen Wunsch hin dafür frische Steinpilze besorgt. Daher habe ich dann auch gerne seinem Wunsch entsprochen und schnell noch im TM eine Steinpilzrahmsauce gezaubert. Ging ganz einfach!

    1 Zwiebel,
    1 kleine Knoblauchzehe,
    Blätter von 3 Stängeln glatter Petersilie
    in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 zerschreddern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    20 g Olivenöl zufügen und 2 Minuten / Varoma / Stufe 1 ohne Messbecher andünsten.

    5 Steinpilze (ca. 5 cm groß) in kleine Stücke schneiden und in den Mixtopf geben. Nochmal 2 Minuten / Varoma / Linkslauf / Sanftrührstufe ohne Messbecher andünsten.

    100 g Weißwein (oder Apfelsaft mit einem Spritzer Zitronensaft) mit 20 g Mehl in einer Tasse klümpchenfrei verrühren, in den Mixtopf geben.

    200 g Sahne,
    2 Tl gekörnte Gemüsebrühe,
    1 Tl Salz,
    6 Umdrehungen aus der Pfeffermühle
    zufügen und alles zusammen nochmal 6 Minuten / 100°C / Linkslauf / Sanftrührstufe mit aufgesetztem Messbecher kochen.

    Wer mag (oder das Mehl nicht ordentlich verrührt hat *flöt*), kann die Sauce anschließend 20 Sekunden / Stufe 8 pürieren. Vorher allerdings Linkslauf ausschalten! ;) =D Foto folgt, wenn ich die Sauce nächste Woche nochmal kochen werde - gestern Abend war sie zu schnell weg... ;) :p
     
    #1
  2. 19.09.10
    Lillisi1
    Offline

    Lillisi1

    Hallo Schubie,
    ich brauch die Soße nicht nachzukochen um zu wissen wie LECKER die ist, ich durfte sie ja gestern schon genießen=D. Danke, daß Du das Rezept eingestellt hast.
    Danke an Skotty für die Gastfreundlichkeit.
     
    #2
  3. 19.09.10
    bimali
    Offline

    bimali

    Hallo!

    Oh ja, die Sauce war super!!!!! Leider habe ich keine Steinpilze hier, sonst würde ich sie sofort noch mal kochen. Ich mag die Sauce übrigens am liebsten püriert. ;) =D

    Danke auch von mir noch einmal an Skotty für die Gastfreundschaft (ich hoffe, die Hunde haben sich wieder erholt :rolleyes: ) und Schubie fürs Kochen!

    Viele Grüße,
    Birgit
     
    #3
  4. 19.09.10
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo Schubie,

    danke, dass du das Rezept unverzüglich eingestellt hast :p . Ich muss morgen die Soße (auf Wunsch eines einzelnen Mannes haha) machen. Diesmal gibts dazu dann angebratene Steinpilzen und Bandnudeln. Obwohl mein Mann meinte, es würde auch genügen, wenn ich reichlich Soße mache und einfach nur Kartoffeln dazu.

    Liebe Grüße Skotty
     
    #4
  5. 20.09.10
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    so, heute habe ich die Soße gemacht. Dazu habe ich den Korb Steinpilze mit glatter Petersilie und Knofi angebraten (natürlich ohne Korb). Als Beilage hatten wir Spätzle. War superlecker.

    Liebe Grüße Skotty
     
    #5
  6. 25.09.10
    Wawuschel
    Offline

    Wawuschel

    Hallo Schubie,

    ich habe gestern die Sauce mit Champignons gemacht, super lecker. Bisher habe ich fast die gleiche Sauce (außer Knoblauch) aus dem Kochbuch von meinem alten TM 3300 umständlich gemacht (d.h. die Champignons mußten ins Garkörbchen), das kann ich mir jetzt sparen. Deine Sauce ist sowieso fast noch besser geworden!
    Viele Grüße
    Angela
     
    #6
  7. 25.09.10
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo, Ihr Lieben,

    hach, war das schön vor einer Woche! *seufz* Ich habe die Sauce ja unter der Woche auch nochmal zubereitet und wollte ein Foto machen - aber leider waren die Akkus von meinem Fotoapparat leer... :axe: Also werde ich wohl irgendwann nochmal ranmüssen... ;)

    @Skotty: Freut mich, dass Du die Sauce nochmal gezaubert hast.

