Streuselkuchen mit Zwetschgen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Ulla, 11.09.04.

  1. 11.09.04
    Ulla
    Offline

    Ulla

    Hallo ihr Lieben,

    Asche über mein Haupt :oops: :oops: :oops: , denn mein letzter Beitrag ist schon eine Weile her. Deshalb ist es mal wieder an der Zeit, selbst etwas in die Rubrik "breite Hüften" beizusteuern. Sorry, ist mein Begriff für unsere Backseite, denn leider kann ich bei Süßem nie Nein sagen. Zum Glück macht sich das allerding an meinen Hüften noch nicht bemerkbar.
    Da wir dieses Jahr sogar unsere Nachbarn im Umkreis von 1 km mit Zwetschgen versorgen könnten, gibt es neben eingekochter Marmelade auch noch Zwetschgenkuchen. Hier das Rezept:

    Streuselkuchen mit Zwetschgen

    ca. 1 kg Zwetschgen
    300 g Mehl
    1 P. Backpulver
    125 g Zucker
    125 g Quark
    1 Ei
    1 MB Öl
    ½ Glas Zwetschgenmarmelade (nach Geschmack auch mehr oder andere Marmelade)
    150 g Butter
    250 - 300 g Mehl
    100 - 125 g Zucker
    1 P. Vanillezucker

    Zwetschgen waschen, entsteinen und halbieren.
    Mehl mit Backpulver, Zucker, Quark, Ei und Öl ca. 25 Sek./St. 6 – 7 verarbeiten.
    Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen.
    Teig mit Marmelade bestreichen und mit dem Obst belegen.
    Butter in grobe Stücke schneiden, zusammen mit den restl. Zutaten ca. 10 – 15 Sek./ St. 7 zu Streuseln verarbeiten.
    Streusel auf dem Kuchen verteilen und im Backofen bei 160° C (Heißluft) ca. 20 Min backen.

    Wer viel Streusel mag, 300 g Mehl und 125 g Zucker verwenden. Sonst reichen auch 250 g Mehl und 100 g Zucker. Für eine normale Backblechgröße auf alle Fälle ausreichend.

    Viel Freude beim Ausprobieren

    Gruß Ulla :coffee2:
     
    #1
  2. 12.09.04
    geli
    Offline

    geli

    Hallo Ulla!

    Mein Tip:

    zu dem Mehl für die Streuselmasse noch ca. 1 Tl Zimt dazugeben.

    Hmmmmmm - lecker, lecker

    Herzliche Grüße

    geli :p
     
    #2
  3. 13.09.04
    nimagu
    Offline

    nimagu

    Auch noch ein Tipp für Streuseln

    Hallo Ulla, hallo Geli!

    Mir schmecken die Streusel ganz besonders gut, wenn noch ein Prise Muskat zusätzlich zum Vanillezucker und zum Zimt dabei ist! Soll ja eh ein wahres Wundergewürz sein! Viel Spaß beim Ausprobieren!
     
    #3
  4. 13.09.04
    Ulla
    Offline

    Ulla

    Hallo Nina und Geli!

    Danke für Eure Tipps :thumbright:
    Mit Zimt schmeckt uns der Streuselkuchen auch viel besser. Auch frisch gemahlenen Zimt aus der Mühle auf den schon gebackenen Kuchen mit etwas Puderzucker schmeckt lecker. Die Muskatnuss-Variante werde ich demnächst mal ausprobieren.

    Viele Grüße

    Ulla :wave:
     
    #4
  5. 30.08.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Ich habe den Kuchen jetzt erst getestet.
    Der ist wirklich Klasse. Ist bei uns auch besser angekommen, als Hefekuchen, der normal auch schon der Hit ist. Aber dieser hier ist süßer und daher die Nummer 1. :finga:
     
    #5
  6. 03.09.05
    Bärchen
    Offline

    Bärchen

    Hallo Ulla,
    heute gab es Deinen Kuchen bei uns. Sehr lecker!!!! Danke für das Rezept.

    Liebe Grüße
    Bärchen[​IMG]
     
    #6
  7. 03.09.05
    Hexlein08
    Offline

    Hexlein08

    Hallo

    Werde mir gleich am Montag Zwetschgen besorgen und in die Streusel noch en paar gehackte Mandeln mischen.

    Viele Grüße
    Hexlein08
     
    #7
  8. 05.09.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    #8
  9. 14.08.10
    snupielfi
    Offline

    snupielfi Inaktiv

    Zwetschgenkuchen

    Echt SUPER :p

    auf diesen Kuchen freuen wir uns alle wird sofort gemacht....

    vielen Dank :cool:

    lieben Gruß Snupielfi
     
    #9
  10. 12.09.10
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo,

    hatte diesen Zwetschgenkuchen heute, der war echt lecker vor allem die Streusel.
    Und das Gute daran finde ich, daß der Quark im Teig ein Teil des Fettes ersetzt.
    Danke fürs Rezept
     
    #10
  11. 06.08.11
    philomena
    Offline

    philomena

    Hallo zusammen,

    schubse dieses Rezept hoch. Für uns der ultimative Zwetschgenkuchen. Super zum Verwerten der letztjährigen Marmelade.
    Probiert´s aus. Absolut extrem lecker !!
    LG Nicole
     
    #11

Diese Seite empfehlen