Stevia - in welchen Mengen ?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Evelyn, 08.09.06.

  1. 08.09.06
    Evelyn
    Offline

    Evelyn

    Hallo zusammen,
    habe eben einen Quarkauflauf gemacht und mich gefragt, wieviel Stevia (in EL) in etwa 40 g entsprechen.

    In welchen Mengen gebt Ihr denn Stevia dazu? Habt Ihr damit schon Erfahrung oder gebt Ihr es einfach nach Gefühl dazu?

    LG,
    Evelyn
     
    #1
  2. 08.09.06
    irissibylle
    Offline

    irissibylle

    AW: Stevia - in welchen Mengen ?

    Hallo Evelyn,

    ich würde mit der Menge an Stevia sehr vorsichtig sein. Ich weis nicht, welche Art von Stevia Du hast. Ich habe ein feines weißes Pulver, welches ich sehr vorsichtig dosiere. Auf keinen Fall als Eßlöffel. Ich würde bei meinem Konzentrat höchstens einen Kaffeelöffel nehmen.

    Liebe Grüße
    Iris :rolleyes: :p
     
    #2
  3. 08.09.06
    Evelyn
    Offline

    Evelyn

    AW: Stevia - in welchen Mengen ?

    Liebe Iris,
    danke schonmal für Deine Antwort, ich habe das flüssige Stevia-Dulce. Vielleicht hat damit jemand Erfahrung.
    LG,
    Evelyn
     
    #3
  4. 08.09.06
    Bengelchen
    Offline

    Bengelchen

    AW: Stevia - in welchen Mengen ?

    Hallo,
    wo bekommt man das Stevia Pulver her????
    Habe auch noch nie etwas von dem flüssigen gehört!
    Auf meinem Balkon habe ich zwar eine Pflanze, aber ich traue mich irgendwie nicht ran.
    Kann man das wie Zucker verwenden?
    LG Bianca
     
    #4
  5. 08.09.06
    Evelyn
    Offline

    Evelyn

    AW: Stevia - in welchen Mengen ?

    Hallo Bengelchen,
    also ich hab mein Stevia hier bestellt, dort gibt es auch die Blätter. Als Pulver hab ich's noch nicht entdeckt.
    LG,
    Evelyn
     
    #5
  6. 08.09.06
    irissibylle
    Offline

    irissibylle

    AW: Stevia - in welchen Mengen ?

    Hallo,

    ich habe das Stevia-Pulver vor einiger Zeit über Ebay gekauft. Gebt dort einfach mal Stevia ein, dann kommen ein Menge Angebote - auch als Pulver, Konzentrat.

    Liebe Grüße
    Iris :lurk:
     
    #6
  7. 09.09.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Stevia - in welchen Mengen ?

    Hallo,

    also bei mir in Solingen gibt es Stevia Dulce, Blätter und Tabletten einfach im nächsten Bioladen. Da Stevia nicht die Zulassung als Lebensmittel hat, findet man es in der Kosmetikabteilung.

    Liebe Grüße

    Sigi:sunny:
     
    #7
  8. 09.09.06
    Damarisz
    Offline

    Damarisz

    AW: Stevia - in welchen Mengen ?

    Hallo Evelyn,
    ich nutze Stevia schon recht lange, da mein Mann Diabetiker ist.
    Habe es in verschiedenen Pulverformen und flüssig.
    Am Liebsten nehme ich flüssig, da benötigst Du höchstens 2-4 Tropfen.
    Kannst mir ja mal eine PN schicken, wenn Du mehr wissen möchtest.
     
    #8
  9. 09.09.06
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    AW: Stevia - in welchen Mengen ?

    hallo Evelyn ! Diese Stevia -Dulce habe Ich auch bei Quark nehme Ich auch je nach Menge des Quarkes 5-10 Tropfen. Gruß Kräuterfee:love1: :thumbup:
     
    #9
  10. 10.09.06
    Bibi_B
    Offline

    Bibi_B

    AW: Stevia - in welchen Mengen ?

    Hallo,

    an dieser Stelle möchte ich nur allen Lesern raten, das Stevia vor dem Einkauf irgendwo mal zu probieren. Ich habe es letztens gekauft, weil ich in verschiedenen Beiträgen gelesen hatte, wie toll es sein soll. 50 g haben über 22 EUR gekostet und ich finde es ungenießbar!
    Ist bestimmt Geschmacksache, aber ich kann es auf keinen Fall verwenden:-(
    Grüße,
    Bibi
     
    #10
  11. 10.09.06
    Evelyn
    Offline

    Evelyn

    AW: Stevia - in welchen Mengen ?

    Hallo zusammen,
    vielen Dank für die vielen Antworten.

    @ Damarisz: hast Du auch Erfahrungen, wieviel Tropfen ein bestimmtes Gewicht an Zucker ersetzt? Mache es bisher auch eher nach Gefühl, aber teilweise gings auch daneben. Am liebsten wäre mir ein Richtwert: 1 Tropfen Stevia Dulce entspricht 10 Zucker (oder so)

    @ Kräuterfee: bisher mach ich das ja auch nach Gefühl, aber geht auch manchmal schief und schmeckt zu intensiv bzw. zu wenig gesüßt :rolleyes:

    @ Bibi: das kommt mir aber ganz schön teuer vor. Ist das dann das Trockenprodukt?

    LG,
    Evelyn
     
    #11

Diese Seite empfehlen