    @Wawuschel: Prima Idee, die Sauce mit Champignons zu machen! :p Hast Du dafür braune verwendet? Freut mich sehr, dass Dir die Sauce gut geschmeckt hat! =D
     
    #7
  8. 25.09.10
    Wawuschel
    Offline

    Wawuschel

    Hallo Schubie,

    nein, ich hatte weiße Champignons!

    Viele Grüße Angela
     
    #8
  9. 25.09.10
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    die Idee, die Sauce mit anderen Pilzen zu machen ist super. Ich könnte mir auch vorstellen, getrocknete Pilze vorher zu pulverisieren und dann für die Soße zu verwenden. Das habe ich schon einmal für ein Frikasse´ gemacht. Das gibt einen super Pilzgeschmack.

    Liebe Grüße Skotty

    PS. Hey Schubie.. komm rüber.. ich hab ein Zimmer frei ;)
     
    #9
  10. 26.09.10
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Schubie,

    sorry, aber ich muss hier leider mal ein anderes Statement abgeben....

    Hab heute die Soße gekocht (mit frischen Steinpilzen) aber ich muss ehrlich sagen mit einer Pilzsoße hatte diese Soße nichts gemeinsam. Eigentlich schmeckte sie nur zwiebellastig. Überhaupt nicht nach Pilzen :-( Und das obwohl ich ganz genau nach Rezept gegangen bin, auch war die Zwiebel nicht übermäßig groß.
    Werde die Soße nochmal probieren, allerdings OHNE Zwiebel und evtl. auch ohne Weißwein, hatte das Gefühl der Wein nimmt auch den Pilzgeschmack.

    Von der Konsistenz her war die Soße super, hatte allerdings wie gesagt nichts mit einer Pilzsoße gemeinsam.

    Sorry, ist nicht persönlich gemeint.
     
    #10
  11. 26.09.10
    bimali
    Offline

    bimali

    Hallo Purgilein!

    Schade, dass euch die Sauce nicht so geschmeckt hat.

    Ich habe sie gestern noch mal mit Champignons gekocht und sie war wieder spitze! Probier sie einfach noch mal, das ohnt sich wirklich.


    Viele Grüße,
    Birgit
     
    #11
  12. 26.09.10
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Birgit,

    wie gesagt, ich werd sie nochmal kochen, allerdings ohne Zwiebel. Die Soße hat grundsätzlich nicht schlecht geschmeckt, aber eben überhaupt nicht nach Pilzen, nur nach Zwiebel.

    Werde dann wieder berichten :)
     
    #12
  13. 26.09.10
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Purgilein,

    danke für Deine ehrliche Meinung. :p Freue mich über jeden Austausch!
    Leider ist es ja so, dass man in den Rezepten nie die Qualität der Lebensmittel wiedergeben kann. Zwiebel ist nicht gleich Zwiebel (ich persönlich mag nur milde Sorten) - und bei den Steinpilzen hatte ich das Glück, sie direkt vom Großhändler ohne jeden Zwischenhändler bekommen zu haben. Die waren superfrisch und total aromatisch, dufteten sogar nach Bitterschokolade und ein wenig Zimt. *immernochschwärm*
    Finde ich prima, dass Du dem Rezept noch eine Chance geben möchtest. :p Kochen ist für mich ja auch immer "Abwandeln nach eigenem Geschmack". =D
     
    #13
  14. 26.09.10
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Schubie,

    vlt. lags echt an der Zwiebel denn die Steinpilze konnten nicht frischer sein (vom Mann gesammelt, geputzt und gleich verwendet :))

    Fand die Konsistenz der Soße echt genial, bin mir jetzt nur noch unsicher wegen dem Wein, glaubst du der nimmt evtl. den Pilzgeschmack? Hab vor kurzem das Steinpilzragout mit Semmelnocken gekocht, und da wars das Gleiche... null Pilzgeschmack... und in dem Rezept ist eben auch Weißwein, drum bin ich mir da jetzt unsicher...
     
