Stollen in Muffinformen???

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Hulda, 22.11.10.

  1. 22.11.10
    Hulda
    Offline

    Hulda

    Ihr lieben Alle,
    hat schon je eine von Euch Ministolen in Muffinformen gebacken. Habe gerade in der Hausfrauenfachpresse (Freun**n) wieder ein Rezept gefunden und fände es praktisch sie so zu portionieren ???

    Danke, für Eure Erfahrungen
    Hulda
     
    #1
  2. 22.11.10
    Taximama
    Offline

    Taximama

    Hallo Hulda,

    ja, bei mir gab es vor ein paar Jahren Stollenmuffins. Den Hefe-Stollenteig habe ich einfach in Muffinsformen (mit Papierförmchen) gefüllt. Die Backzeit kann ich jetzt leider nicht mehr sagen - einfach dabei bleiben und aufpassen. Nach dem Backen oben drauf schön buttern und mit Puderzucker bestreuen. Danke für deine Frage. Die Muffins werde ich auf meine Weihnachtsbäckerei-Liste schreiben.
     
    #2
  3. 22.11.10
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Hulda,

    ja, ich backe immer Stollenmuffins aus Quark - Öl -Teig , und da wir nicht so gerne Zitronat und Orangeat essen, verwende ich getrocknete Aprikosen und gehackte, angeröstete Haselnüsse. Die Stollen Muffins werden übrigens 25 Minuten bei 175 Grad gebacken.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #3
  4. 22.11.10
    Hulda
    Offline

    Hulda

    Danke Taxima und Seepferdchen für Eure Rückmail.
    Der Teig geht jetzt - ausgewogen sind es 3,4 kg - wow....
    Denke, damit kann ich Experimente machen! Weil soviel Teig in Muffins abbacken...
    Danke, Seepferdchen für die Temperaturhausnummer :p

    Also nachher Muffins 2x12, Kekse oder so ähnlich und vielleicht noch ein "richtiger Stollen"-
    Habe übrigen anstelle von Zitronat getrocknete Mangostücke - mussten weg - und anstelle von Macis - hatte unser kleiner EMarkt nicht - ein bisschen Muskat genommen.
    Melde mich, wenn fertig!!!
    LG Hulda
     
    #4
  5. 22.11.10
    Hulda
    Offline

    Hulda

    So, ich noch einmal. Hat alles gut geklappt. die Minimuffinstollen sind schon ein Blech warm weggegangen. Die Minibrötchenstollen habe ich gerettet. Sollen ja eigentlich 6 Wochen ziehen...hi..hi..
    Auf jeden fall sehr lecker geworden die Kleinen

    LG Hulda
     
    #5

Diese Seite empfehlen