Stollen Rezept ohne Zitronat und Orangeat gesucht

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von zauberhexe, 18.10.06.

  1. 18.10.06
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    Hallo Ihr Lieben,
    ich suche dringend ein Stollenrezept das ohne Zitronat und Orangat zu machen ist. Meine Familie und ich bekommen bei dem Zeug immer etwas Würgereiz :-(
    Gruß
    Sandra
    Zauberhexe
     
    #1
  2. 18.10.06
    Anne
    Offline

    Anne

    #2
  3. 19.10.06
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    #3
  4. 19.10.06
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Stollen Rezept ohne Zitronat und Orangeat gesucht

    Hallo Sandra!

    Ich mag das Orangeat und Zitronat auch nicht, allerdings finde ich, dass irgendwie Geschmack fehlt, wenn es nicht drin ist. Gute Erfahrungen habe ich gemacht, wenn ich das Orangeat und Zitronat fein mahle - ich nehme dann nur die Hälfte von dem, was im Rezept steht. So ist das Aroma drin, aber ich beiße nicht auf die eckligen Stücke drauf.

    Genauso mach ich das übrigens mit Lebkuchen.
     
    #4
  5. 19.10.06
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    AW: Stollen Rezept ohne Zitronat und Orangeat gesucht

    Hallo Ihr Lieben,
    danke für eure Rückmeldung!!!!!!!!!
    Gruß
    Sandra
    Zauberhexe
     
    #5
  6. 20.10.06
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    AW: Stollen Rezept ohne Zitronat und Orangeat gesucht

    Hallo,
    habe hier auch ein Quarkstollen-Rezept, schnell gemacht und total lecker.

    500g Mehl
    1 Backpulver
    200g Zucker
    1 Vanillezucker ( selbstgemachter wäre natürlich super )
    1 Pr. Salz
    1 Eßl. Rum
    2 Eier
    175g Margarine
    250g Quark
    100g gem Mandeln oder Nüsse
    Knetteig zum Stollen formen und bei 180° 30-45 Minuten backen( Je nach Ofen )
    mit Puderzucker bestäuben

    Wie das im TM zubereitet wird wisst ihr ja,denk ich :rolleyes:
     
    #6
  7. 27.10.06
    eroth
    Offline

    eroth

    AW: Stollen Rezept ohne Zitronat und Orangeat gesucht

    Hallo Bienchen,

    soll der Stollen länger lagern, oder kann er gleich gegessen werden?

    Endschuldige, aber wie wird der TM bei der Zubereitung eingestellt?
    Weiß es leider nicht und will auf Nummer sicher gehen.
     
    #7
  8. 21.12.11
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo Sumsebienchen !

    Auf der Suche nach einem Quarkstollen, ohne alles, auch ohne Form!;) Habe ich mich für Deinen entschieden! Also, ich würde das nächste Mal die "feuchten" Zutaten zuerst in den Topf tun, dann nimmt er das Rühren besser an, so hat er es nicht richtig zu fassen bekommen! Bei mir war er jetzt 45 Minuten im Ofen, Heißluft 160°. Er kühlt gerade ab, riechen tut er aber schon lecker =D! Mal sehen, wie er ankommt :rolleyes:! Ach ja, beim Kneten braucht man noch etwas Mehl! Aber schnell gemacht ist er auf jeden Fall!
    Kann gar nicht verstehen, das den noch keiner gemacht hat? Vielleicht solltest Du denn einfach mal in die Rezepteabteilung einstellen =D!

    Wünsche schöne Weihnachten!
     
    #8
  9. 03.12.12
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Huhu!

    SCHUBS! Dezent darauf hinweise, wie lecker der ist! Auch dieses Jahr =D!
     
    #9
: weihnachten

Diese Seite empfehlen