Sternenklösschen mit Specksoße

Dieses Thema im Forum "Hits für Kids" wurde erstellt von Engel11, 14.11.05.

  1. 14.11.05
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Hallo!

    Habe ich vorgestern für die Kids gemacht und sie waren begeistert:

    Pulver für Kartoffelknödel halb und halb nach Packungsvorschrift mit Wasser anrühren und quellen lassen.

    Den Teig dann in mehreren Portionen ca. 2-3 cm dick ausrollen und mit einem Plätzchenausstecher Sterne ausstechen, nach Vorschrift kochen und dann abgießen.

    Speck kleinwürfeln in einer Pfanne auslassen und kross braten lassen.
    Über die fertigen Sterne geben und noch Milch drüber, daß man genug Soße hat.

    Im Saarland gibt es übrigens was Ähnliches, das heißt dort "Spitzbuben"...
     
    #1
  2. 17.11.05
    Lavender
    Offline

    Lavender

    Hi,

    also das hört sich ja echt nett an, da wir am Wochenende Knödel zum Sauerbraten hatten(allerdings rohe als Fertigmischung , für meinen Süßen mache ich Semmelknödel immer selbst, jedoch ist er der einzige, der sie isst...), und ich dann ehrlich gesagt keine Lust mehr habe, für die Mädels extra Kartoffeln zu schälen. :oops: , nur weil sie aus Prinzip keine Knödel essen wollen.

    Aber: Bleiben die Sterne denn auch "in Form", ich meine, sieht man ihnen nach dem Kochen noch an, dass es Sterne sind? Wäre doch sonst auch eine tolle Idee zur Weihnachtsgans (unsere schnattern noch nebenan in unserem Stall, aber... ich will das hier mal nicht weiter ausführen).

    Stecke in den Startlöchern zur Weihnachtsdeko und bin ein wenig wuschig,
    Nicole
     
    #2
  3. 17.11.05
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Hallo Nicole (von Nicole) :wink: !

    Die Sterne sind super in Form geblieben. Stimmt, an Weihnachten habe ich gar nicht gedacht, gute Idee, als Beilage Sternenklöße!
    Oh, da blüht Euren Gänsen ja noch was... :axe: , ich könnte das nicht, erst durchfüttern und dann aufessen...?!
    Aber wenigstens wißt Ihr, was ihr da eßt. Bei uns (d.h. bei meiner Schwiemu, die immer eine superleckere Weihnachtsgans macht) fällt dieses Jahr das Gänseessen aus...
     
    #3

Diese Seite empfehlen