Stockbrot - prima für Kindergeburtstage ;-)

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Huetti, 18.06.11.

  1. 18.06.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Ihr Lieben,

    gestern feierte Junior seinen Kindergeburtstag und eigentlich wollte ich Siggis` Stockbrotrezept nachbacken. Leider war der frisch eingekaufte Kefir nicht mehr gut. Aber dank einer meiner liebsten Nachbarinnen, mussten wir nicht ohne feiern *lächel*. Da es bei allen großen und kleinen Gästen so klasse ankam, stelle ich das Rezept hier ein.


    Stockbrot
    -----------

    400 g Mehl (405er)
    1 TL Salz
    1 Würfel Hefe
    200 ml lauwarme Milch
    3 EL Olivenöl
    1 TL Honig

    Die Zutaten im TM etwa 4 Minuten kneten lassen. Anschließend den Teig etwa 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

    Nun den Teig in kleine Portionen teilen und spiralförmig um einen Ast wickeln (leicht andrücken). Den Teig über die Glut (z. B. von einem Grill) halten und den Stock dabei gelegentlich drehen, bis das Brot gar ist.

    Lasst es Euch schmecken =D!
     
    #1
  2. 18.06.11
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Huetti,

    frag mich grad was das Stockbrot mit Kefier zu tun hat???

    Hast du es evtl. bei den Zutaten vergessen??

    Ob das ganze auch als "Stangen" geformt "auf" dem Grill geht bzw. im Backofen bei Grill-Einstellung?
    Hat sowas evtl. schon jemand getestet?
     
    #2
  3. 18.06.11
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo Pimboli,

    Kefir gehört in das Stockbrot von Siggis Rezept.

    Liebe Grüße
    Tanja
     
    #3
  4. 18.06.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Huhu Susanne,

    *lach*... der Kefir kommt in Siggis` Rezept rein... nicht hier ;). Tut mir leid, wenn ich Dich verwirrt habe *aufdieKniegeheundBusetu=D*.
     
    #4
  5. 18.06.11
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Tanja/Huetti,

    na dann ;), hätt ja auch drauf kommen können (andieStirnklatsch)

    Wieviele Stockbrote gibt das denn in etwa?

     
    #5
  6. 19.06.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hi Susanne,

    wir waren insgesamt 9 Esser (7 Kinder + 2 Erwachsene)... mmmhhh... ich würde sagen, es waren um die 12 Stockbrote, die ich aus der Menge bekommen habe. Ich denke schon, dass Du sie auch in Stangen mit auf den Grill legen kannst. Du musst halt nur aufpassen, dass sie gedreht werden und nicht verbrennnen. Im Backofen habe ich sie persönlich noch nicht gebacken (am Freitag war quasi Premiere ;) ). Ich wünsche Dir gutes Gelingen!!!
     
    #6
  7. 25.06.11
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    Danke Hütti!

    Liest sich sehr lecker, ist notiert, wird probiert!

    Danke ;)
     
    #7
  8. 25.06.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Huhu Blanka, dann bin ich ja mal gespannt auf Deine Rückemeldung ;)...
     
    #8
  9. 29.06.11
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Huetti,

    oh prima, da mach ich das Rezept mal und nehms mit auf unser KITA Sommerfest.

    Nur noch eine Frage: Muss man den Stock irgendwie "sauber" schnitzen oder ists wurscht ? :scratch:

    lg
    Andrea
     
    #9
  10. 29.06.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Andrea,

    ja, mein Mann hat die Stöcke vorne an der Spitze von der Rinde befreit (geschnitzt)... eben soviel an Länge, wie Du den Teig dann später umwickelst. Bitte berichte, ob Dir das Rezept gefallen hat. Danke! ;)

    Viel Spaß und...
     
    #10
  11. 29.06.11
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Huetti,

    ok, danke für die schnelle Antwort. Geht das auch über einem Elektrogrill ? Wir haben nämlich grad erfahren, dass wir nun doch kein offenes Feuer haben werden.


    lg
    Andrea
     
    #11
  12. 29.06.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Dora,

    mmmmhhhh, das kann ich Dir leider nicht beantworten... ggf. testest Du es für uns aus? Das wäre echt lieb!!! ;)
     
    #12
  13. 31.07.11
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo Hütti,
    am Freitag haben wir im Rahmen des Kinderferienprogramms unserer Gemeinde ein Wildbienenhotel mit 20 Kids gebaut. Zum Schluss des Nachmittags gab's Würstchen und Dein leckeres Stockbrot am offenen Feuer. Die Kinder waren begeistert und die Menge hat fast nicht ausgereicht. Vielen Dank für das geniale Rezept und natürlich vergebe ich die volle Punktzahl.
     
    #13
  14. 31.07.11
    LJH
    Offline

    LJH

    Ich hatte beim letzten Fest als Stockbrot einfeich einen Pizzateig (Mehl, Wasser, HEfe, Olivenöl, Salz) gemacht - das war in jedem Fall nicht ganz richtig ...
    denn der Teig wollte trotz ordentlichen Flechtens immer von den Stöcken weg... und die Kinder waren nur am zetern weil es nicht richtig hielt
    :-(

    Werde beim nächsten Mal unbedingt dein Rezept probieren.
     
    #14
  15. 14.11.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Huetti,

    heute früh habe ich deinen Stockbrot Teig angesetzt.
    Meine Tochter nahm ihn zum Ausflug mit.
    Muß sagen, bin ja schon etwas stolz auf Mixi, den Wunderkessel und Dich...hihi...meine Tochter meinte (es brachten noch 2 Kinder Teig mit): "Mama, unser Teig war der Beste, klebte nicht und war als erstes aufgefuttert (natürlich als Brot, nicht als Teig)."
    Die anderen zwei Hefeteige waren wohl total klebrig und das Brot ist auch nicht so toll geworden.

    Also von meiner Tochter (ich habs ja nicht gegessen) und deren Klassenkameraden 5 Sterne und Danke für das Rezept.:p
     
    #15
  16. 17.01.12
    Cassandra
    Offline

    Cassandra Inaktiv

    Bei uns gab es Silvester das Stockbrot!! War ein Hit bei uns (ausschließlich Erwachsenen)
    Wir standen Mitternacht am Feuerkorb an der Straße, wie in der Bronx...
    Am nächsten morgen habe ich aus dem Restteig Brötchen gebacken!!
     
    #16
  17. 29.01.12
    Simserl
    Offline

    Simserl Inaktiv

    Hallo Huetti!

    wir hatten heute dein Stockbrot zu unserem Lagerfeuer, war echt lecker!
    Den Rest hab ich dann noch zu kleinen Semmeln verarbeitet und im Ofen gebacken, superknusprig!
    Der Teig ist toll, lässt sich prima verarbeiten und schmeckt lecker!

    Großes Dankeschön :p!

    Liebe Grüße
    Simone
     
    #17
  18. 01.07.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Huetti,

    für wie viele Kinder reicht deine Stockbrotmenge?
     
    #18
  19. 01.07.12
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    #19
  20. 08.07.12
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Martina,

    entschuldige bitte, urlaubsbedingt lese ich erst heute Deine Frage. Aber Dank tiamisu hast du schon eine Antwort darauf bekommen ;). Wie kam das Stockbrot bei euch an?

    @ Taimisu... Dankeschön!!!! =D
     
    #20

Diese Seite empfehlen