Streuselkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Anne, 12.03.09.

  1. 12.03.09
    Anne
    Offline

    Anne

    Sylvi
    TM-Berater/in
    Hexe

    [​IMG]

    Registriert seit: Apr 2005
    Ort: zwischen Berlin und Dresden
    Beiträge: 944
    [​IMG]

    [​IMG] AW: suche Blech-Hefe-Streuselkuchenrezept
    Hallo Hexenbatzi!
    Hier mein Streuselkuchenrezept, allerdings ist nur Der Hefeteig mit Jaques möglich, die Streusel sind zu "gehaltvoll", das wird nur Mantsch!

    Hefeteig:
    500 g Mehl
    100 g Zucker
    80 g Margarine
    1 Würfel Hefe
    250 g Milch, lauwarm
    alles 2 min/Knetstufe

    Streusel:
    250 g Butter
    250 g Sane**a
    500 g Mehl
    250 g Zucker
    1
    Pä Vanillezucker
    je 1 Prise Salz und Muskat

    Die Fettigkeit muss aus dem Kühlschrank kommen, dann alles gut verkneten. Es ist etwas anstrengend, da die Butter und die Margarine sehr fest sind.

    Ich mache zuerst immer die Streusel und stelle sie in den Kühlschrank. Denn durch die warmen Hände werden sie manchmal dann doch zu weich. Wenn sie gut durchgekühlt sind, kann man sie nochmals schön durchkneten.

    Den Hefeteig gehen lassen, ausrollen und auf ein Backblech geben. Darauf dann die Streusel verteilen.
    Backen: Ober-/Unterhitze, 160°

    Zeit kann ich nicht angeben, ich gucke immer rein. Wenn die Streusel am Blechrand anfangen braun zu werden, ist der Kuchen fertig, Durch die viele Butter ist er supersaftig und bei uns allseits beliebt!! (woistderrotwerdsmiley?)
    __________________
    Liebe Grüße
    Sylvi (alias Schaki :wink:)

    Aus einem Frage und Hilfe Beitrag rüber kopiert, Anne.
     
    #1

Diese Seite empfehlen