    #14
  15. 26.09.10
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Purgileien,

    =D das habe ich mir gedacht, dass Eure Pilze selbst gesammelt waren. Sowas macht Spaß, gell? :p Aber manchmal hatte ich dabei auch schon Pech gehabt, dass die Pilze zwar trocken waren, aber schon zu viel Regen abbekommen hatten und nicht mehr so aromatisch waren.... :rolleyes:
    Hmmm, vielleicht kommt es wirklich auf den Wein an? Ich selbst habe einen halbtrockenen Riesling von der Mosel verwendet (von Thul). Bei Skotty war's ein Grauer Burgunder aus Baden. Beides Weine, die nicht sehr säurelastig sind. Eventuell wirkt sich die Säure negativ aus?
     
    #15
  16. 26.09.10
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Das wäre eine Möglichkeit, wie gesagt, werde die Soße auf alle Fälle nochmal testen, ohne Zwiebel und ohne Weißwein :) mal sehen, wär doch gelacht, ich mag Pilzsoße total gern und es gibt nicht viel gute Rezepte für den TM, deins ist echt gut von der Konsistenz her, mein Mann ist mittlerweile nicht mehr so überzeugt, das Pilzragout schmeckte nicht nach Pilzen und die Soße heut auch nicht... das kann ich nicht so stehen lassen ;)
     
    #16
  17. 26.09.10
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    nun ich habe die Soße ja im Original gegessen und ich fand nicht, dass sie keinen Pilzgeschmack hatte. Allerdings waren es ja immer "unsere" Pilze. Könnte eventuell auch an der Sahne liegen. Ich hatte das Problem vor einigen Tagen mit Trüffel. Da ist ja auch die Sahne (bzw. Butter) der Geschmacksträger.

    Vielleicht klappt es beim nächsten mal besser.

    Liebe Grüße Skotty
     
    #17
  18. 26.09.10
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Purgilein,

    Recht hast Du! Der Thermomix kann das echt gut - lass' Dich nicht unterkriegen! :p
    Was ich noch schreiben wollte, aber in meiner Hektik wieder vergessen habe (Sorry dafür! :notworthy: ) Du kannst auch erst den Wein zu den Pilzen geben (dann ohne Mehl) und nochmal 2 Minuten ohne Messbecher auf Varoma garen, damit der Wein schon mal verkocht. Dann später das Mehl mit den anderen Zutatgen zugeben. :p
     
    #18
  19. 26.09.10
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    @ Schubie
    Danke für die Tipps, werde auf alle Fälle berichten :)

    @ Scotty
    was meinst du mit "unsere" Pilze? Hatten wie gesagt frisch gesammelte Pilze vom Wald und ich hab vor kurzem aus den selber gesuchten eine "Schwammerlpfanne" gemacht, die schmeckte wunderbar nach Pilzen, also ich glaube nicht dass es an den Pilzen liegt :) und Sahne geb ich auch an die Schwammerlpfanne, allerdings mach ich die in der Pfanne, aber wie gesagt, ich gebe nicht auf ;)
     
    #19
  20. 26.09.10
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo Purgilein,

    ich meinte mit "unsere" Pilze, dass sie aus unserem Geschäft kommen (also Großhandel). So waren es die gleichen Pilze, die Schubie verwendet hat und die auch ich dann in meiner Soße hatte. Damit wollte ich eigentlich nur die Pilze als "Übeltäter" ausschließen :p

    Liebe Grüße Skotty
     
    #20

Diese Seite empfehlen