Stracciatella-Quark-Creme, kalorien- und fettarm

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Joghurt, Quark etc." wurde erstellt von winni, 01.06.12.

  1. 01.06.12
    winni
    Offline

    winni

    Wir lieben Stracciatella-Quark von Exquisa. Da es aber immer noch Kindersklaven bei der Kakaoernte gibt Kinderarbeit Schokolade - Welthungerhilfe machen wir unseren Lieblingsnachtisch selber.


    500 g Exquisa-Quark-Creme (oder 2/3 Magerquark und 1/3 Magermilchjoghurt)
    1/2 TL Vanillezucker (selbstgemacht)
    1 gehäufter TL gehackte Schokolade, -streusel o. ä. kann man leicht selber herstellen
    1/2 TL Zitronensaft
    Süßstoff nach Geschmack. (Wir benutzen immer Konfilight nach der Hobbythek entsprechend 50 g Zucker)

    Diese Creme gibt es immerzu als Nachtisch, mit Früchten, als Sahneersatz auf Kuchen, nur mal so zwischendurch, anstelle von Eis .....

    Da die Fair-Trade-Schokolade, die uns schmeckt, recht teuer ist, greife ich auf Kuvertüre der Firma Vivani aus dem Bioladen zurück. Die ist zwar nicht zertifiziert, aber ich hoffe einfach mal, daß die Angaben auf ihrer Homepage zum Thema Kinderarbeit stimmen.

    Diese Kuvertüre teile ich in große Stücke und jetzt kommt der Thermomix ins Spiel
    10 - 15 sec Stufe 6. Damit haben wir immer "Schokostreusel" zur Hand.

    Liebe süße Grüße
    Sabine
     
    #1
  2. 02.06.12
    perry
    Offline

    perry

    Sabine, das hört sich richtig gut an. Und da ich immer auf der Suche nach Weight Watcher-geeigneten Rezepten für Süßschnäbel bin, werde ich das bestimmt mal ausprobieren. Ich könnte mir vorstellen, dass man diese Masse mit etwas Sofortgelatine fixiert auch gut auf einen Biskuitboden streichen kann. Hmmm!:rolleyes:

    LG, Eva
     
    #2
  3. 03.06.12
    winni
    Offline

    winni

    Hallo Eva,

    ich finde diese Quark Creme total vielseitig. Mit Gelatine kann man sie auch gut andicken. Allerdings kenne ich das Mischungsverhältnis gibt. Als Sahneersatz lasse ich die Schokolade weg, süße weniger und nehme mehr Zitrone. Das wird dann eine Zitronencreme und auch Gäste essen das gerne.
    Und man spart wirklich reichlich Kalorien.

    Liebe Grüße
    Sabine
     
    #3

Diese Seite empfehlen